Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich vermute mal, dass der TPFMM das an dieser Stelle mit dem Update des Mods nicht richtig hinbekommt weil es für ihn alles 1.0-Versionen waren... Ich meine da mal irgendwas drübergelesen zu haben, dass der TPFMM da ein bisschen Anfällig daür ist...

  • Zitat von Yoshi: „Vielleicht hat da jemand nicht die neueste Version? “ Ich hatte anfangs das Problem, dass er gar nicht lief und das Spiel beim Laden abstürzte. Per TPFMM "Lade aktuelle Version herunter" konnte ich das nicht aktuallisiern und musste den Download manuell herunterladen und den Ordner überschreiben. Eventuell hift das ja den Leuten mit Rauchproblemen auch...

  • Na mal abgesehen, dass es nicht gerendert wird hat es wohl auch keine Emission und kann keine Schatten werfen.

  • Probiere es aus...

  • Es war eigentlich schon immer so, dass Linien nicht erstellt werden konnten wenn der verfügbare Fahrweg wesentlich länger ist als die Luftlinie.

  • Ich würde mich über spezialisierte Güterbahnhöfe freuen. Gern auch als Erweiterungsmodule für den normalen Güterbahnhof. Lagerplatz mit Bagger für Schüttgüter, große Tanks für Flüssigkeiten, Containerplätze und entsprechende Krane für Container, Holzlager und Radlader für Baumstämme... Ein damit ausgerüsteter Bahnhof kann das entsprechende Ladegut schneller verladen als ein anderer Bahnhof.

  • Sind um Terminal B denn Abnehmer für Lebensmittel vorhanden? Und... Habe ich das richtig gelesen: "einen LKW"? Wenn ja, dann dann musst du mehr Fahrzeuge einsetzen.

  • Zumindest kann man keine 200 Jahre Eisenbahngeschichte erwarten wenn ein einzelner Tag im Spiel mehrere Minuten dauern soll. Wenn man einmal die genannten 24min/Tag zu Grunde legt bräuchte man echt 2,8h um eine Woche im Spiel zu spielen... Es wäre über 1000h Spielzeit nötig um ein einzelnes Jahr zu spielen. Da müsste man sich dann auf einen einzelnen Zeitrahmen beschränken.

  • Wie wäre es denn mit seilgeführten Flussfähren? Daran hat noch niemand gedacht.

  • Na das mit dem Fahrplan geht mir persönlich aber dann doch etwas zu weit... Zumal mir dazu noch einleuchtende Konzepte fehlen. Es wird immer von einem Fahrplan geredet, aber keiner kein Einziger machte jemals einen umsetzungsfähigen Vorschlag dazu. Meiner Meinung nach kann man soetwas auch nicht in einem Spiel integrieren in dem die Zeit so schnell wie in TpF vergeht. Hier vergeht ein Tag in wenigen Sekunden, ein Monat in wenigen Minuten und eine Fahrt vom Bahnhof A zu Bahnhof B dauert auch eini…

  • Oder wenigstens Wendezüge..?

  • Nach Mods Suchen

    Argument - - Allgemeines

    Beitrag

    Mir wäre neu, dass die Mods beim Update verschwinden... Was hast du denn gemacht..?

  • Straßen ausbauen

    Argument - - Allgemeines

    Beitrag

    Du musst dabei lediglich darauf aufpassen, dass du in deiner Stadt wenigstens jeweils ein Wohn-, Geschäfts- und Industriegebäude stehen lässt. Ansonsten hast du dann dauerhaft eine Stadt ohne dem betroffenen Gebäudetyp.

  • Der Performance-Patch ist da!!!

    Argument - - Allgemeines

    Beitrag

    Man kann auch bei Steam das automatische Update deaktivieren... Wer aber einmal das Update eingespielt hat muss damit leben. Ich habe trotzdem so irgendwie das Gefühl, dass gerade diejenigen sich am lautesten über mangelnde Verbesserung beschweren, die riesige Schönbaukarten spielen. Mal im Ernst: mit der Zeit würdet ihr alle Systeme an ihre Grenzen führen. Auf 'normalen' Karten spüre ich große Verbesserungen der Leistung.

  • Selbst wenn... Das Örtchen könnte dann zwar bevölkert sein, aber automatisch wachsen usw. würde es nicht können... Einen Ortsnamen und Statistik hätte es auch nicht...

  • Ja, du hast schon irgendwie recht, aber der Gesetzgeber hat nun einmal beschlossen, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (inklusive des Abbildes) einer Erlaubnis bedarf. Ziel der DSGVO war es nicht den Fotographen das Leben schwer zu machen, sondern der gezielten Verarbeitung/Auswertung/usw. entgegen zu wirken (unabhängig davon ob die Daten veröffentlicht werden). Zu dem wurde den betroffenen Personen die Möglichkeit gegeben sich Einblick über die Art und den Umfang der Verarbeitung…

  • Richtig erkannt, das lässt sich mit der aktuellen Situation nicht unterbinden. Die einzige Lösung wäre auf die automatische Frachtauswahl zu verzichten und für Rohöl und Treibstoff jeweils getrennte Linien anzulegen.

  • Ja was wollt ihr denn..? Oberstes Ziel unserer Nation war (und ist) der Schutz der Bürger, die persönlichen Daten waren früher von untergeordneten oder keinem Interesse. Jetzt hat man erkannt, dass eben diese persönlichen Daten (zu denen auch das Abbild gehört) genauso schützenswert sind. Man hat jetzt alles Nötige getan um den Bürger und seine Daten zu schützen. Somit ist jetzt der betroffene Bürger herr über seine Daten - der Schutz der Person (des Bürgers) und seiner Daten ist eben das oberst…

  • Tür öffnet nur auf eine Seite

    Argument - - Mod Probleme

    Beitrag

    Wenn es beim Tausch des Bahnhofs Probleme gibt kannst du ja mal versuchen das Geländetool zu verwenden um den nötigen Platz zu schaffen. Ja, es liegt am verwendeten Bahnhof... Wenn du den Author des Mods kontaktierst und ihn auf diesen Fehler hinweist wird er im besten Fall ein Update bereitstellen.