[Mod] modulares Betriebswerk für Dampfloks

    • Released

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • [Mod] modulares Betriebswerk für Dampfloks

      Ich möchte hier nur mal kurz mein neustes Projekt ankündigen (Ja ich hab eigentlich schon jetzt zu viele Projekte gleichzeitig ;) )

      Konkret geht es um einen modularen BW Baukasten.
      geplant sind aktuell

      -Großbekohlung in zwei unterschiedlichen Größen
      -Kohlekran in zwei unterschiedlichen Größen
      -mehrteiliger Kohlebunker
      -Schlackengrube in zwei unterschiedlichen Größen
      -Wartungsgrube in zwei unterschiedlichen Größen
      -Wasserkran (bis gestern geplant gewesen ;) )

      evtl kommt noch hinzu:
      -Wasserturm
      -Besandungsanlage (nennt man das so? )


      Download:modulares BW für Dampfloks

      Fred
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos

      The post was edited 2 times, last by fred1690 ().

    • Sieht gut aus, aber in meinen Augen irgendwie zu viel Rost an den Kohlebehältern, da muss man ja Angst haben :D ..... ich habe noch einige alte Großbekohlungsanlagen gesehen (natürlich auch schon ausser Betrieb zum Teil dann in den frühen siebzigern), aber so heftig verrostet waren die Anlagen nirgendwo.

      Was natürlich nichts daran ändern wird, dass dieses Teil bei mir Verwendung finden wird ;)
      i7-5820 K | 32 GB | GTX 1070 8 GB | Win 7 64bit | 10 TB HDDs
      i7-3770 K | 16 GB | GTX 770 Ti 4 GB | Win 7 64bit | 4 TB HDDs
    • Zur Dampflokzeit waren die BW-Anlagen kaum rostig aber stark verrußt, vor allem dort wo die Rauchfahne hinkam. Gilt übrigens auch für Tunnelportale, Brücken über den Gleisen, Bahnsteighallen usw.
      Darüber hinaus lag im Bereich der Bekohlungsanlage meist auch noch eine Schicht Kohlenstaub. Oft sah man nur noch Schienenprofile aber keinen Schotter und keine Schwellen mehr.
    • Auf ein graues/schwarzes BW hatte ich aber ehrlicherweise keine Lust. Somit verbuche ich das ganze unter künstlerischer Freiheit - das geht schließlich immer, wenn jemand meckert ;)
      Gut möglich, dass die Textur nochmal etwas angepasst wird.
      Im Moment geht es hier aber nicht weiter. Bin mitten in der Prüfungszeit, dazu kommt noch eine Studienarbeit, der Esslinger Triebwagen (die Videos fressen auch viel Zeit), das TF Magazin und noch einige weitere Dinge. Und damit bin ich - erstaunlicherweise - schon voll ausgelastet. Da ich auf meiner aktuellen Karte auch schon das Dampflokzeitalter hinter mir habe, wird das Projekt vorläufig pausiert.

      Fred
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos
    • So, das Projekt geht weiter. Nachdem der Esslinger Triebwagen veröffentlicht ist, hab ich wieder ein bisschen Zeit für meine anderen Projekte. Neben der bereits fertigen Großbekohlung habe ich heute folgende Modelle/Module erstellt:
      - kleine Großbekohlung (ich weiß, klingt irgendwie komisch ;) )
      - normale Schlackengrube
      - verkürzte Schlackengrube
      - lange Wartungsgrube
      - kurze Wartungsgrube
      - kleine Betonfläche als Lückenfüller
      - große Betonfläche als Lückenfüller
      - großer Kohlekran
      - kleiner Kohlekran
      - Mittelstück Schienen für Kohlekran
      - Endstück Schienen für Kohlekran
      Bei allen Elementen muss die Textur noch etwas angepasst werden und bisher habe ich das ganze auch noch nicht in Trainfever gestestet.

      Für die nächste Zeit sind dann noch geplant:
      -Kohlebunker mit Einfahrt für Züge
      -Kohlebunker Mittelteil
      -Kohlebunker Stirnseite

      Da es einen Wasserturm und einen Wasserkran bereits gibt, werde ich diese Elemente nicht modden. Die Besandungsanlage wird es wohl in nächster Zeit nicht geben.
      Bei Gelegenheit mache ich vielleicht mal einige Bilder.

