[Sammelthema] Screenshots und Videos von euren TPF-Welten

    • Multilanguage
    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • jufiz02 wrote:

      Wie hast du das geschaft? Wenn ich eine winzige Karte mit 1:2 erstellen möchte, sagt der mir "Konnte Städte nicht platzieren".
      Ja, das kommt schon mal vor. Aber in 80 bis 90% der Fälle legt er ohne zu meckern eine Karte an. Man muss dann nur noch entscheiden, ob sich eine Weitergestaltung lohnt oder nicht. ;)

      Es kann aber auch sein, dass in der base.config ein paar Einstellungen vorgenommen wurden, die auf kleinen Karten schlicht nicht umsetzbar sind. (Berggröße, Flussbreite, Straßenanschlüsse usw. usf.) Das kann auch passieren. Dann kann man sich aber über Paint eine winzige Karte selbst erstellen. Sollte kein großes Problem sein. Die weitere Gestaltung kann man dann im Spiel selbst vornehmen. Geht auch.

      Naja, ganz ohne Treppen und Altstadtgestaltung geht es dann doch nicht. Hier ein erster Anfang.
      Festungssockel.
      Ausblick.

      Spätere Frontansicht von der Altstadt aus, die natürlich noch gebaut werden muss. ;)
      Gruß

      The post was edited 1 time, last by qwert ().

    • jufiz02 wrote:

      Dann sind bei mir die 10-20% in denen es nicht geht. Es hat noch nie bei mir geklappt. In der base.config habe ich nichts geändert und beim erstellen hatte ich flach ausgewählt.
      Also habe ich unwahrschewinliches Glück oder erzähle Märchen. ;)

      Spaß. Nimm mal nur die Straßenanschlüsse in der base.config raus. (Mainconnection) Dann sollte es gehen. Wie gesagt, die karte ist die zweite Wahl, und zwei Mal wurde eine Karte problemlos erstellt, obwohl in der base.config zuvor keinerlei Änderungen vorgenommen wurde. :kopfkratz:

      Gruß
    • Huhu!

      Ich habe wieder was für euch! :)

      Ich habe mal die Strecke vom Innsbrucker Westbahnhof in Richtung Berg weiter gebaut und mit meinem kleinen Arlbergpass angefangen. Das ist natürlich eher sehr fiktiv, deswegen hat es mir nicht so gut gefallen die kleinen Bahnhöfe nach echten Dörfern zu benennen. Deswegen kam ich zu der genialen Idee die Dörfer auch fiktiv zu machen :)

      Der geplante Streckenverlauf des Passes ist wie folgt: Innsbruck – Vorkloster (geschl. Bf.) – Oberberg (geschl. Bf.) – Hohenweiler – (Landesgrenze Tirol und Vorarlberg) – Dornbach – Feistritz

      Zur Strecke: größten Teils eingleisig bis auf die Bahnhöfe, Vmax größtenteils 70–80 an manchen Stellen 90 Vmax. (Denke mal das wird noch überarbeitet. 90 und 80 sind mir an manchen Stellen echt zu schnell)

      Das kleine Viadukt zwischen Innsbruck und Vorkloster überarbeitet und ich bin nun sehr zufrieden


      Vom Viadukt werdet ihr in Zukunft mehr sehen ;)



      Dann gehts ganz geschmeidig in den Bahnhof Vorkloster (ist natürlich noch alles sehr Rohbau)


      Hier werden dann die Züge auf den Gegenzug warten


      Nächster Bahnhof währe dann Oberberg


      Von Innsbruck kommend steht hier ein wunderschöner Tunnel. (Bin noch nicht ganz zufrieden mit dem ganzen)


      Auch hier sind dann Wartezeiten eingeplant


      Die bisherige Trasse von Oberberg Richtung Hohenweiler


      Und jetzt noch zum Schluss der Bahnhof Hohenweiler v1. Ich bin aber nicht sehr zufrieden mit dem Bf. Der wird noch komplett überarbeitet.


