Seamons ÖNV-Mod (viele, viele Busse)

    • Pausiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • Ich bin auch dagegen einfach Fahrzeuge einfach mit 4x mehr Leuten in der mdl auszustatten bloss damit sie voller aussehen. Ich finde das ist schlechtes Modding wenn man am game vorbei moddet und die spielmechaniken mit sowas aushebelt, wie es ja (leider) einige schon tun.
      MfG Maik

      Meine Modelle auf Sketchfab:
      sketchfab.com/maikchaos/models
    • Keine Sorge, die Ingame-Passagierzahlen kann man meinen ersten Post entnehmen. 4 Passagiere für das Zugfahrzeug, 9 Passagiere für Zugfahrzeug mit Anhänger.

      Für diejenigen, die mit vollen Bussen spielen wollen und so ihre Fahrzeuge einer bestimmten Modder(gruppe) anpassen möchten, erhalten am Wochenende eine Script-Mod, die alle Vanilla-Fahrzeuge (und meine) der Anzahl der tatsächlich vorhandenen Personen anpasst.
    • Jetzt nicht mehr 8o :


      Der Bus hat durch seine lange Einsatzzeit schon ordentlich gelitten :rolleyes: . Ich stelle mir nun gerade die Frage, ob das zuviel des Guten ist oder ob es gerade so aussehen soll. Vermutlich gibt es dazu wieder so viele Meinungen wie Personen. Tendenz von mir ist, es in dieser Heftigkeit zu belassen, schliesslich soll diese Funktion auch genutzt werden. Zudem fällt es bei anderen Farben anders aus.
    • und
      Nun, der 2. Bus ist oben.


      Die Abnutzung habe ich noch etwas abgeschwächt, sie ist nun immer noch gut sichtbar, aber doch dezenter. Allgemein verstärkt die schwarze Farbe den Schmutzeffekt doch deutlich. Der Orion hat ebenfalls ein Update erhalten. Er hat übrigens die gleiche Schmutzdefinition wie der Saurer/Baader, sieht aber wegen der helleren Farbe meiner Meinung nach deutlich besser aus:

      Wer sich also am Dreck zu sehr stört, soll sich kein schwarzes Auto kaufen :thumbup: . Aus privater Erfahrung weiss ich, dass weiss auch den Dreck anzieht ... und das nicht erst nach mehreren Jahren wie hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seamon ()

    • You just were not patient enough. Sometimes it's worth the time to wait.

      Weil die Liste meiner Fahrzeuge immer noch so lange ist:
      Nach der Veröffentlichung ist vor der Veröffentlichung. Das nächste Porting-Projekt ist der Düwag. Da hat mich DDS-Plugin von GIMP noch ein paar Nerven gekostet. Weil die Datei, die ich umwandeln wollte, in einem Ordner namens "Düwag" war, habe ich eine Fehlermeldung an der anderen bekommen. Ich habe fast eine Stunde gebraucht um herauszufinden, dass der Umlaut das Problem ist (dabei hatte die Datei selbst keinen Umlaut drin).

      Momentaner Stand ist so, dass ich beim Zugwagen die Texturen auf .dds und dem neuen System geändert habe und beim Anhänger sind sie noch altes System und .tga. Ich glaube, das Bild zeigt gut, dass sich die Änderung des Systems lohnt, auch wenn man (noch) nicht das Niveau von gewissen Texturprofis hat:


      Ach ja, in diesen Bus kriege ich 61 sitzende Passagiere :evil: , werde aber in die .mdl dennoch nur 76 hineinschreiben :saint: .
    • Iced schrieb:

      Noch nicht! Bin überzeugt, dass Du da auch noch auftrumpfen wirst! :thumbup:
      Das freut mich, das glaube ich selbst aber nicht. Ich habe mir eine ".psd"-Arbeit von @Skyjoe ansehen können. Mir fehlt neben dem Können auch die Musse, das so bis ins letzte Detail zu machen. Ich möchte meine Mods zeitnah veröffentlichen und gerade bei den Texturen lässt sich schon etwas Zeit sparen, gerade wenn man nicht die grosse Erfahrung hat. Vielleicht überarbeite ich die Texturen meiner Fahrzeuge später noch einmal, wie ich bei TF plötzlich alle LoDs überarbeitet habe und teilweise auch Mappings neu gemacht habe, weil mich die Erfahrung wieder etwas gelehrt hat.
      Und ja, ich weiss, dass ich auch eine Teamarbeit eingehen könnte mit einem guten Texturierer, da bin ich aber noch nicht so weit. Irgendwie finde ich es noch "cool" einen Mod von Anfang bis Ende erstellen zu können.
      Mein nächstes Fahrzeug kommt in diesem Zusammenhang dem "Ende" entgegen. Im Vergleich zu frühen Bussen ist eine Sardinenbüchse ja direkt grosszügig bemessen (die Sitzabstände sind in meinen Plänen so gering).
    • Gehört doch auch zu einem kompletten Modder, wenn dieser seine Modelle von Anfang an aus dem nichts erstellen kann.

