Gameplay-Patch angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • Ich erkenne nur ein Bus-Terminal, auf dem Bild. Oder gibt es noch ein anderes Vorschaubild? Schade, dass der Patch so früh angekündigt wurde, bin schon richtig scharf drauf. Bin auch gespannt, ob die Betatester mehr (Video-) Infos geben, als UG.
      Qosmio X70-A-11Q, Intel ® Core ™ i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA ® GeForce ® GTX 770M mit CUDA - 192-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (416.34 Treiber (11.10.2018)), Windows 8.1 64-Bit
    • Jetzt fängt die Diskussionsrunde mit "Wünschen für Transport Fever" an.

      Wer noch im Twitch-TV von Zargom dabei sein möchte schaltet sich einfach ein.

      Im Twitch Chat kann man auch schriftlich Fragen stellen - oder im TS mündlich aktiv mitmachen :)

      Daten dazu - siehe Beitrag oben :thumbsup:
      + Spenden benötigen meine Mods nicht, aber das Forum für adäquaten Support und Download-Service +
      If you want to donate for my mods, please support the forum
      :)
    • Beta-Test ab 21. Juni
      Abschlussprüfung 23. Juni

      Wird ein laaanges Wochenende danach :P .
      Am Meisten freue ich mich auf die Terminalzuweisung. Könnte das Verkehrsproblem rund um die Bahnhöfe endlich lösen :)
      Gleichstrom ist, wenn der Hauptschalter aus ist aber trotzdem noch Strom fliesst
      ----------------------------------------------------------
      Auch mal ein Blick wert
    • Randomx7 schrieb:

      @Ulf1 ich hab mit den Zügen kein Problem, dennoch würde es mich wundern wenn diese Funktion nur für Bahnhöfe nicht kommen würde, vorallem da auf dem Vorschaubild ja ein Bahnhof zu sehen ist.

      Drücken wir es mal so aus - Terminal ist ein Ausdruck, den man oft für Busbahnhöfe und ihre "Bussteige" verwendet, aber nicht für die Bahn und ihre Bahnsteige....

      Hoffentlich funktioniert das dannauch für Trams und die gemoddeten Bus-/Trambahnhöfe.....
      i7-5820 K | 32 GB | GTX 1070 8 GB | Win 7 64bit | 10 TB HDDs
      i7-3770 K | 16 GB | GTX 770 Ti 4 GB | Win 7 64bit | 4 TB HDDs
    • @0815san, eventuell müssen die gemoddeten Terminals angepasst werden, damit die Halteplätze anwählbar werden.
      Qosmio X70-A-11Q, Intel ® Core ™ i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA ® GeForce ® GTX 770M mit CUDA - 192-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (416.34 Treiber (11.10.2018)), Windows 8.1 64-Bit
    • Aber die beiden wichtigsten Punkte wurden nicht genannt: Ich lese nirgendwo, dass Wendezüge jetzt nicht mehr drehen und auch nicht, dass man jetzt während des laufenden Spiels die Minuten, die pro Jahr vergehen sollen, verstellen kann.
      Im Übrigen kann man doch seit langem schon wählen, an welchem Bahnsteig der Zug halten soll, da man die Ausfahrsignale als Wegepunkte benutzen kann.
      Wenn man das jetzt auch Bussen sagen kann, an welcher Haltestelle sie bei großen Busbahnhofen halten sollen, ist das ja ganz nett, aber so dringend war das auch wieder nicht. Wendezüge, die nicht mehr drehen hätten mich mehr gefreut.
    • @dampf19, wie @Angry_CJ über dir schon schrieb, wird man das alles in der Open Beta sehen, da das genannte, nur ein Teil von dem Patch ist. ;)

      Das mit den Bus-/LKW-Terminals ist schon wichtig, da sich dann nicht mehr mehrere Linien ein Haltepunkt teilen, oder die Linien nicht mehr hin und her springen, wenn eine neue Linie hinzugefügt oder abgezogen wird. Das Züge nicht drehen, an Bahnhöfen, ist mir wieder völlig egal und halte ich für überflüssig. :D
      Qosmio X70-A-11Q, Intel ® Core ™ i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA ® GeForce ® GTX 770M mit CUDA - 192-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (416.34 Treiber (11.10.2018)), Windows 8.1 64-Bit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ulf1 () aus folgendem Grund: Ergänzung.

    • dampf19 schrieb:

      Aber die beiden wichtigsten Punkte wurden nicht genannt
      Dein Beitrag klingt mal wieder ... nicht nett. Wenn du das so formulierst, dann schließt du eindeutig von dir auf alle. Aber du weißt doch gar nicht, wie wichtig das, was dir am wichtigsten ist, anderen ist.

