[MOD] Fahrzeugdepots

    • WIP

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • [MOD] Fahrzeugdepots

      Hallo Leute!

      Die tollen Arbeiten in Form neuer Stationen und Schienendepots haben mich neugierig gemacht. Also versuche ich im moment Fahrzeugdepots zu erstellen. Zum einen möchte ich die Depotlandschaft ein wenig erweitern. Im moment gibt es mehr Rollbuscharten als Fahrzeugdepots in Train Fever, um das Westernthema hier zu bemühen. Bei Schienendepots sind wir ja schon in guten Händen.
      Ich persönlich stelle mir gerade vor, für jedes Zeitalter passende Depots zu entwerfen. Alles vorausgesetzt die Machbarkeit und Lust ist vorhanden. Ist also als Zwischendurchprojekt anzusehen.

      Stelle mir im moment folgendes vor:

      - Schmiede/Kutschenbauer Dort werden Kutschen repariert und gebaut. Alles im Stil einer kleinen Schmiede. Passt zu Kutschen und ersten Dampf/Elektrowagen.
      - Schmiede/Autobauer Dort versuchen erste Pioniere sich an Motorwagen.
      - Erste Werkstatt Mix aus Tankstelle und Autohalle.
      - 60er Tanke Denke da an Schrauber wie aus alten Heimatfilmen "Drei von der Tankstelle" etc.
      - Busdepot im Stil
      Städtischer Betriebe Halt große Hallen mit Verwaltung Werkstatt usw.

      Wie schon gesagt ist das alles eine Idee und hängt davon ab, ob es Spaß oder mich Irre macht ;)

      Fangen wir mal mit der Schmiede/Kutschenbauer an (Will ja nicht auch noch Grimes Thread mit meinem Schei... zupflastern)


      Was mir im moment noch fehlt sind Erfahrungen mit
      - dem Pfadsystem
      - Texturgenerierung für Gebäude (hab schon gesehen da gibts tolle Sachen)
      - Schriftgenerierung für Schilder ( Sütterlingenerator habe ich gefunden, fehlt nur noch Fraktur. Da kennt aber bestimmt noch jemand Quellen ;) )
      - Depot *.mdl und wie sowas überhaupt richtig aufgebaut wird. UI Bilder etc. (Denke es wird einzeln Exportiert und fertig)

      Sooo ich geh dann mal wieder basteln.
    • Sieht gut aus Bandion :) , endlich nimmt sich mal jemand der Depots an. Das ist eine der Sachen die ich schon seit Anfang an sehr störend empfand.
      Glaube so viel Wegfindung brauchst da auch gar nicht, die Türen des Depot's gehen auf und die Kutsche rollt geradeaus vom Hof.
      MfG Maik

      Meine Modelle auf Sketchfab:
      sketchfab.com/maikchaos/models

    • @Larhfande i try to remind your words, at the moment i want to hit the delete button ;)

      @dendemeier genau darum versuche ich diese Lücke zu füllen... Hoffentlich sagt niemand das es besser eine Lücke geblieben wäre, wenn denn das Depot fertig ist ;)

      @MaikC Na wollen wir es mal hoffen, dass es echt nicht schwer ist. Habe mit Absicht einen kleinen Schlenker eingeplannt. Zum einen wirkt das echter und zum anderen komme ich so in den Genuß/Zwang mich mit dem Kurvensystem auseinanderzusetzen. Aber das ist zum Glück noch nicht Thema. Im moment sind die kleinen Details drann. Halt das Zeugs was dem Depot leben einhaucht. Genau wie bei einer Modelleisenbahn ^^



      Habe noch ein wenig muffen, dass ich das Mauerwerk und die Bretter + Dach versau. Werde mich wohl erstmal bei den UG Orginaltexturen bedienen. Werde mir auch den Tilegenerator hier mal ansehen.
      Dann noch die Bodentextur..... Das wird auch noch echt spannend...
    • Moin Bandion,
      bei den Depots braucht es keine Wegfindung. Von daher ist alles recht simpel und problemlos. Hier gilt es vor allem auf eine korrekte Bounding-Box zu achten. Ein wenig Testen und es klappt.

