Goodbye Transport Fever

Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
  • Licaon wrote:

    Halt stop!Einiges von den angesprochenen Problemen passierte außerhalb dieses Forums, hat also nichts mit "hier" zu tun.
    Einverstanden.

    Nichtsdestotrotz wirkt dieser Thread auf mich ein wenig befremdend. Es scheint, daß hier alle Nutzer in eine Geschichte hineingezogen werden, mit der sicherlich weit über 90% nicht das geringste zu tun haben und von der mindestens genau so viele bis zu diesem Thread nichts mitbekommen haben.

    Details zu der Geschichte gehen mich nichts an und interessieren mich auch nicht. Aber die ganzen unerfreulichen Ereignisse, die hier offensichtlich stattgefunden haben, sollten meiner Meinung nach im Kreis der Betroffenen und gegebenenfalls, sollte es erforderlich sein, unter Beiziehung geeigneter Behörden geklärt werden (auch wenn es erschreckend ist, daß das einfache, friedliche Basteln von 3D-Modellen, wegen dem wir alle hier sind, offensichtlich zu so etwas führen kann). Nicht ganz sauber finde ich jedoch, wenn hier nur eine Seite der Geschichte dargestellt wird und auch der nicht beteiligten großen Mehrheit hier schlechtes Karma angehängt werden soll; noch viel unangemessener wäre es, wenn dieser Thread in eine offene Schlammschlacht unter dem beteiligten Personenkreis abglitte, was er dankenswerterweise nicht getan hat.

    Ich schlage daher die Löschung dieses Threads vor.
  • Die andere Seite der Geschichte darfst du dir ja gerne einholen. Aber da wirst du keine nachvollziehbare Antwort bekommen.

    „Er“ und ich haben uns im Januar ausgesprochen und gegenseitig entschuldigt. Zum selben Zeitpunkt wurde ich mit diesem Account auch wieder aktiv, um die Geschichte aufzuarbeiten und mich für die Fehler in der Vergangenheit zu entschuldigen. Nachweislich: nur 20 Minuten nach der Veröffentlichung des Moddingbeitrag über die Gemeinschaftsprojekte zwischen mediziner und mir, erhielt ich Post von ihm, wurde massiv beleidigt und bedroht. Nachdem ich ihm klipp und klar meine Meinung dazu gesagt habe, habe ich ihn blockiert. Seitdem kommen ununterbrochen sexistische, diskriminierende Kommentare und öffentliche Provokationen auf Instagram, Facebook, steam und YouTube. Viele hier kennen seine Kanäle und die ununterbrochenen Beiträge die vor allem mit Fikalsprache unterlegt sind. Ich habe mit drei satirischen Videos darauf reagiert in der Hoffnung, dass er sich vor den wenigen Menschen die es gesehen haben in Grund und Boden schämen darf. Es war aber nie meine Absicht der Person hinter dem Pseudonym zu schaden oder den Tod wünscht.

    Und auch wenn dieses Thema hier im Forum vielleicht nicht (mehr) präsent ist: Es gibt so viele Leute hier, die seinen Emotionen ausgesetzt waren und sind. Es gibt so viele Möglichkeiten, gerade hier im Forum dagegen erfolgreich vorzugehen. Und alles was man immer wieder liest ist: Lass ihn schreiben, gib ihn keine Aufmerksamkeit.. bla bla bla. Es ist eine einzige Person die seit Anfang letzten Jahres immer wieder für Unruhe gesorgt hat und mir letzendlich einen großen persönlichen Schaden zugefügt und mir den letzten Spaß an einem schönem Spiel genommen hat. Jeder einzelne der davon betroffen war und nichts unternommen hat ist mit schuldig für die gegenwärtige Situation.

    Und ja: dieser Beitrag ist gewollt öffentlich. Es sollte kein „Lass uns mal wieder über alte Geschichten kotzen“-Beitrag werden, sondern mal ein klares Statement. Die Administration und Moderation hat ja die Möglichkeit den Beitrag zu steuern.

    Tschüss

    The post was edited 2 times, last by Joyous ().