      Fred
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos
    • fred1690 wrote:

      habe ich heute folgende Modelle/Module erstellt:
      - kleine Großbekohlung (ich weiß, klingt irgendwie komisch ;) )
      - normale Schlackengrube
      - verkürzte Schlackengrube
      - lange Wartungsgrube
      - kurze Wartungsgrube
      - kleine Betonfläche als Lückenfüller
      - große Betonfläche als Lückenfüller
      - großer Kohlekran
      - kleiner Kohlekran
      - Mittelstück Schienen für Kohlekran
      - Endstück Schienen für Kohlekran


      Irgendwie bist du irre :D
      i7-5820 K | 32 GB | GTX 1070 8 GB | Win 7 64bit | 10 TB HDDs
      i7-3770 K | 16 GB | GTX 770 Ti 4 GB | Win 7 64bit | 4 TB HDDs
    • Ich hoffe du fällst nicht gleich vom Stuhl, wenn ich dir sage, dass ich eben noch schnell die 3 Elemente für den Kohlebunker fertig gestellt habe :D
      Aber da das ganze Set im übelsten Baukastensystem gestaltet ist, geht das wirklich relativ schnell. Im Endeffekt kopiere ich in Blender nur ständig kleine Meshs und kombiniere diese zu neuen Modellen.
      Aber jetzt reichts wirklich für heute - muss morgen noch ne Klausur schreiben, da kann ich nicht die Nacht durchmodden.

      Ab morgen das ganze mal in Trainfever einbauen und dann mit dem Feintunig starten.

      Fred
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos
    • Hab das ganze jetzt in Trainfever eingebunden, aber das ganze hat noch einige kleinere und größere Fehler. Da ich seit Mitternacht wieder Internet habe, kann ich euch jetzt aber einige Bilder zeigen, die ich eben wieder aus dem Papierkorb gefischt habe.

      Fred
      Images
      • 1.jpg

        208.38 kB, 1,181×823, viewed 547 times
      • 2.jpg

        167.9 kB, 1,099×817, viewed 441 times
      • 3.jpg

        81.53 kB, 1,140×645, viewed 453 times
      • 8.jpg

        98.01 kB, 1,159×761, viewed 422 times
      • 9.jpg

        58.8 kB, 649×682, viewed 487 times
      • 15.jpg

        151.64 kB, 1,210×796, viewed 545 times
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos
    • Die Probleme sind sehr unterschiedlicher Natur. Und wenn man pro Modul 2-3 Fehler hat macht das bei 16 Modulen erstaunlich viel Arbeit ;)

      Im einzelnen geht es um:
      - in Blender falsch positionierte Gruppen/Teile - das ist wohl das kleinste "Problem"
      - Ich habe einige Objekte in Blender dupliziert und dann gespiegelt. Das führt dazu, dass diese gespiegelten Objekte dann in TF sehr dunkel sind. Nachfolgend zu sehen an der einen Dachhälfte und der Rückwand. Ich weiß, dass bei diesem Beispiel das mit dem spiegeln nicht zwingend nötig gewesen wäre, aber da sieht man das Problem ganz gut. Gleiches gilt für die Bodenplatte.

      Als erstes hatte ich die Flächennormalen im Verdacht, aber die zeigen bei allen Teilen - ob gespiegelt oder nicht - immer nach außen. Jemand ne schlaue Idee, woran das liegen könnte? Gibt wohl noch vieles, was ich in Blender noch Lernen muss ;)

      - nächstes Problem, bei dem ich keine Ahnung habe, ist die Sortierung im Menü. Aktuell werden meine Gebäude willkürlich angeordnet. Hätte die aber gerne in einer ordentlichen Reihenfolge. Da alle gleichzeitig erscheinen, dachte ich, Trainfever würde die alphabetisch ordnen, dem ist aber nicht so. Weiß da einer genaueres?
      - weiter gibt es noch Probleme mit der exakten Höhe der Bodenplatte. Man soll das Kiesbett nicht mehr sehen können, die eigentlichen Schienen aber schon. Da muss ich noch ein bisschen experimentieren. Leider sind Gleise die man in TF bei denen man auswählt, dass man keine Sreigung haben möchte dann doch nicht wirklich eben
      - dann hätten wir da noch einige konzeptionelle Fehler innerhalb des Baukastensystems
      - daraus folgend eine relativ fummelige Handhabung beim bauen von schönen BWs. (gut gestern zwischendurch mal wieder SimCity 4 gespielt. Im Vergleich dazu ist das natürlich nicht fummelig :D ) Vielleicht fällt mir da noch was schlaues ein.
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos
    • Das Dunkle kann mehrere Ursachen haben.