      Außerdem:

      dampf19 schrieb:

      Ich lese nirgendwo, dass Wendezüge jetzt nicht mehr drehen
      Das ist jetzt auch nicht wirklich Gameplay sondern reine Optik, würde also dem Namen des Patches nicht entsprechen.

      dampf19 schrieb:

      dass man jetzt während des laufenden Spiels die Minuten, die pro Jahr vergehen sollen, verstellen kann.
      Spielst du etwa von 1850 bis 2xxx durch oder warum kannst du nicht mal zwischendurch, wenn du eh eine Pause machst, einen Wert in der base_config.lua ändern? Außerdem: Wie oft hast du diesen Wunsch gegenüber der Terminalwahl und Straßenfahrzeugwegpunkten gelesen? (Das letzte Argument würde nicht gelten, wenn du deine Aussage nicht auf alle bezogen hättest, aber wenn es wirklich für alle am wichtigsten ist, warum haben dann so wenige den Wunsch geäußert.)

      dampf19 schrieb:

      Im Übrigen kann man doch seit langem schon wählen, an welchem Bahnsteig der Zug halten soll, da man die Ausfahrsignale als Wegepunkte benutzen kann.
      Transport Fever ist keine reine Bahnsimulation. Dieses Feature (+Straßenfahrzeugwegpunkte) wurde übrigens in den Wunschthreads sehr häufig genannt und es geht dabei eben mal nicht hauptsächlich um die Eisenbahn, sondern um den Straßen(bahn)verkehr (+Flugzeuge und Schiffe - hoffentlich). Sicherlich kann man dem Zugverkehr noch mehr Möglichkeiten geben, aber dem Straßen(bahn)verkehr fehlen doch noch (meiner Meinung nach) viel mehr Möglichkeiten (z.B. eingleisige Straßenbahnstrecken, Einbahnstraßen, begrünter Mittelstreifen mit Straßenbahnstrecke et cetera).

      Allerdings hast du dich beim zweiten Absatz immerhin auf deine Meinung bezogen:

      dampf19 schrieb:

      hätten mich mehr gefreut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hendi ()

    • dampf19 schrieb:

      Wenn man das jetzt auch Bussen sagen kann, an welcher Haltestelle sie bei großen Busbahnhofen halten sollen, ist das ja ganz nett, aber so dringend war das auch wieder nicht. Wendezüge, die nicht mehr drehen hätten mich mehr gefreut.
      Och, das hilft auch nur dabei, innerstädtische Stau aufzulösen bzw. zu vermeiden, weil sich die Busse (und hoffentlich die Trams) an den Haltestellen nicht mehr so zurückstauen. Das halte ich sogar für ziemlich wichtig, dann das war schon immer ein großes Problem. Das mit den Wendezügen ist ein rein optisches Feature, das gar nicht mal so wenig Aufwand bedeuten würde (man müsste z. B. jedem Zug ein Merkmal verpassen wie "nicht wenden im Bahnhof. Dazu müsste man bei Dampfloks und Dieselloks dafür sorgen, das dann auf anderen Rauch umgeschaltet wird, damit er richtig "verweht" wird durch den Fahrtwind. Auch die Lichter müssen dann umgeschaltet werden. Denn wenn irgendwas davon fehlt kommt wieder einer an uns mosert über die halbherzige Umsetzung^^) Das wäre insofen zwar nett, aber ich halte es da mit denen, die die dafür benötogte Zeit besser in Gameplay-Verbesserungen investiert sehen..
      i7-5820 K | 32 GB | GTX 1070 8 GB | Win 7 64bit | 10 TB HDDs
      i7-3770 K | 16 GB | GTX 770 Ti 4 GB | Win 7 64bit | 4 TB HDDs
    • Ganz unabhängig davon, dass ich Wendezüge auch nicht als "wichtiger" ansehe als die angekündigten Verbesserungen, wurden sie in den FAQ versprochen, sollten also schon irgendwann mal kommen.
      Diese Punkte stimmen auch nicht ganz:

      0815san schrieb:

      Dazu müsste man bei Dampfloks und Dieselloks dafür sorgen, das dann auf anderen Rauch umgeschaltet wird, damit er richtig "verweht" wird durch den Fahrtwind. Auch die Lichter müssen dann umgeschaltet werden.
      Der Rauch wird nicht verweht, er steigt einfach an der Stelle auf, an der er ausgestoßen wurde. Das heißt die "Rauchfahne" zeigt automatisch in die richtige Richtung, sonst gäbe es ja auch Probleme, wenn so ein Fahrzeug in einer Multiple Unit gedreht wird. Die Lichter können theoretisch auch schon umgeschaltet werden, es macht nur wenig Sinn, wenn die Züge nicht wenden können. Daher gibt es bis jetzt auch nur ein Originalfahrzeug, dass dieses Events nutzt, die GE C40-8W mit der es auch in diesem Video gezeigt wurde:
      Meine Mods:
    • Advertising