Announcement Transport Fever 2 angekündigt!

    • Multilanguage
    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • Wenn UG wollte, würde ja auch eine kurze Bemerkung seitens tomdotio oder ganz offiziell von UG selbst reichen, hier diverse - nennen wir es mal Unsicherheiten über das zukünftige Spiel - zu beseitigen.
      Wie z.B. "so Jungs, das isses was ihr kriegt" oder "ihr dürft noch einiges mehr erwarten, was noch nicht auf der Liste stand", oder auch mal konkret auf das eine oder andere hier genannte eingehen. Dafür wäre doch eigentlich so ein Community Manager oder wie auch immer sich tomdotio schimpft, genau der richtige Mann.
      Aber wie schon gesagt, wenn man etwas kritisieren möchte, war es die schon immer arg spärliche Kommunikation zwischen Hersteller und Usern.

      The post was edited 2 times, last by Macongo ().

    • Ich hab die letzten Tage "Workers and Resources:Soviet Republic" gezockt.
      Einige Elemente könnte ich mir sehr gut in Tpf 2 vorstellen, insbesondere die Baumöglichkeiten mittels eines ( oder mehrerer ) Bauhofes.
      Ist übrigens early access. Bei Weitem noch nicht fertig. Ich hatte aber bis jetzt Riesenspaß. Kann basteln und vorplanen wie mir der Sinn steht. Und später, wenn ich es für richtig halte den Trupp losschicken, oder unterbrechen etc.

      Lange Rede, kurzer Sinn: Worauf ich hinauswollte ist, dass ich persönlich Es völlig in Ordnung finde wenn ein Spiel mittels Patch nachgebessert wird.
      Ich könnte noch nicht mal sagen was ich verbessert haben möchte, wenn ich das Spiel nicht ausprobieren konnte.
      Ich würde mir auch einen Tag/Nachtwechsel und Fahrpläne wünschen. Wie sehr ein Fehlen dieser Features den Spielspaß trüben würde kann ich vorher nicht sagen. Ggf könnte man so etwas optional einführen.
      Über Kosten/Nutzen läßt sich trefflich streiten. Bei Maxis hat man sich mit "Sim City" sicherlich ähnliche Gedanken gemacht. Und dann kam "Cities Skylines", und weg waren die User.

      Und letztlich möchte ich noch anmerken, dass wir User uns in unseren Spielweisen sehr untescheiden. Mach Einer möchte schnellen Erfolg, manch Anderer mag eine steile Lernkurve nicht so sehr, etc. pp.

      Spieleentwickler werden sicher versuchen möglichst viele potenzielle Spieler ins Boot zu holen.

      Ich weiß nicht wieviel Platz für Herzblut übrig ist, und wieviel Platz dem "schnöden Mammon" gewährt werden muss.
      Wann immer ich das Vergnügen hatte eines der vielen "let´s play´s" von Tom.io anzuschauen konnte ich immer den Eindruck gewinnen dass eine Prise von eben genanntem Herzblutes mitschwingt.
      Das reicht mir.

      The post was edited 1 time, last by MrKrabs ().

    • Viele Wünsche, Hoffnungen und Spekulationen sind aber auch nur Utopien (Fahrpläne, teilbare Züge, Rangieren, 10'000 Signale und Weichen, 30'000 Straßen und Schienen, ...), die es schon seit Train Fever-Zeiten gab und sich von Game zu Game immer wieder wiederholen. Bei Transport Fever 3 wird es auch so sein.
      Qosmio X70-A-11Q, Intel ® Core ™ i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA ® GeForce ® GTX 770M mit CUDA - 192-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (416.34 Treiber (11.10.2018)), Windows 8.1 64-Bit
    • Die Wünsche kommen hier im Forum halt stark von denen, für die TF/TpF eher ein Modellbahn-Ersatz ist. In der Grafik-Qualität und den Mod-Möglichkeiten gibt's ja glaub auch nicht viel Konkurrenz. Die Mitfahr-Kamera tut dann ja ihr übriges. :)

      Gespannt bin ich ja mal, ob und was sich beim Thema WiSim in TpF 2 getan hat. Oder ob es nach 5 Jahren mal der Wert des Fuhrparks in die Firmen-Bilanz geschafft hat. ;)

      Übrigens haben wir schon wieder 2 Wochen seit der Ankündigung rumgekriegt ... wird langsam Zeit für den ersten Entwickler-Blog-Eintrag ...

      Edit: Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass die Größenverhältnisse der Gebäude am Flughafen massiv verändert wurde: In Screenshot 12 sieht man hinten nen Hangar, der deutlich über das Höhenleitwerk C-130 hinaus geht, also InGame ca. 20 Meter hoch sein dürfte. Das sieht wirklich viel stimmiger aus als bisher!

      The post was edited 2 times, last by pdca_cycle ().

