PV-Bahnhofpack - Neustadt - Eurocity Tour

    • discarded

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • PV-Bahnhofpack - Neustadt - Eurocity Tour



      Beschreibung:
      So ein neues Jahr und weiter gehts mit Trainfever! Da ich ja noch an Silvester mein Tram Infrastructure Pack fertig getsellt habe, hab ich nun ein wenig Zeit für andere Dinge (ja natürlich ich bastel weiter daran, nen paar Haltestellen, Depots etc. kommen da sicher noch ;) ) und da dachte ich, ich fang mal wieder ne neue Map an. Ich habe mir ne schöne bergige Landschaft mit vielen Wäldern ausgesucht. Doch nach kurzer Zeit hat mir da (mal wieder) was gefehlt und schon kamen mir wieder neue Ideen. Und so hab ich mich ans Modden gemacht. Diesmal allerdings keine Tramschienen oder Repaints, sondern ein Bahnhof, genauer gesagt ein kleines Bahnhofspaket. An meinem modernen Bahnhof hatte ich ja lange Zeit rumgebastelet, aber der ist ja leider nie ganz fertig geworden. Aber ich hab dadurch einiges an Erfahrung gesammelt und nun hab ich ganze drei Bahnhöfe so gut wie fertig. Vom Stil her habe ich sie an meine oben beschriebene Karte angepasst. Es handelt sich schon eher um historische Gebäude, mit großen Stein und Holzaufbauten. Angeleht an Gebäude und Bahnhöfe in Österreich, Süddeutschland oder der Schweiz. Ob es einen echten Bahnhof Oberberg gibt, weiß ich nicht, allerdings fand ich den Namen iorgendwie passend. Einen realen Bahnhof habe ich allerdings nicht abgebildet. Aus dem einem Modell sind sehr schnell drei verschiedene geworden, die natürlich alle den gleichen Stil haben, sich aber in der Größe deutlich unterscheiden. Das bringt Abwechslung auf die Karte und außerdem kann man die Bahnhöfe, dann auch noch super kombinieren, wenn man mal nen größeren bauen möchte.


      Übersicht:
      1x Haltepunkt Oberberg (kleiner Haltepunkt oder Bahnhof mit niedrigem Gebäude und Unterstand für Fahrgäste o. Güter)
      1x Bahnhof Oberberg (Bahnhof für kleine bis mittlere Städte mit mehrstöckigem Empfangsgebäude)
      1x Hauptbahnhof Oberberg (Großer Bahnhof für "Hauptstädte" mit großem Gebäudekomplex, der viel Platz für Schalter, Verwaltung und Technik bietet)
      1x Kopfbahnhof Oberberg (NEU Update 1.1)

      Bilder






      So ich hoffe euch gefällts. Das letzte Bild zeigt übrigens eher meine neue Map, als eines der Gebäude, aber ich fans irgendwie schön :P Jetzt wird nur noch mal kurz gestestet und zusammen gepackt und dann wird das Paket schon hochgeladen!

      The post was edited 1 time, last by Patti ().

    • TT junkie wrote:

      Greifen die Bahnhöfe auf assets der Standardindustrien zu? Das könnte nämlich den Crash beim Bauversuch in einem Spiel mit aktiviertem AIM erklären ;)
      Ja genau so siehts aus. Die Kisten und Bretter am Bahnhof sind die Standart Industrieassets. Ich benutze AIM nicht, daher wusste ich das nicht. Ich könnte die natürlich noch kopieren und in meinen Bahnhofsordner packen, dann müsste es gehn.
    • Was macht den der AIM mit den Standard-Assets? Sollte da nicht eher der AIM gefixt werden?

      Edith hat festgestellt, dass "plank_stack_1.msh" nicht gefunden wird. Dieses Mesh gehört aber nicht zu den TF-Standard-Meshes...

      Edith's Schwester ergänzt, dass das Ganze nichts mit dem AIM zu tun hat, sondern der mittlere Bahnhof einfach obiges Mesh nicht findet...
      if it ain’t broke, don’t fix it... (Meine Röhre: www.youtube.com/c/TomThumbstone)

      The post was edited 2 times, last by Tom ().

