Verbesserungsvorschläge zu Transportfever

    • Deutsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aximes schrieb:

      Weiß nicht obs in TpF immernoch so ist aber in TF war es so, dass der sich zwar ein Gleis ausgesucht hat, wenn dieses aber bei der EInfahrt bereits belegt war, hat er sich einfach ein anderes Gleis genommen.
      Das ist Falsch. Züge nehmen nur das Gleis, dass der Linie zugewiesen ist. Egal wieviele andere Gleise frei ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von YstlDystl () aus folgendem Grund: Vollzitat bearbeitet, bitte in Zukunft unterlassen, danke!

    • Aximes schrieb:

      Hab ich gerade vor ca. 1 Woche erst getestet. Funktioniert. Zumindest bei mir.
      Ich glaube, damit das einer glaubt ist ein Videobeweis nötig. Oder man redet aneinander vorbei. Züge einer Linie suchen sich nicht ein freies Gleis. Maximal wenn man neue Linien hinzufügt, dann nimmt oft (nicht immer) diese Linie ein noch unbenutztes Gleis.

      Und zum Thema: Was ich dringend benötige ist echt eine Übersichtskarte. Export als JPEG oder so. Bei der Größe ist es sonst echt schwer einen guten Plan zu erstellen.
    • Ich muss dazu sagen, dass ich einen haufen Mods habe und ich teilweise nichtmal weiß, welche genau... Kann also sein, dass das ein Mod ist... Mir ist jedoch nicht bekannt, dass es solche Mods gibt...

      Ich habe jedoch bei mir beobachtet, dass wenn jede Strecke mit jedem Gleis verbunden ist und die Signale VOR der Bahnhofseinfahrt stehen, dass die Linien sich selbstständig ändern, also ein freies Gleis wählen, wenn das andere belegt ist. Es ist also tatsächlich auch im Linienmenü ersichtlich. Allerdings ohne, dass ich manuell etwas verändere. Ich habe keine Wegpunkte etc sondern steuere ausschließlich über Signale.

      Edit von Merk: Zitat des vorherigen Beitrags entfernt.
    • Da kann kein Mod irgendwas dran ändern. Die Linie hat sich einmal ein Gleis gesucht, dann wird das auch genutzt. Es kann zu Fluktuationen kommen, wenn man weitere Linien hinzufügt, aber einfach so? nicht wirklich.
      Büffeln is nich so meins, ich bin da eher der Ornithologe...
    • DarkMo schrieb:

      Da kann kein Mod irgendwas dran ändern. Die Linie hat sich einmal ein Gleis gesucht, dann wird das auch genutzt. Es kann zu Fluktuationen kommen, wenn man weitere Linien hinzufügt, aber einfach so? nicht wirklich.
      Wie ich sagte. Ist mir nicht bekannt, dass es solche Mods gibt.

      Ich habe jedoch auf meiner Amerikakarte folgende Situation. Ich habe Güter und Personenverkehr auf einem Gleis und in einer Stadt ein Durchfahrtsbahnhof. Der Bahnhof hat 2 Gleise, es fahren aber 2 Züge der Linie und der Güterwagen da durch, also 3 Züge. Wenn mein Güterwagen los fährt, hat er oft das Problem, dass ihm ein Zug im Weg steht, also fährt er auf das 2. Gleis und fährt in entgegengesetzter Richtung als vorgesehen durch den Bahnhof durch, um dahinter wieder auf sein vorgeschriebenes Gleis zu wechseln.
    • Ich habe da auch noch ein paar Ideen/Wünsche

      Löschen von Bahnhöfen (Flughäfen, Häfen) bestätigen
      Es ist schon sehr schade, wenn man mal eben einen Millionen-Bahnhof löscht, nur weil man ein Signal löschen will und sich verklickt. Bei billigen Busstationen wäre so eine Nachfrage sicher eher lästig, aber vielleicht wäre es möglich sowas in den Optionen einstellbar zu machen.