    • Hoffe auch das neben den ganzen Optischen Verbesserungen und Tools für Schönbauer, die ganze Wisim überarbeitet wurde.
      Es gab einfach nur zwei Möglichkeiten, sehr schnell sehr reich oder Pleite. Fluglinien funktionierten nicht und die ganze Wirtschaft war doch extrem vereinfacht.
      Man hatte quasi keine Hebel außer den Takt zu verändern usw...
      Ich finde es super das die Schönbauer die beiden Teile so stark für sich nutzen und dadurch eine Kostengünstige alternative zu zB. EEP haben. Bin aber der Meinung das TF / TPF / TPF2 ihren offiziellen Fokus auf Wirtschaft haben wollten / sollten?
      Einen Sandkasten Modus ohne Geld oder stark vereinfacht einzubauen ist denke ich nicht das große Problem.
      Ich würde mich sehr darüber freuen wenn das Game Wirtschaftlich anspruchsvoller würde, die Wegfindung vor allem bei schnellen und weiten Verbindungen verbessert wird und man halt mehr Möglichkeiten hat sein Unternehmen zu kontrollieren.
      Bin auf jeden Fall gespannt was UG daraus macht, Potenzial ist ja mehr als genug verfügbar. Und das Team ist auch deutlich größer als zum Release von TPF.

      Auf das erste Blog Video bin ich auch schon gespannt :)
      Also warten wirs ab und vor allem gucken wir mal wie viel die Beta Tester noch an Verbesserungsvorschlägen unter bringen können.
      Langsam wirds jedenfalls eng für eine Sinnvolle Beta Phase meiner Meinung nach.
    • Macongo wrote:

      Wenn UG wollte, würde ja auch eine kurze Bemerkung seitens tomdotio oder ganz offiziell von UG selbst reichen, hier diverse - nennen wir es mal Unsicherheiten über das zukünftige Spiel - zu beseitigen.
      Wir beantworten gerne Fragen, das ist kurz nach der Ankündigung allerdings noch schwer. Vorallem, da der Release noch ein gutes Stück entfernt ist.
      Mir sind (durch das Verfolgen aller Beiträge) die Fragen bewusst und ich werde mich so gut wie möglich darum kümmern, dass diese zentral und öffentlich (z.B. FAQ oder DevBlog) beantwortet werden.
      Community-Manager und Projekt-Manager bei Urban Games
    • Grimes wrote:

      Bin aber der Meinung das TF / TPF / TPF2 ihren offiziellen Fokus auf Wirtschaft haben wollten / sollten?
      Wollte eher nicht. Und was sie sollten, steht auf einem anderen Blatt. ;)

      Weder Tf noch TPF sind eindeutig, wenn es um die Zugehörigkeit irgendeines Genres geht. Wobei TF als Erstlingswerk in erster Linie ein totes Thema "Eisenbahnspiel" wiederbelebte, aber etwas unausgereift wirkte. TPF ist als Nachfolger sicherlich ausgereifter, aber eben auch keine reine WISI.

      Beide Spiele, und das hat UG im Vorfeld ja immer klar Kommuniziert, waren oder sind im Anschluss auch von der Communitiy abhängig. Modding wird im Rahmen der Möglichkeit nicht nur unterstützt, sondern ist ausdrücklich erwünscht.

      Finde das auch gut, dass man sich da weniger klar festlegen will.

      Gruß

      The post was edited 1 time, last by qwert ().

      • Detaillierte Spielwelt und physikalisch basierte Beleuchtung

      Da hoffe ich mal das EMISSIVE Materialien dann auch die "Umgebung" beleuchten können ! Zum Beispiel für Tunnel bzw. unterirdischen Stationen !

      • Einblendbare Layer für wichtige Daten wie Verkehr oder Emissionen
      Wenn man Emissionen darstellen kann sind dann wohl Lärm bzw. Umweltverschmutzung ausschlaggebend für das Städtewachstum bzw. für die Einwohner? zu sein !
      Viel am Modden deswegen zwischendurch mal ein Mitfahrvideo !!

      Besucht mich auf meinem YouTube-Kanal (Ihr werdet direkt auf mein Kanal geleitet) : youtube.com/c/majuen
    • :D bitte nicht allzu ernst nehmen, ist aber trotzdem ein Vorschlag:

