Taigatrommel's Lackierbude

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • Hallo

      Selbst wenn die Waggons für 160 km/h zugelassen waren, konnten sie in der DDR wegen des Unterbaus bestenfalls 120 km/h, auf den meisten Strecken aber weniger schnell fahren. Das spielt in TPF natürlich keine Rolle. Hier kann man die Züge mit diesem Schmuckstück ja auf den passenden Gleisen ihre Höchstgeschwindigkeit ausnutzen lassen. :)

      Tschö, Auge
    • ...nein, domi6699, es waren E18!
      Umbauten der DR-E18:
      Ab 01.August 1959 im Raw Dessau:

      "Um Risse am Rahmen und den Rädern zu erkennen, erhielten die Elektrolokomotiven ab 1961 ein rotes Fahrwerk. Zudem wurden die alten
      Stromabnehmer vom Typ RBS58 gegen Neubaustromabnehmer analog der E11 ersetzt. Zum selbstständigen Heben und Senken bekamen die Lok's die charakteristischen Hauben an den Dachenden. Vorher wurden die Stromabnehmer mit Handkraft gesenkt."
      Übergabe Bw Leipzig Hbf West.
      Ab 1967 Planung des VES (M) Halle zum Umbau und 1969 Umbau im Raw Dessau:
      " So wurde u.a. die Getriebeübersetzung von 95:34 auf 89:41 geändert, neue Großradkörper sowie neue Hohlwellen eingebaut. Auch die Radsterne und die Achswellen wurden erneuert. Die Bremseinrichtung wurde zwar verstärkt, aus Kostengründen aber nicht auf Magnetschienenbremsen umgebaut." ( Auszug aus:)


      Außerdem hatte die E 19 ca 1000 Kw ( ca. 1360 PS ) mehr an Stundenleistung als die E18.


      Die beiden E18 er sind also waschechte E18 er und keine! E19er!!!



      MfG Uwe



      ...und ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die olle Rübe! ^^ :thumbsup:
    • Ich weiß, dass zwischen der E18 und E19 große bauliche Unterschiede bestanden.
      Ich hab sie jetzt E19 genannt, da sie von der Geschwindigkeit gleich waren. Die DR hatte keine E19 nach dem Krieg und benötigte eine Lok für den Bereich 180 km/h.
      Daswegen baute sie die Lok um.
      Allerdings war die maximale Geschwindigkeit damit erreicht die E19 konnte theoretisch bis zu 225 km/h fahren.
      @PC 1
      CPU: Ryzen 7 2700X @4,3 Ghz
      GPU: Crossfire RX 590 @1,6 Ghz
      RAM: 32GB @ 2400 Mhz

      1x1TB HDD
      1x2TB HDD
      2x512GB M.2 SSD

      @PC 2
      CPU: FX-6300 @4,0 Ghz
      GPU: R9 290 @1.1 GHz
      RAM: 16GB @ 1600 MHz

      1x1TB HDD
      1*2TB HDD
    • Nochmal für alle zum Mitmeiseln! :D Die Loks wurden umgebaut, um Fahrzeuge mit mehr als 120Km/ zu testen, speziell für die exportorientiere Waggonindustrie der DDR.Demzufolge gab es auch Teststrecken, auf denen schneller gefahren werden konnte.
      Soviel ich weiß, war auf dem Berliner Außenring 140 Km/h erlaubt.
      Und wie die Liacon mir bestätigt,waren die UIC-Y-Wagen und später auch die UIC-Z-Wagen für 140/160 Km/h zugelassen.
      Deshalb habe ich die Lok auch für 180 Km/h zugelassen, auch wenn sie diese Geschwindigkeit kaum oder nie auf Schönbaukarten erreichen wird.


      MfG Uwe
      ...und ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die olle Rübe! ^^ :thumbsup:
    • Halöchen!

      Anscheinend habe ich Pech, wenn es um die Auswahl der Mods geht, die ich Repainten will.
      Den "Goldbroiler" wollte ich mir mal "verschönern" und evtl. ein Paket mit diversen Ausführungen machen,
      allerdings meldet sich der Modder "pufferzone" nicht auf mein Bitten. Weiß evtl. einer der Admins, ob er überhaupt noch etwas macht?
      Seine letzte Aktivität ist im September gewesen.
      Wenn sich nichts tut, würde ich zumindest den bearbeiteten Skin zur Verfügung stellen.


