News mit dem Tag „Marketing“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im letzten Blog haben wir euch tiefe Einblicke in den Veröffentlichungsprozess des Spiels gegeben. Diesmal werden wir unseren Fokus auf den Verkauf richten und uns ansehen, wie wichtig die Vertriebskanäle wie Steam oder GOG sind. Wir werden auch über die Auswirkungen von digitalen Kopierschutzmechanismen (DRM) und Raubkopien berichten - ein immer wieder breit diskutiertes Thema.

    Wie wir letztes mal schon geschrieben haben, wird Train Fever in zwei Varianten verkauft: Digital auf verschiedenen Plattformen und über den Einzelhandel als Box-Version mit einer DVD und einem Steam-Key. Typischerweise ist der Nettoumsatz für die Entwickler bei digital verkauften Spielen deutlich höher. Für ein niedrig- bis mittelpreisiges Spiel wie Train Fever ist er drei mal so hoch wie bei der Einzelhandelsversion. Dies kann sehr leicht über die geringeren Produktions-, Transport-, Vertriebs- und Lagerkosten erklärt werden.