• Hinweis: Wartungsarbeiten und Anpassung der Software - es kann zu kurzen Unterbrechungen kommen.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 131.

  • [MOD] AB4ü23 "Hechtwagen"

    Bahntroll - - Fahrzeugmods

    Beitrag

    Moin, ich mal wieder... Grimes, planst Du eventuell auch andere Hechte, wie A4ü (Bauart "Hapag-Lloyd"), B4ü (dto.), C4ü, WL4ü und Pw4ü, zu bauen?

  • [MOD] Silberlinge (n-Wagen)

    Bahntroll - - Fahrzeugmods

    Beitrag

    Moin, ich mal wieder. Ich hätte auch noch einen Vorschlag zur Farbgestaltung. Wie wäre es mit den grünen n-Wagen aus der Vorserie: uef-dampf.de/joomla_01/images/fahrzeuge/ettlingen/416.jpg

  • Moin, ich mal wieder. Vielleicht kann dir diese Seite auch weiterhelfen: strassenbahnen-welt.startbilder.de

  • Moin, heute möchte ich in der losen Folge von Modanfragen einen Bus vorstellen, der als Nachfolger des O 320H und O 321H Ende der 1950er Jahre von Mercedes-Benz entwickelt und 1957 auf dem Markt eingeführt wurde. Er bestach durch seine moderne Karosseriegestaltung und die variablen Einsatzmöglichkeiten durch verschiedene Tür- und Sitzanordnungen. Zunächst gab es mehrere Türanordnungen mit Doppel-Innenschwenktüren, die später durch Falt- und Doppelfalttüren ersetzt wurden. Es gab sowohl 12-Meter-…

  • Moin, ich mal wieder... Ich finde alle Straßenbahnen toll, egal ob aus Österreich, Deutschland oder sonst wo her... Falls es schon einmal gewünscht worden ist, bitte ignorieren: Ich für meinen Teil würde mich dann über Repaints von den anderen Düwags (4x und 6x) in Farben von deutschen Verkehrsbetrieben freuen, wenn es möglich ist.

  • Moin, ich mal wieder... der Bus sieht super aus. Also, ich stehe gerne für einen Test zur Verfügung...

  • Moin, ich mal wieder... @Seamon: Für Werbeanschriften würde ich auch die Seite beku-bildarchiv.de empfehlen, gerade bei den Grafiken könnte auch für andere Busse vielleicht etwas dabei sein. Allerdings weiß ich nicht, ob man die Werbebanner kopieren kann. Aber vielleicht taugen sie zumindest als Anregung(en) oder Vorlage weil die Abbildungen als gerade Draufsicht gestaltet sind, soweit ich das beurteilen kann. Die Idee mit den verfärbbaren Bereichen finde ich gut.

  • Moin, ich schon wieder... Hm, bei Bussen aus der Schweiz muß ich leider passen. Aber, wie geschrieben, wenn Du Rat und Tat bei deutschen Fahrzeugen benötigst, versuche ich gerne weiter zu helfen. Ansonsten, alles ist gut! Der Büssing sieht schon richtig toll aus!

  • Moin, ich mal wieder... @Seamon: Ich glaube, die Holzausstattung im Innenraum paßt ganz gut. Es muß ja auch nicht jedes kleinste Detail vorhanden sein... Vielleicht machst Du ihn ohne Wappen oder etwas dergleichen, sondern nur elfenbeinfarben, denn dieses Modell war sicherlich nicht nur in Mainz unterwegs. Aber Du wirst das schon machen. Vielleicht hast Du nach diesem Projekt Lust und Zeit auf noch andere (deutsche) Busse, ich kenne Deine Planung nicht. Schau doch mal, wenn du magst, in meine Re…

  • Moin, ich mal wieder... Seamon, ein tolles Busmodell. Ich bin begeistert. Frage hierzu: worum geht es Dir? Um die Farbgebung der Stadtwerke-Busse außen/innen? Vielleicht hilft Dir für die Außengestaltung dieses Bild, allerdings stammt es aus den 70ern, oder die Grafiken ein wenig weiter: beku-bildarchiv.de/bildarchiv/…-103-15051975-7503904.jpg beku-bildarchiv.de/omnibusgraf…ateien/Mainz_081_1962.png beku-bildarchiv.de/omnibusgraf…/Mainz_184_1969_small.png Zur Innenausstattung habe ich leider (no…

