News mit dem Tag „unhöflicher support“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebe Mitglieder und Besucher,

    in einer Nacht & Nebelaktion am helllichten Tage, sind wir mit der kompletten Community auf einen neuen Server umgezogen. Das hat jetzt zwar mehrere Stunden gedauert aber wir haben es hinter uns und ich bin sehr glücklich darüber :D

    In den nächsten 1-2 Tage kann es hin und wieder zu kleineren Störungen kommen, da noch einige Kleinigkeiten konfiguriert werden müssen. Vielen Dank an alle fleißigen Spender, vielen Dank auch an die vielen, wunderbaren Nachrichten die uns erreichten, wir sind sehr dankbar für eure Unterstützung.

    Gerne freuen wir uns nach wie vor über eine kleine Spende und wünschen euch weiterhin viel Spaß :)

    Viele Grüße
    das komplette Team :D

    Zur Spendenseite: transportfever.net/news/index.php/DonationAdd/



    Hallo an alle Mitglieder und Besucher,

    wie ihr gestern alle mitbekommen habt, waren wir von 12 bis 20 Uhr nicht erreichbar. Der Grund waren Wartungsarbeiten (10-16 Uhr) im Rechenzentrum unseres Anbieters Webtropia/myloc. Dazu gibt es hier ja eine ausführliche Beschreibung: Schwerer Serverausfall nach Wartung im Rechenzentrum

    Die Technikhotline war gestern nicht erreichbar, sei es über Supportticket oder Hotline, wir haben über die komplette Ausfallzeit kein Statusupdate erhalten außer die Information darüber, das es Wartungsarbeiten gibt die einen Ausfall von 10 Minuten mit sich zieht die bei uns weit übertroffen wurde. Webtropia/myloc garantiert eine Erreichbarkeit von 99% auf das Jahr gesehen, das sind maximal 3 Tage Ausfall im Jahr - nachvollziehbar und verständlich. Wir erwarten aber von einem Dienstleister eine anständige, zeitnahe Kundenkommunikation und nicht das was uns gestern serviert wurde. Uns wurde via Telefon mitgeteilt das es in solchen Situationen ein Kulanzangebot gibt und wir sollen doch bitte am nächsten Tag zurückrufen. Heute wurde uns mitgeteilt, das es keine Kulanz gibt, auch nicht wegen schlechten, unsachlichen Kundensupport. Auf unsere Fragen wurde nicht eingegangen und wir wurden mit vorgefertigten Mails abgespeist.

    Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Kündigung bei Webtropia/myloc einzureichen was einen größeren Umzug nach sich zieht. Wir haben gestern diverse Angebote von kleineren und größeren Anbietern erhalten die uns gerne mit Kusshand aufnehmen und uns auch beim Umzug unterstützen wollen. Diese Angebote werden wir ausführlich prüfen und dann eine Entscheidung treffen.

    Bis zu dem gestrigen Tag, wir sind immerhin 7 Jahre bei Webtropia, gab es keine großen Probleme und wir waren bisher zufrieden. Hier hat aber Webtropia an einem Tag diesen Vertrauensbonus aufgebraucht und einen treuen Kunden vergrault - eine Kulanz und vernünftige Entschuldigung wäre angebracht gewesen, jeder hat einen schlechten Tag und Technik kann auch kaputt gehen aber dann muss man dafür gerade stehen und versuchen eine gescheite Lösung zu finden.

    Über alle kommenden Arbeiten, werden wir euch natürlich zeitnah informieren.

    Viele Grüße
    Steffen

    PS: Neuer Server bei Hetzner bestellt, wer unbedingt schon immer mal für uns Spenden wollte, jetzt ist der richtige Zeitpunkt da wir jetzt 2 Monate das doppelte an Gebühren bezahlen, einmal beim Alten und beim neuen Anbieter