      Sind leider nicht viele, die so arbeiten wie Du @Seamon , gerade deswegen find ich Deine Arbeiten auch super!
    • Bei dem Saurer/Baader mit Anhänger ist bei mir der Anhänger durchsichtig (Ich kann die Straße sehen, wenn ich durch die Scheiben gucke) ?(
      Bilder
      • 20161204172147_1.jpg

        627,2 kB, 1.920×1.080, 74 mal angesehen
      • 20161204172216_1.jpg

        658,25 kB, 1.920×1.080, 83 mal angesehen
      • 20161204172221_1.jpg

        595,26 kB, 1.920×1.080, 72 mal angesehen
    • @Seamon

      Hättest du Interesse Saurer und FBW Postauto Modelle zu machen oder Trucks?

      Ich Arbeite ja an einem Szenario Projekt Lötschbergbahn und würde dazu gerne tolle schweizer Fahrzeuge integrieren. Besonders ein Saurer Postautos fände ich sehr Interessant. Mir fehlt leider die Zeit selbst alle Modelle zu machen und da du dich bereits mit Tollen schweizer Bussen beschäftigtst dache ich ich richte mich mal an dich um anzufragen ob du Interesse hättest ein Postauto oder Truck passend zu einem BLS Szenario zu machen.
      :)


      Ein paar Ideen welche Fahrzeuge passent könnten habe ich schon in meinem Thread gepostet, aber es kann grundsätzlich auch etwas ganz anderes sein.

      Gruss Swiss
    • TheRealSpeedy schrieb:

      Bei dem Saurer/Baader mit Anhänger ist bei mir der Anhänger durchsichtig (Ich kann die Straße sehen, wenn ich durch die Scheiben gucke) ?(
      Das ist schlecht. Genau so hat es bei mir am Anfang auch ausgesehen, dann habe ich sehr viel Zeit investiert, dass das gerade nicht mehr geschieht und habe es am Ende, wie man auf den Bildern sehen kann, auch hinbekommen. Unglücklicherweise scheint das nun aber nicht auf allen PC's gleich zu sein. Lediglich den Bug, dass man durch das Fenster der offenen Türe auf durch den Bus hindurch sieht, den habe ich auch, aber so oft und so lange ist die Türe ja nicht offen.
      Kannst du mir sagen, welche Grafikeinstellungen und welche Grafikkarte du hast? Vielleicht liegt es daran?

      SwissCH schrieb:

      @Seamon

      Hättest du Interesse Saurer und FBW Postauto Modelle zu machen oder Trucks?
      Interesse: Ja!
      Zeit: Sieht ganz schlecht aus.
      Ich habe, wie du siehst, eine sehr lange Liste. Zudem sind meine Lokomotiven und Trolleybusse, die ich auch noch konvertieren sollte, fehlend in diesem Topic.

      Allerdings ist der Saurer/Baader ja eigentlich ein Postauto. Man müsste nur noch ein entsprechendes Repaint machen, allerdings weiss ich nicht, wie die Postautos zu dieser Zeit eingefärbt waren. Ich habe lediglich ein Schwarz-Weiss-Bild aus einer Broschüre über Postauto-Buszüge.
      Den FBW Hai hätte ich geplant, den du auf deiner Liste hast. Pläne habe ich auch schon ... könnte also schauen, dass ich den etwas nach vorne nehme.

      Edit:

      Nach dem Düwag folgt der Saurer DUK5 auf meiner Liste. Ist zwar kein Postauto, aber doch auch ein Schweizer Fahrzeug der 50er-Jahre.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seamon ()

    • und
      und
      Somit ist der 3. Bus hochgeladen.

      Der Bus hat die üblichen Eigenschaften plus nun auch die animierten Scheibenwischer. Es sind zwei Versionen verfügbar:
      - bei einer Version lässt sich die Lackierung des Zierstreifens ändern
      - bei der anderen Version lässt sich die Lackierung der Grundfarbe ändern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seamon ()

    • Seltsam. Eine GTX (wenn auch das schlechtere Modell) nutze ich auch, Grafik ist bei mir auch maximal. Seltsam, warum er bei dir in einer anderen Reihenfolge rendert als bei mir.

      Dann wird das gleiche Problem wohl auch beim neuen Bus auftauchen, denn der hat die identischen Einstellungen.

      Wenn du Musse hast, könntest du mit den "order"-Einstellungen beim Material und bei der Reihenfolge der Meshes in der Gruppe experimentieren (evtl. noch der Materialtyp der Türen) und mir deine Ergebnisse rückmelden, vielleicht finde ich so die Ursache für das Problem. Bei mir hatte ich dein Aussehen, als ich das "Interior" in der Gruppe hinter dem "Körper" hatte. Seit ich die Reihenfolge Interior > Türe > Körper einhalte, funktioniert es bei mir immer. Lediglich bei der Türe muss ich manchmal das Material des Körpers nehmen und manchmal das Material des Innenraums. Auch den Texture-Cache löschen änderte bei mir nichts.

      Gibt es noch andere Personen mit dem gleichen Problem? Vielleicht lässt sich eine Lösung auch so eingrenzen. Kann mir gut vorstellen, dass andere Modder von Schwierigkeiten damit auch betroffen sind und Erkenntnisse dazu gut gebrauchen können. Speziell bei meinen Mods ist ja, dass bei mir Fenster NICHT auf einem separaten Mesh liegen.