      a) Smothing Group auf gerader Fläche, oder falscher Winkel.
      b) Normal_Map wird in der *.mtl zugewiesen als "Clamp to Edge" zu arbeiten, das zieht die Textur über "0", besser ist die Anweisung "Repeat" in der *.mtl zu verwenden, oder die Polygone auf der UVW überlagernd an zu ordnen.

      c) gedrehte Objekte dazu noch skaliert verursachen in TF oftmals dunklere Flächen.

      d) Probehalber den BR146 versuchen

      e) mir eine *.obj schicken und ich schau mal drüber
      Die Ursache der meisten Probleme beruhen auf mangelhafte Kenntnis der Spielmechanik.

    • Kiwi-NZ wrote:

      c) gedrehte Objekte dazu noch skaliert verursachen in TF oftmals dunklere Flächen.
      Der AO-Shader scheint hier insbesondere beim Spiegeln über die Transform-Matrix Probleme zu haben. Falls Objekte gespiegelt werden müssen, würde ich das schon im 3D-Programm erledigen.

      Kiwi-NZ wrote:

      d) Probehalber den BR146 versuchen
      Da er Blender benutzt, ist das keine gute Idee, da beim Umweg über .obj zusätzliche Artefakte auftreten können. Der Fehler wird eher im Shading in Blender zu suchen sein. Ich würde anstelle der texturierten Variante die Einstellung "Solid" benutzen. Dort kann man das Shading recht gut erkennen.

      Kiwi-NZ wrote:

      e) mir eine *.obj schicken und ich schau mal drüber
      Beim Export zu obj können wie schon gesagt zusätzliche Fehler auftreten. Sinnvoller wäre es, die exportierten Train-Fever Meshes wieder über Blender zu reimportieren.
    • Vielen Dank für eure Antworten. ich denke es ist Fall c)
      Ich habe die Dachhälfte als eigenes Mesh/Object erstellt. Somit nutzt auch die gespiegelte Variante das gleiche Mesh, aber eben nur mit dem Skalierungsfaktor -1. Offensichtlich funktioniert das aber im Zusammenhang mit Trainfever nicht. Wenn ich das ganze Modell wieder in Blender importiere, ist alles so wie es sich gehört. Auch in der Solidansicht gibt es keine Unstimmigkeiten. Das Problem liegt wohl bei Trainfever selbst. Da werd ich wohl nochmal bisschen was neubauen/umbauen müssen ;)

      Um nochmal auf meine andere Frage zurück zu kommen: Hat jemand eine Idee, nach welchen Kriterien die Objekte im Menü sortiert werden?

      Fred
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos
    • So erste Ingame Bilder. Bei den texturen bin ich noch am experimentieren und irgendwie habe ich vorhin auf die Schnelle einige gespiegelte Teile übersehen - daher gibt es noch "graue Flecken". Bin da mal auf eure Meinungen/Anregungen gespannt. Auf den Bildern sollten alle oben erwähnten Module zu sehen sein.

      Damit verabschiede ich mich erstmal in ein Modfreies Wochenende.

      Fred
      Images
      • test1_1.jpg

        400.98 kB, 1,283×655, viewed 597 times
      • test1_2.jpg

        521.63 kB, 1,527×887, viewed 608 times
      • test1_3.jpg

        421.75 kB, 1,347×959, viewed 514 times
      • test1_4.jpg

        901.78 kB, 1,751×1,003, viewed 482 times
      • test1_5.jpg

        686.83 kB, 1,657×993, viewed 481 times
      • test1_6.jpg

        302 kB, 1,079×577, viewed 596 times
      Meine neusten Mods: VT12 und Talent 2

      Moddingtutorials: Modding Leitfaden mit Videos