  • Moin, ich mal wieder... Heute möchte ich als Modvorschlag/Request ein Fahrzeug vorstellen, das bei Mercedes-Benz in den 1950er Jahren den Wechsel vom Hauben- zum Frontlenkerbus einläutete. Viele Betriebe stellten damals an Omnibusse neue Anforderungen an zu beschaffende Fahrzeuge, vor allem in den Punkten Wirtschaftlichkeit und Innenraumgestaltung. So kam es, daß Mercedes-Benz bereits 1951 den Typ O 6600 H vorstellte, bei dem im Gegensatz zum Haubenmodell O 6600 durch den Einbau eines Motors im …

  • Moin, ich mal wieder. zunächst einmal Danke für das schöne Modell der "Ochsenlok". Mir ist auch eine Kleinigkeit aufgefallen, vielleicht habe ich auch falsch geschaut. Ich möchte nicht als Erbsenzähler gelten aber kurz anmerken, daß das Dreilicht-Spitzensignal bei den DRG/DRB-Versionen soweit ich weiß nicht ganz korrekt ist, denn das wurde das doch erst Mitte der 1950er Jahre bei DB und DR eingeführt, oder liege ich da falsch?

  • Moin, ich mal wieder. Ist richtig toll geworden - großes Lob an alle Beteiligten!

  • Moin, ich mal wieder. In der Reihe der Omnibusse, die TransportFever durchaus bereichern könnten stelle ich heute einen Omnibus vor, der es in seiner Bauzeit auf weit über 4000 produzierte Fahrzeuge gebracht hat und in vielen Städten vom Beginn der 1960er bis in die 1980er Jahre zum alltäglichen Verkehrsbild gehörte: Der MAN Metrobus, offizielle Bezeichnung MAN HO (HO für Heckmotoromnibus). Die Entwicklung geht ins Jahr 1958/59 zurück, als sich die Firmen Krauss-Maffei München und die Maschinenf…

  • Moin, ich mal wieder... ...ist da eine vielleicht 042 in Sichweite gerückt...?

  • Moin, in der Reihe von Requestvorschlägen von Bussen, die TransportFever bereichern könnten, möchte ich heute einen Bus vorstellen, der sich trotz großer Konkurrenz am Markt durchaus behaupten konnte, aber das einzige eigene moderne und zugleich das letzte Busmodell aus dem Hause Henschel darstellte. 1955 erschien der innovative Frontlenker-Omnibus HS 160 USL mit einer selbsttragenden Aluminiumkarosserie in Modularbauweise und mit Luftfederung. Ersteres sparte einiges an Gewicht ein und vereinfa…

  • Moin, ich mal wieder... Licaon, es freut mich zu lesen, daß das Projekt noch aktuell ist. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn es noch dauert. Alles gut. Habe übrigens Eure Ratschläge beherzigt, und heute den ersten (Einzel-) Request veröffentlicht. Ich hoffe, das es so in Ordnung ist. Wie geschrieben, für Frage stehe ichdann gerne zur Verfügung.

  • Moin, ich mal wieder... Nachdem meine "Requestliste" doch zu umfangreich war, stelle ich, durch Modder und Modderinnen angeregt, nach und nach Vorschläge für Fahrzeuge ein, die, so denke ich, TransportFever bereichern könnten. Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere Beitrag bei den Moddern oder auch Modderinnen Interesse weckt und die vorgeschlagenen Fahrzeuge vielleicht auch in TransportFever Einzug halten und ihre Runden drehen. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Beginnen möcht…

  • Moin, ich mal wieder. Liebe Licaon, ich kann es durchaus nachvollziehen, daß es natürlich auch für die Modder/innen mehr Aufwand ist, eine "Requestliste" durchzuschauen. Es ging auch nicht generell um die Kritik daran, sondern einfach nur um die Art, wie MaikC seine Kritik formuliert hat. Da verliert man - ich spreche da nur mal für mich - einfach die Lust, Anfragen überhaupt zu stellen. Konstruktiver Kritik, so wie Du und Grimes sie angemerkt haben, stehe ich völlig offen gegenüber und sehe die…

  • Moin, ich mal wieder. Lieber MaikC, den Vorwurf, ich könne mich nicht entscheiden, lasse ich nicht so im Raum stehen. Ich stelle fest, daß ich alle diese Fahrzeuge aufgeführt habe, weil ich sie mag und teilweise auch noch mitfahren konnte. Es gibt noch einige mehr. Im Übrigen, wenn Du keine Lust hast, meinen Request, der eigentlich eher eine Vorschlagliste sein sollte, zu lesen, dann mußt Du es ja nicht. Es gibt keinen Lesezwang. Allerdings ein Beispiel: Wenn man etwas kaufen möchte, sucht man j…