      Ins jeweilige Baumenü zurückkehren, wenn man den Bulldozer beendet
      Man baut fleißig an seinem Schienensystem rum, drückt B um einen Fehler zu korrigieren, drückt nochmal B und landet automatisch wieder bei seinem vorher ausgewählten Baumenü (kann dann ja Schiene, Signal, Bahnhof o.ä. sein).

      Ein "Jetzt Austauschen"-Button im Fahrzeug-Erneuern Menü
      Kommt ja doch häufiger vor, dass man seine Linie auf neue Lokomotiven umstellen will und dann hoffen muss, dass die Züge mindestens schon 25% Abnutzung haben. Hier wäre es schön wenn man einen einmaligen "Jetzt austauschen"-Button hätte.

      Mehr Wasserfläche für Maps
      Da hat man schon Schiffe und kann sie kaum einsetzen, weil bei vielen Seeds eigentlich nur ein Fluss und ein halber See bei raus kommt. Hier wäre die Option "Küste" oder "Inseln" bei der Maperstellung irgendwie noch schön.

      Baustopp für Stadtgebäude
      Es ist sehr nervig und teuer, wenn man grade in einer Stadt baut, Häuser abreißt um Schienen zu legen und 3 Sekunden später: Schwupps steht ein neues Stadtgebäude da, wenn man nicht auf Pause stellt. Hier wäre ein Bauverbot für x Wochen nach Abriss / Straßenbau sehr schön um nicht zwangsläufig im Pausemodus zu bauen.

      Optionale Schwierigkeitsstufen
      Das man beim Auswählen des Schwierigkeitsgrades einzelne (zusätzliche Punkte) anklicken kann: "Teurer Tunnel/Brückenbau" oder "Tunnel/Brückenlänge ist nach Spieljahr begrenzt".
    • Da fallen mir auch noch drei Dinge ein, die ersten beiden beziehen sich vorallem aufs Modding:

      • Signale und Wegpunkte als Konstruktionen verfügbar machen
      • den Abstand der Oberleitungsmasten in der Config-Datei des jeweiligen Gleistypes einstellbar machen - momentan steht bei schnurgerader Strecke alle 25m ein Mast, in der Realität sinds zwischen 40 und 80m. Die Breite der Schwellen und so kann man ja auch anpassen, also wieso nicht das auch?
      • Felder und Ackerflächen selbst setzbar machen, von mir aus nur im Debug-Modus oder gern auch als Asset. Dann würde die Landschaft nicht mehr so karg aussehen...
    • Wenn ich mir Videos aus der Beta ansehe, stehen in späteren Jahren hunderte Menschen an den Bahnhöfen. Ist ja schön wenn das Transportaufkommen wächst, aber das scheint mir zu extrem. Auch extreme Autoschlangen sind zu sehen. Das heist, mein ÖPNV bricht zusammen. Wie sieht es mit Busspuren aus, welche nur von Bussen oder Straßenbahnen benutzt werden können? Ansonsten wünsche auch ich mir, das die Züge langsamer abbremsen im Bahnhof, das das Gleis beim gerade legen wieder einschnappt, wurde aber schon erwähnt.
    • Hallo

      Osti[GER] schrieb:

      was mich ein wenig stört, ist die Einstellung der Linie für den Schienenverkehr. Ich habe irgendwo einen Endbahnhof mit x Gleisen und wenn ich nun eine Linie einrichte, kann ich lediglich ein Endgleis im Bahnhof nutze. Es wäre schöner, wenn man mehrere Gleise gleichzeitig nutzen könnte. Sprich, die Linie nutzt den vollen Bahnhof und sucht sich eben ein freies Gleis für den ankommenden Zug.
      Das darf nie und nimmer nicht passieren! Es könnten in der Simulation ja simulierte Passagiere am falschen Bahnsteig warten. Außerdem entspricht das ja nicht der Realität, weil das Spiel ja genau das ist.

      Mit diesem Wunsch hast du dir hier den ewigen Zorn der Hardcoremodellbahner zugezogen. Viel Spaß noch und Schande über dich!