      Für Texturen kann ich cgtextures.com/ empfehlen. Dort einmal registriert steht einem eine reichhaltige und kostenfreie Auswahl an Texturen zur Verfügung. Mit ein wenig Photoshop & Co. lassen sich da noch einige Dinge, wie Farbgebung und Ähnliches anpassen. Was wichtig ist, dort Texturen wählen, welche Tiled sind, zumindest bei gekachelten Flächen.

      Wünsche Dir viel Erfolg.

      LG
      Enno :)
      Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

      System: Windows 10 Home (64 bit) | AMD Ryzen R7 1800X @4.0 GHz | 32 GB DDR4 (CMK32GX4M2B3200C16) | Samsung 960 PRO MZ-V6P512BW (M.2 SSD| Palit Geforce GTX 1070 Dual 8 GB GDDR5
    • Bandion wrote:

      Also kann ich dem keinen Spawnpunkt definieren und die Fahrzeuge dann über eine Route auf die Straße senden?

      Bei einem Depot läuft alles über den Straßenanschluß, mehr eigentlich nicht. Welcher es ist kann über den Streetconnector angegeben werden:

      Source Code

      1. streetConnector = {
      2. streetType = "old_medium.lua"
      3. },

      Den Rest, so der Anschluß passt, regelt das Game.
      Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

      System: Windows 10 Home (64 bit) | AMD Ryzen R7 1800X @4.0 GHz | 32 GB DDR4 (CMK32GX4M2B3200C16) | Samsung 960 PRO MZ-V6P512BW (M.2 SSD| Palit Geforce GTX 1070 Dual 8 GB GDDR5
    • @EAT1963 Uff habe schon gedacht Du hättest eben meinen Depots das Todesurteil verpasst. Wobei das immer noch sein kann.

      Source Code

      1. streetConnector = {
      2. streetType = "old_medium.lua"
      3. },
      4. transportNetworkProvider = {
      5. laneLists = {
      6. {
      7. transportModes = { "BUS", "TRUCK" },
      8. nodes = {
      9. { { -2, -10.415382385254, .0 }, { .0, 15.415382385254, .0 }, 3.0 },
      10. { { -2, 5.0, .0 }, { .0, 15.415382385254, .0 }, 3.0 },
      11. { { 2, -10.415382385254, .0 }, { .0, 15.415382385254, .0 }, 3.0 },
      12. { { 2, 5.0, .0 }, { .0, 15.415382385254, .0 }, 3.0 }
      13. }
      14. }
      15. }
      16. }
      Display All


      Das ist ein Ausschnitt aus der bus_small_old.mdl

      Sieht für mich nach einem Wegpunktsystem aus. Siehe Zeile 7 -12.
      Wenn das nämlich nicht geht, dann ist der Betriebshof und so weiter nicht so realisierbar wie ich das gerne hätte :(
    • Das sieht nicht nur so aus, das ist eine Wegstrecke. Hier wird realisiert, dass die Busse/Trucks vom Innern des Depots nach aussen gelangen und umgekehrt. Es kann rein optischer Natur sein (sieht halt schick aus, wenn die schön rausfahren) oder aber auch nicht zwingend notwendig. Ich denke Zweitens ist der Fall.
      Falls nicht, so ist hier die Wegfindung zumindest um ein Vielfaches einfacher als bei den Personenwegen bei Bahnhöfen bzw. Grimes seiner neuen Station.
      Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

