Transport Fever 2 - Vorschläge Nachfolger

    • Multilanguage
    Gearbest Tablet-PC Promotion promotion
    • twothreenine wrote:

      dampf19 wrote:

      Wenn die Anzahl der Umstiege eine Rolle spielen soll, wären Kurswagenläufe interessant - das setzt aber voraus, daß man in TPF2 Wagen abkuppeln und woanders wieder ankuppeln kann.
      Das fänd ich auch cool, ebenso wie Flügelungen und die Option Anschlüsse aufeinander abzustimmen (relativer Fahrplan, ohne gleich die Komplexität von absoluten Fahrplänen mit Uhrzeiten und Tag-/Nacht-Rhythmus hineinzubringen)
      Ergänzung: Sehr hilfreich wäre auch schon mal, wenn die Fahrtzeitberechnung der Passagiere nicht vom Takt einzelner Linien abhängig ist (d.h. sie richten sich nach der Abfahrtszeit, anstatt irgendwann zum Bahnhof zu gehen; und sie nehmen die nächstmögliche Verbindung zum Zielort - ich bin mir nicht sicher, ob sie bei TpF nicht manchmal auf eine andere Verbindung mit gleichem Ticketpreis warten, die später abfährt und ankommt, aber einen besseren Takt hat)
      ... Sodass es z.B. möglich ist mit mehreren Linien zwischen zwei Städten einen guten Takt herzustellen (DB: Kursbuch), die einzelnen Linien aber zu anderen Zielen weiterfahren, sodass zu all jenen Zielen Direktverbindungen bestehen.
      Meinungen erwünscht: Konzept für eine revolutionäre Transport-WiSim - mögliches Community-Projekt?
    • Na, ich hoffe daruf das die distanzen auswirkungen haben, womit man fährt. In TPF wahren Flugzeuge so ziehmlich nutzlos und auch sinnlos bei den Kurzen flügen... was soll ich denn mit einer Concord, wenn sie schon wieder landet bevor se Schall-Geschwindikeit erreicht hat.
      Aber auch null interesse der Cims für Flugzeuge. Während man mit Eisenbahn fahrgästen nicht mehr weiß wohin. :S

      Aber ohne unterschied zwischen nah und fernverkehr.
      Weil die CIms nicht zwischen vielem umsteigen und direkter Verbidung unterscheiden können.
      Wohl nach Luftlinie entscheiden und nicht nach Dauer der fahrt.

      So dass ich mir (wie im Bild) angewöhnt habe so zubauen.
      Damit man auch keine andere wahl hat als so mit dem ICE oder TGV zu fahren.
      Bei einer Kartengröße von: Großenwahnsinnig [1:3]
      Damit Schnell-Fahrstecken überhaupt sinn machten.
      Verbunden mit dem Nachteil: Überfüllung. :D
      Images
      • NETZ.jpg

        91.7 kB, 771×562, viewed 14 times
      Mit Freundlichsten Grüßen aus Hannover
      Torben / TbyCoLive
    • Ne, das Straßen netz lass ich meist unberuhrt. Allein schon wegen der ingame Meldung und für Fernbusse werden die auch noch gebraucht.
      Ich muss es eher ausbauen und ausbessern, wenn zu viele schlangen-linien drinn sind die keinen sinn ergeben.
      Ich redete eingentlich nur über das Schinen-Netz... Alles etwas Kompliziert wenn man schön und effzient bauen will.

      Im anhang zwei Bilder einer der "unfertigen" Hauptstädte.
      Vielleicht versteht man nun in welchen Diemensionen ich rede.
      Leider sieht nicht mal 50% des eigentlich geplanten...
      Images
      • 20180703200256_1.jpg

        506.88 kB, 1,920×1,080, viewed 64 times
      • 20180703200725_1.jpg

        529.96 kB, 1,920×1,080, viewed 65 times
      Mit Freundlichsten Grüßen aus Hannover
      Torben / TbyCoLive

      The post was edited 3 times, last by TbyCoLive ().

    • Advertising