      Wenn man ein Tunnelsegment anklicken kann und sagen kann:
      "Bau' mir einen Rauchschacht oben dran."
      Dessen Kosten müssten dann abhängig vom Höhenunterschied zwischen Tunneldecke und dem Gelände darüber berechnet werden.
      Dessen Existenz verbessert den "Durchfahrkomfort".
      Und es kommt oben Rauch raus, wenn unten was rauchendes durchfährt.
      Vielleicht kommt sogar der Klang des unten durchfahrenden raus... :huh:
      Ach, Signatur, was soll's... Im Editor sehe ich die Signatur korrekt, aber die Signatur selbst sieht aus, als wäre es im Editor...
    • Guten Abend, liebe Mitspieler. Ich würde mir noch Jahreszeitenwechsel, Feuerwerk, Geburtstagswünsche für jeden einzelnen Spieler, natürlich auch ganz individuelle Geschenke, wünschen :D :D . Noch schöner wäre es, Deutsche Bahn Feeling aufkommen zu lassen.... mit nicht instandgesetzten Brücken, Gleisen, Streiks, hoher Krankenstand bei Grippeepedemien, Weltwirtschaftskrise usw. Das wäre Realismus! Und noch ein Vandalismusmod! Mir fallen da viele Dinge ein, die dieses Spiel unspielbar machen würden...
      Ich spiele seit zwei Jahren, trotz mancher Probleme. ICH liebe es, auch wenn ich es manchmal einfach löschen möchte.... TPF 2 wird auf jeden Fall eine Steigerung werden, egal was kommt. Dieses Forum wird wohl noch die nächsten 30 Jahre bestehen. Aber nur, weil wir so viele tolle Mod-Entwickler haben. Um so mehr schmerzt es mich, daß manche Modder wegen ihrer Herkunft angefeindet und gemobbt werden, nur weil sie eine Modbeschreibung in ihrer Geburtssprache hinterlegen... (geht´s noch!!!? X( Das ist ja wohl normal!) Wir sind inzwischen, aufgrund der Beliebtheit, weltweit, ein internationales Forum geworden. Lasst die Leute doch einfach, neben englisch, ihre Beschreibungen in der Muttersprache hinzufügen. Es tut niemanden weh. (Hugedragon, I love your mods). DAS ist das, was ich mir von TPF2 wünsche... mehr Toleranz und Miteinander.
      Das wollte ich mal loswerden. Gute Nacht. :) <3
    • New

      Man kann ja auch kurz nach fragen. Hier im Forum gibt es genug Leute, die übersetzen können ¯\_(ツ)_/¯

      aber nun B2T

      Ich bin gespannt wie die Vanilla Fahrzeuge im Vergleich zu Mods mithalten können.
      Die TpF Vanilla Fahrzeuge sehen ja im Vergleich zu Mods eher schlecht aus
    • New

      Also, wenn ich die SD40-2 so anschaue, dann ist das dasselbe msh wie in Train Fever und es sind diesselben Texturen wie in TPF. Ich habe ehrlich gesagt die leise Hoffnung, dass TPF-Mods ohne grosse Anpassungen laufen werden...

      Man stelle sich vor, die gesamten Mods würden auf Anhieb laufen. Herrlich. Ist glaub aber ein wenig zuviel geträumt ;) .
      Es ist noch kein Meister auf den Himmel gefallen. Viele Probleme sind Hausgemacht :D
      ----------------------------------------------------------
      Auch mal ein Blick wert
    • New

      @Werkstatt Na ja, Merk hat mit seinem Script bereits bewiesen, dass es durchaus möglich ist, die Modelle ohne Veränderung von TF nach TpF zu portieren, und da UG sich sicher bewusst sind, dass sie ohne Mods sicher keine so erfolgreichen Spiele hätten, warum so etwas nicht "von Werk ab" einbauen? Wenn die Programmierung einigermaßen gleich ist, dürfte das vom Aufwand her wahrscheinlich auch vertretbar sein. Das Plus für UG wäre, dass sie direkt bei Release eine Masse an für das Spiel kompatiblen Mods hätten und somit potentielle Käufer eventuell eher kaufen. Ob es umgesetzt wird, steht sowieso in den Sternen (oder vielleicht bei UG auf dem Reißbrett :P ), ich halte es aber auf jeden Fall für möglich.
      Meine Projekte: Projekteliste

      Mods von mir / Mods an denen ich mitgewirkt habe: Downloadliste
    • New

      Wenn ich mir das Promovideo anschaue, dann sehen die Fahrzeuge und Gegenstände endlich rund aus und nicht mehr eckig. Das trifft wohl auch auf Schienen und Straßen zu. Endlich runde Kurven und keine eckigen Kurven mehr.
      Somit wird die Polygonanzahl wohl erheblich gesteigert sein.

      Weiß nicht, ob man das so konvertieren kann aus TPF. Wird evtl. funktionieren, wenn die Ausgangmodelle noch eine hohe Polygonanzahl haben. Aber wenn nicht? Dann sieht es eher schlecht mit geiler Qualität aus.

      Bin ja mal gespannt. :)
    • New

      Es fahren da Modelle (Mesh + Textur) aus Train Fever Zeiten im dem Video rum. Geile Qualität schaut meiner Meinung nach anders aus.

      Und btw die Polygonzahl hat nicht zwangsläufig was mit der Qualität des Mods zu tun.
      Wir haben beide extreme @Seamon Mods schauen trotz niedriger Polygonzahl noch gut aus und es gibt auch diverse Mods die irrsinnig viele Tris haben und trotzdem kacke ausschauen.
      MfG Maik

      Meine Modelle auf Sketchfab:
      sketchfab.com/maikchaos/models

    • Advertising