    • Ach! Ich hab nur was mit Industry im Dateipfad in der Fehlermeldung gelesen und dachte halt entsprechend, das Problem habe mit den Industrie assets zu tun. Nun bleibt ja nur noch die Frage zu klären, aus welchem anderen (Industrie-)Mod das entsprechende Asset kommt, wenns kein Vanilla-TF-Asset ist.
      TT herrscht!
    • Tja wo das Ganze nun her kam weiß ich auch nicht. Das war alles im Standartasset Ordner, aber war wohl doch nicht so "Standart". Ich hab auf jeden Fall jetzt alle "Industrieassets" mit dabei gepackt. Waren eigentlich nur drei oder vier Teile (und dafür son Ärger X/ ) . Ich habe die nun auch extra in nen neuen Ordner gepackt, damits nicht weitere Probleme damit gibt. Achja und die Pfade habe ich natürlich auch entsprechend wieder angepasst. So und alles hochgeladen. Also wenn ihr euch den Bahnhof in der aktuellen Version runterladet, sollte es gehn. Und jetzt erst mal Gute Nacht!
    • ich finde die Bahnhöfe wunder schön. Und es sind endlich ältere Bahnhöfe, die man auch tatsächlich dann einsetzen kann, als sie noch neu waren. Die meisten anderen Mods schöner, alter Bahnhöfe sind ja leider soweit modernisiert, dass man sie erst nach dem Jahr 2000 nutzen kann, ohne dass sie deplaziert wirken.
      Des weiteren bin ich der Meinung, dass Rangieren ein sinnvolles Feature dieses Spiels wäre.
    • @fjb Ja, ich hab extra auf moderne Zuganzeigen, Bahnhofsschilder, Automaten usw. verzichtet um die Stimmung nicht kaputt zumachen. Ist natürlich auch immer sone Sache, da ich historische Bahnhöfe wie z.B. den Schweriner auch in der Gegenwart einsetze, weil es ja in der Realität diese Bahnhöfe auch immer noch gibt und da natürlich dann die neuen Assets gut zu passen. Obwohl zumindest die historischen Schilder hat man ja an manchen Bahnhöfen so gelassen. Naja und manche Bahnhöfe werden von der DB ja als so unwichtig eingestuft, dass sie eh wie aus vergangenen Tagen aussehn :P . Am besten wäre es, wenn sich die Assets also Bänke, Bahnhofschilder etc. mit der Zeit verändern würden, aber dazu müsste man natürlich mehrere Versionen erstellen, was natürlich nen bisschen Aufwand ist.
    • Sicher wäre das mehr Aufwand. Aber das ist leichter für den Ersteller des Bahnhofs zu machen, als wenn ein anderer sich erstmal in das Modell einarbeiten muss und dann für die Texturen und anderes nicht die Templates hat.
      Des weiteren bin ich der Meinung, dass Rangieren ein sinnvolles Feature dieses Spiels wäre.
    • Schön wäre es, wenn Assets als Bibliothek wie die Signalkomponenten von BR146 verfügbar wären - in Ordnern mit entsprechenden Namen "von Jahr - bis Jahr".
      Wenn sie dann in den mdl-Dateien plaziert werden, und nicht im Mesh, dann wären einfach nur gemäß Epoche unterschiedliche config- und mdl-Dateien für
      die verschiedenen Bahnhofsvarianten notwendig. Zeitliche Anpassung wäre dann einfach durch Neubau möglich.

      Vielleicht wäre auch eine dynamische Anpassung der Assets mittels etwas Script-Magie beim Laden einer Map unter Berücksichtigung des aktuellen Jahres möglich.
      Müssten mal unsere Hexenmeister fragen...
      if it ain’t broke, don’t fix it... (Meine Röhre: www.youtube.com/c/TomThumbstone)
    • Tom wrote:

      Schön wäre es, wenn Assets als Bibliothek wie die Signalkomponenten von BR146 verfügbar wären - in Ordnern mit entsprechenden Namen "von Jahr - bis Jahr".
      Wenn sie dann in den mdl-Dateien plaziert werden, und nicht im Mesh, dann wären einfach nur gemäß Epoche unterschiedliche config- und mdl-Dateien für
      die verschiedenen Bahnhofsvarianten notwendig. Zeitliche Anpassung wäre dann einfach durch Neubau möglich.

      Vielleicht wäre auch eine dynamische Anpassung der Assets mittels etwas Script-Magie beim Laden einer Map unter Berücksichtigung des aktuellen Jahres möglich.
      Müssten mal unsere Hexenmeister fragen...
      Daran hatte ich auch schonmal gedacht. Wenn ich mit meinen ganzen Signalen mal endlich fertig bin, wollte ich auch mal in den Bahnhofsbau einsteigen, anfangs mit Repaints und Assets. Vorausgesetzt, dass ich da mal zu komme, bevor das neue Spiel von UG kommt :D

      Oder aber die Mods sind dann konvertierbar oder zumindest noch für das neue nutzbar.
    • PV-Bahnhofpack - Oberberg Update 1.1

      Beschreibung:

      Ich habe ein bisschen weiter an meiner Bergmap gebastelt und da ist mir doch noch etwas bei meinem Hauptbahnhof(siehe großer Bahnhof aus dem ersten Post) in den Sinn gekommen. Der war schon damals als Kopfbahnhof gebaut, aber natürlich wars im Grunde nur nen Durchgangsbahnhof mit nem Prellbock. Irgenwie wollte ich das Ganze aber nen bisschen schöner gestalten und herausgekommen ist nun das Update 1.1 für mein Bahnhofpack. Neben den drei schon bekannten Bahnhöfen gesellt sich nun auch ein richtiger Kopfbahnhof dazu. Gegenüber dem "Hauptbahnhof Oberberg" kommt er noch mal deutlich imposanter her. Das große Eingangsgebäude bietet nicht nur Platz für die Verwaltung und Technik, sondern kann auch als Gast und Wohnhaus genutzt werden. Ein fünfstöckiges Eckgebäude bringt schon fast Großstadtflair. Weiter gehts mit dem Querbau mit entsprechenden Bahnsteig am Kopfende des Bahnhofs. Dieser kann mit der Gleiszahl entsprechend erweitert werden und bietet in einigen Ausbaustufen soger einen imposanten Uhrenturm. Da sich bei Gleisanzahl verschiedene Varianten des Bahnhofs ergeben, bringt er nochmals Abwechslung auf die Maps. Auch wenn Cheatengine Bahnhöfe mittlerweile verpönt sind :P , sind diese mit dem Bahnhof auch möglich und sehen, wie ich finde, soo schön aus. Die 160m Version ist bereits fertig, sollte funktionieren und wird so schnell es geht hochgeladen. Die längeren Varianten werden vermutlich demnächst folgen.

      Bilder:








      So dann wird natürlich noch mein TramPack geupdatet. Bin grad aber dabei die neuen Mods und vorallem das Patch zutesten. Macht jetzt schon noch mehr Spaß ^^ .