      MfG Uwe
      Images
      • 106 614-2_screen_1.jpg

        197.58 kB, 1,920×1,080, viewed 48 times
      • 106 614-2_screen_2.jpg

        358.45 kB, 1,920×1,080, viewed 53 times
      ...und ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die olle Rübe! ^^ :thumbsup:
    • Dampfloks benötigen meiner Meinung nach noch die wenigsten Anpassung. Vielleicht könnte mal jemand einen Lexikoneintrag erstellen wie man Fenster von TF-Modellen transparent macht.
      Aber bevor das jetzt wieder in OffTopic ausartet lieber zurück zum Thema.

      Ich hoffe auf jeden Fall dass du das nächste Mal mehr Glück hast, @Taigatrommel66. Mein Pro-Tipp übrigens: überleg' dir was du als nächstes machen möchtest, solange du noch was zu tun hast und fange dann erst mit der Arbeit an wenn du die Erlaubnis hast. ;)
      Meine Projekte: Projekteliste

      Mods von mir / Mods an denen ich mitgewirkt habe: Downloadliste
    • Nun ja,Feluno, Projekte habe ich mehrere im Kopf, aber mich störte hier einfach nur die mikrige Beschilderung. Wärend ich los legte, fragte ich nach. Na vielleicht kommt ja noch eine Reaktion.
      Ich hoffe nur, dass es noch eine Weile Trf gibt, bis ich meine Vorhaben geschafft habe. :D


      MfG Uwe
      ...und ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die olle Rübe! ^^ :thumbsup:
    • Servus. Es gibt bereits eine TpF Version der Lok. Die ist fertig modelliert und es fehlten noch Details. Es gab auch schon vor langer Zeit ein Preview in seinem Thread. Da unser sehr geschätzter und im Hintergrund druchaus temporär fleißiger Modderkollege seit einigen Monaten extrem wenig Zeit hat und viel unterwegs ist, ist die Möglichkeit für Modding sehr beschränkt.
      Das müsst ihr immer einrechnen. Ich habe die ganzen Preußen bereits fertig bemalt und sie stehen seit einiger Zeit in der Endabahme. Auch ich hoffe, dass das 2019 was wird. Aber ihr wisst auch: wenn man mal ne Zeit draußen war, dann muss man viel Energie investieren um sich daran zu erinnern, was alles noch zu machen ist.

      Guter Tipp Feluno...manchmal lässt das Leben aber keine Planung zu und just mitten im Projekt kommt was dazwischen. Dewegen ist das mit dem "Heraussuchen von aktiven Moddern" immer ein Glücksspiel.

      Grüße
    • Hallöchen!

      Zunächst erst einmal allen hier in der Community ein Frohes Neues Jahr!



      Bedanken möchte ich mich auch für alle Likes und Downloads, die mir zeigten, dass Euch meine Arbeit gefällt.



      Leider hatte ich letzten Monat einen Systemcrash und viele meiner Vorlagen etc. sind, trotz üblicher Sicherung verloren gegangen.

      Nun denn, zum trauern ist keine Zeit. Nachdem mein System wieder neu ist, habe ich auch gleich alle Mods aus dem Workshop gesichert und als Webfile umgeschrieben. Hatte ich schon länger vor, aber der innere Schweinehund verhinderte alles.

      Ich habe Nachricht von "pufferzone" bekommen, also es tut sich etwas in dieser Hinsicht. Mehr wird aber vorerst nicht verraten.

      Es werden aber noch ein paar andere Repaints erscheinen, bei denen werde ich aber erst nachfragen und dann los painten.




      MfG Uwe
      ...und ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die olle Rübe! ^^ :thumbsup:
    • Achtung, Update für den Holzroller BR211!

      Dank der Hilfe von Eat 1963 wurden wichtige Neuerungen eingefügt:

      -Anpassung an den neuen "Thank You-Patch" durch Wendezugsteuerung,
      -Fake-Lok's von allen Modellen,
      -Einige unnötige Dateien wurden entfernt.

      Bevor ihr die alte Datei "TTR66BR211_1 komplett löscht, überprüft die Neue auf Savegame-Kombatibilität.

      DR 211 "Holzroller"


      MfG Uwe
      ...und ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die olle Rübe! ^^ :thumbsup:
    • Advertising