      Tschö, Auge
    • Seit gestern Mittag spiele ich Transpor Fever. Obwohl, gespielt habe ich vielleich 1 Stunde, wenns hoch kommt. Dafür haben mir Gimp und L3DT wieder einmal bestätigt, wie scheisse es ist, alt UND doof zu sein. :rolleyes:
      Ich möchte eigentlich nur eins von UG.

      1. Karteneditor im Spiel.
      2. Map redakteur yn it spul
      3. Ойында картасы редакторы
      4. Oyunda Harita editörü
      5. Kaart redakteur in die spel
      6. Map mkonzi mu masewera
      7. Ramani mhariri katika mchezo
      9. Carta in ipsum emendator
      10. редактор в игре

    • Ich muss leider noch bis morgen oder übermorgen warten bis mein TpF (Boxversion als Geschenk) bei mir ankommt.
      Einmal TpF reicht. Runterladen und zurückgeben war für mich nicht drin. Ich hätte sofort die (2? Stunden Test) überschritten.
      Fingernägel sind schon abgefressen.

      Aber das mit dem sofortigen Häuserbau nach dem Abriss hat sich in sofern erledigt, weil (wenn ich es richtig verstanden /gesehen habe) die Gebäude direkt durch den Bau von Gleisen über die Gebäude hinweg automatisch abgerissen werden. Dann liegt da ein Gleis und es ist kein Platz mehr für Gebäude.
      Belehrt mich wenn ich was falsche sage. Ich kanns ja noch nicht testen.
      KASPERLE der Kumpel vom Seppl 8)
    • Lade- und Speicher Schaltfläche

      Ich wünsche mir bei der Lade- oder Speicher-Schaltfläche eine farbliche Hinterlegung bzw.

      - eine "rote" oder "grüne" Überschrift,

      damit Verwechselungen besser vermieden werden.

      Oder:
      Es wird es wird die Schaltfläche für "Sichern" unterhalb von Beenden verschoben, also nach ganz Unten;
      - also "Laden" bleibt wo es ist und "Sichern" ganz runter.

      Ps: Es ist bei mir leider mehrfach vorgekommen, dass ich abspeichern wollte, aber aus Versehen im Save-Bereich war und somit meine aufwendige Spielarbeit durchs Neuladen verloren ging.
      ... Sowas wird bei leichten Unaufmerksamkeiten immer wieder passieren - also bitte "Verwechslungssicher" machen.
      + Spenden benötigen meine Mods nicht, aber das Forum für adäquaten Support und Download-Service +
      If you want to donate for my mods, please support the forum
      :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JoeFried ()

    • Auge schrieb:

      Hallo

      Osti[GER] schrieb:

      was mich ein wenig stört, ist die Einstellung der Linie für den Schienenverkehr. Ich habe irgendwo einen Endbahnhof mit x Gleisen und wenn ich nun eine Linie einrichte, kann ich lediglich ein Endgleis im Bahnhof nutze. Es wäre schöner, wenn man mehrere Gleise gleichzeitig nutzen könnte. Sprich, die Linie nutzt den vollen Bahnhof und sucht sich eben ein freies Gleis für den ankommenden Zug.
      Das darf nie und nimmer nicht passieren! Es könnten in der Simulation ja simulierte Passagiere am falschen Bahnsteig warten. Außerdem entspricht das ja nicht der Realität, weil das Spiel ja genau das ist.
      Mit diesem Wunsch hast du dir hier den ewigen Zorn der Hardcoremodellbahner zugezogen. Viel Spaß noch und Schande über dich!

      Tschö, Auge
      In der Realität wechseln für den gleichen Zug die Bahnsteige auch ab und zu. Dafür gibt es dann ja die Anzeigetafeln in der Bahnhofshalle und an den Bahnsteigen, damit sich niemand von den PAssagieren verläuft.
      Letztendlich bräuchte man dafür aber zeit- und eventgesteuerte Signale und Weichen - würde ich sehr begrüßen. Genauso wie Fahrpläne.