      System: Windows 10 Home (64 bit) | AMD Ryzen R7 1800X @4.0 GHz | 32 GB DDR4 (CMK32GX4M2B3200C16) | Samsung 960 PRO MZ-V6P512BW (M.2 SSD| Palit Geforce GTX 1070 Dual 8 GB GDDR5
    • Alles klar. Wollte ja auch, dass die Kutschen etc. hinten aus der Werkstatt kommen und dann über den Hof zum Strassenanschluss fahren.
      Da es der einfachste Fall ist wollte ich damit ja auch üben, damit ich das System verstehe und ich dann helfen oder selber Projekte mit komplizierteren Pfaden bearbeiten kann. :)
      Hatte es bei Dir so verstanden, dass das ausfahren aus dem Depot über den Streetconnector geregelt ist. Also das durch diesen connector, Spawn und ausrollen fest in Code gemeißelt sind ^^
      Hätte in dem Fall niemals Busse aus einer Halle rollen, dann aufm Hofparkplatz fahren und dann durch die Schranke auf die Straße rollen lassen können. (Denke da an ein reales Vorbild)
    • Na dann bin ich ja mal gespannt, wie das nachher so aussieht. Nochmals viel Erfolg. :thumbup:
      Auch ein alter Fuchs schaut gern ein Huhn, selbst wenn er's nicht mehr Reißen kann. ^^

      System: Windows 10 Home (64 bit) | AMD Ryzen R7 1800X @4.0 GHz | 32 GB DDR4 (CMK32GX4M2B3200C16) | Samsung 960 PRO MZ-V6P512BW (M.2 SSD| Palit Geforce GTX 1070 Dual 8 GB GDDR5
    • Im moment bin ich mit der Textur erstmal zufrieden. Überlege, was man noch an Details einbauen könnte. Dabei steht natürlich die Performance auf der anderen Seite der Waage.
      Daher denke ich, dass ich so Sachen wie Sandhaufen, Hundehütte oder noch mehr Werkzeuge einfach streiche.



      Jetzt kommt der Boden drann und dann gehts los mit den Wegpfaden :)

      PS: Die Ansichten sind Schattenlos. Darum sehen die nicht so plastisch beleuchtet aus. Bin im moment nur zu Faul die Sonne schön einzustellen ;)
    • Sooooo nur noch Detailarbeit und Pfade bestimmen und los geht der Versuch mal ein Depot rauszuschreiben. Wird wohl Handarbeit, da der Exporter auf Fahrzeuge getrimmt ist ^^ Aber mittlerweile kennt man ja die Ordnerstruktur etc.



      Zu den Details gehören Bodenspuren und die Terrainübergänge. Also gilt es herauszufinden wie die Textur zum Rand hin durchsichtig wird. Im Prinzip bestimmt nur eine Namensgebung wie map_color_reflect. Vielleicht einfach ohne reflect... Das ist bestimmt aber das kleinste Problem.
      Dann noch der Boden beim Schmiedefeuer, vielleicht mache ich da Platten, oder es wird einfach dunkle Erde. Mal sehen. Und der Hauptboden muß ein wenig angepasst werden, sonnst sieht man die Spiegelung an den Übergängen zu sehr (4 gespiegelte tiles).
    • Gehört doch irgendwie dazu oder? ^^

      Zu lesen gibts:

      Kutschenbild 1861 "Alkoholgetriebene Kutschenwagen? Irrsinn oder wird bald jeder Adlige einen haben"
      Dorfmadel in Mieder "Mann kann ihre Knöchel sehen!"
      Oder halt die Tageszeitung "Brauerreipferd blockiert Stellplatz von Graf Theobald von Hupfinger. Alkoholwagenbesitzer empört und droht mit Parkgebühren"

      Seid froh, dass ich versuche die Trizahl klein zu halten. Sonnst hätte ich euch nen riesenhaufen Pferdeäpfel spendiert :P Und noch 1000 andere Dinge die gestrichen worden sind :/


      So aber nun sieht der Boden doch schon was "echter" aus oder?


      Schnelle korrektur ^^