      Das wars dann auch für heute :) Ich denke mal ich werde diese Updates alle 2-3 Tage machen (Wenns erwünscht ist natürlich)

      lg
    • New

      BlanKi's Lackierwerkstatt baut an, Geplant ist eine Neue Waschanlage, für die Firmen eigenen Loks und evtl. anderen EVU's, die dieses Angebot, Kostengünstig nutzen dürfen.
      Die neuen Abstellgleise, sind zum Teil schon fertig Gebaut und von @Wally auch gleich Angemietet wurden. Bin mal Gespannt, was er da so Abstellt.

      BLRW "Zoe" mit den ersten 9 fertigen Sggnss 80 Containerwagen, für die SETG:



      Vectronen, die auf Abnahme vom EBA warten:

      Mfg BlanKi
      Thänk you for Träveling this Deutsche Bahn :saint:
    • New

      Servus ich bins wieder! :)

      Der Streckenverlauf von Innsbruck bis nach Hohenweiler sollte so gut wies geht fertig sein. Fehlen nur noch die Details bei diesem Streckenabschnitt. Jetzt gehts Richtung Vorarlberg!

      Hier zu sehen sind die neunen Viadukte:





      Diese längere Brücke vor Hohenweiler ist mir glaube ich sehr gut gelungen. Auch eine wundervolle Burg hat sich auch schon auf dem Berg verewigt. Bei der Brücke kann man sehr schöne Bilder machen.




      Der Bf. Hohenweiler wurde komplett saniert. Doch jetzt habe ich festgestellt, dass er zu klein ist... dh. nochmal neu bauen!

      Der erste See wurde auch schon angelegt.


      So nun zum Schmuckstück der Anlage bis jetzt :)

      Ich habe mich in den letzten Tagen mit ein paar Archiv Videos der Arlbergbahn beschäftigt. Ich habe sogar einen einstündigen Beitrag vom ORF aus dem Jahre 1984 gefunden! Da kamen schon ein paar schöne Züge hervor und ich konnte mich nicht halten und musste die direkt auf die Anlage setzten :)

      Hier zu sehen ist der Arlberg Express. Ich habe den Zug so gut wie es mit dem Rollmaterial das ich zur Verfügung hatte nach gebildet.





      Dann gibts noch den Orient Express. Ich denke mal ich muss nichts dazu sagen ;)


    • New

      @Neil ich kann es nur wieder geben, Wunderschöneanlage.

      So da ja heute Sonntag ist und Zusätzlich die Osterfeiertage, ist auch bei BlanKi's Lackierwerkstatt nix los. Der Beste Zeitpunkt um mal ein bisschen TrainSPotting zu Betreiben, um nicht gleich gesehn zu werden. Die Mitarbeiter Reagieren immer so Energisch auf mich, wenn Sie mich mit der Kamera sehen.

      Die 2 bwegt-Taurus, habe Ich festgestellt dass diese Weg sind, wohin, kann Ich euch nicht sagen, aber dafür habe Ich 2 weitere Tauruse entdeckt, und diese gleich Abgelichtet bevor Sie auch wieder weg sind. Aber man sieht Sie sind noch nicht Fertig, ein paar Details fehlen noch an den 2 Fronten:
      Dann sind auch die ersten 2 V60 Rangierlokomotiven fertig. Da hat der BlanKi also einen groß Auftrag von Baden-Württemberg und der SETG bekommen:

      Dann Neu entdeckt, ein Abgestellter ICE TD der DSB, verweiß was damit passiert:
      Und zu Guter letzt, nochmal die 4 Railpool Vectrons die auf die EBA-Abnahme warten, mal mit einer Drohne Fotografiert:

      Mfg BlanKi
      Thänk you for Träveling this Deutsche Bahn :saint:
    • Advertising