Kartenerstellung

    • Kartenerstellung

      Neu

      Guten Abend liebe Mitspieler!

      Nach Train Fever spiele ich nun seit ein paar Monaten mit sehr viel Spaß und selten aufkommender Langeweile Transport Fever.
      Doch eine Sache die mich stört, ist die Generierung der Karten, die entweder Städte mitten auf irgendeinen Berg setzt, oder Industrien so auf der Karte verteilt, das keine, zumindest für mich, vernünftige Streckenführung zustande kommt. (Ich achte vielleicht ein bisschen zu sehr auf Authenzität und Logik, aber wenns dann auch noch gut aussieht, ist das auch ganz nett ^^)

      Also hab ich mich ein wenig mit der eigenen Kartenerstellung vertraut gemacht, hab es über verschiedene Wege probiert, bis ich dann bei L3DT und dem Map Creator Tool von transportfevermods.com hängen geblieben bin, das mir ungefähr das geben konnte, was ich wollte.
      (Grober Entwurf->Heightmap->Heightmap vergrößern(ca. 6000x6000)->Städte und Industrien platzieren->Fertig?)
      Leider nicht ganz, das grobe Ergebnis stimmt zwar, jedoch sieht die Landschaft aus wie die Normandie nach dem D-Day. Falls mir da Jemand Rat schenken könnte oder vielleicht eine bessere Methode zur Kartenerstellung hätte, wäre ich sehr dankbar! :D

      -Grober Entwurf
      -Heightmap
      -D-Day
      -Map


      TL;DR
      -Eigene Karte erstellt, Transport Fever rendert nicht so wie ich es gerne hätte

      mfG, Deaftig
    • Neu

      Vor allem entstehen die Stufen, wenn 8-bit dazwischenfunken...

      Ich bin auch schon oft verzweifelt (bei anderen Spielen, die 16-bit Heightmaps verwenden, ebenso).

      Da gibt es tolle Programme und/oder Webseiten, wo man kostenlos an Heightmaps kommen KANN, aber irgendwo in der Kette hakt es immer (nein, nicht die Güterkette :D ) und irgendein Importplugin oder ein was auch immer versaubügelt einem die schöne Heightmap und es sind nur noch 8-bit...

      GOG !! Steam-only-mods == no go (I feel discriminated this way)
    • Neu

      TpF lädt - wenn ich mich meine Erinnerung nicht täusch - auch 8bit Graustufenbilder. Dort gibt es aber dann entsprechend hässliche Kanten, da nur 255 Höhenstufen zur Verfügung stehen.

      Zum Weichzeichnen hat sich bei mir einfacher Gaussian Blur Filter bewährt. Mit Gimp einfach Filter -> Gaussian Blur anwählen. Mit den Parametern musst du experimentieren bis es passt. Bei mir haben sich 2.5 bis 4.5 Px pro Richtung bewährt.

      Ufer bearbeite ich jeweils manuell. Erstmal den gesamten Fluss / See markieren und nicht allzu tief einzeichnen (nur wenig tiefer als das Ufer). Dann verkleinere ich die Selektion mit Gimp über Select -> Shrink jeweils um 10 bis 20 Px. Diese Selektion färbe ich jetzt dunkler ein. Dann wiederhole ich das ganze bis ich die korrekte Tiefe erreicht habe. Zum Schluss wird wieder mit einem Gauss-Filter weichgezeichnet (evtl. nur Uferregionen markieren, dann wird der Filter nur auf diese Regionen angewandt).

      Zum Zusammenfügen von verschiedenen Heightmaps die unterschiedliche maximale und minimale Helligkeitswerte haben hat sich bis jetzt ein Linear Blend bewährt.

      Falls du mit Gimp (2.9) arbeitest: Immer prüfen dass unter Image -> Mode -> Grayscale und unter Image -> Precision -> 16 bit gewählt ist.

      Vor dem Exportieren als PNG in Gimp zur Sicherheit ein Image -> Flatten Image machen (Sonst exportiert Gimp auch mal ein 16bit Graustufenbild mit vier 16 Bit Kanälen. Dann reklamiert TpF allerdings). Anschliessend mit den Standardeinstellungen als PNG exportieren:



      Zur Kontrolle kannst du unter Windows mit Rechtsklick -> Eigenschaften prüfen dass das Bild korrekt als 16 Bit PNG exportiert wurde:

    • Neu

      eg3 schrieb:

      TpF lädt - wenn ich mich meine Erinnerung nicht täusch - auch 8bit Graustufenbilder. Dort gibt es aber dann entsprechend hässliche Kanten, da nur 255 Höhenstufen zur Verfügung stehen.
      Jepp - meine Essener Karte ist in 8 Bit erstellt (mit Paintshop Pro - irgendwie habe ich es nicht hinbekommen, sie bei 16 Bit zu halten).

      Da der Gesamthöhenunterschied allerdings nicht so gross ist, denke ich, dass die Karte ganz Ok aussieht... :)