chrissi24011966 Anfänger

  • Mitglied seit 6. Januar 2015
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • chrissi24011966 -

    Moin moin, richtig interessant wird es erst wenn sich jemand an die Bmh und Y-wagen rantrauen sollte. da gibt es dann Varianten Varianten und nochmals Varianten ...

  • KieskutscherEF -

    Hi, okay, das mit den Türen war mir erst nach der Wende richtig bewusst, da ich selbst nich so alt bin. Kenne aber eben Fotos und Wagen in grün elfenbein nur mit roten Türen. Dann ging der wechsel nach der Wende ja wohl sehr flott.

  • chrissi24011966 -

    so ich verschwinde jetzt in mein Kuschelbett - alles weitere dann später - bis die Tage

  • chrissi24011966 -

    zum Thema Lack, da habe ich zentnerweise Fotos, die aber erstens nicht von mir sind also müsste ich den Bildautor um Erlaubnis fragen, und zweitens habe ich nicht mal einen scanner um die dinger zu digitalisieren. Dein Lack sieht aber sehr gut aus. Damals waren die grüntöne sowie so alle unterschiedlich ( ich glaube da wurde so einiges zusammengemischt) das einzige was immer gleich war war das orange der Städteexwagen und das elfenbein.

  • KieskutscherEF -

    Bei weiteren Fragen komme ich gern drauf zurück, danke für deine Infos. Hab auch im Forum dazu noch was geschrieben. Als Modellbahner bin ich über alles aus der Zeit dankbar, grad weil Epoche III bis Epoche V 1992 bei mir rollt. Sprich also Y-B70 über Halberstädter zum DR Interregio mit 112.0 und dem ICE1 setz ich alles auf meiner recht bunten Bahn ein. Vorzugweise DR und die EPo4 Desel und E-Loks. Mein Liebling ist die 243, davon hab ich gleich mal 3 Stück, die Weiße Lady, die normale 243 und die 112.0....Ich schweife vom Thema ab oO

  • KieskutscherEF -

    Okay das erklärt DBAG Keks auf komplett grünem Halberstädter. Das Set was Tillig /Modist Anbietet ist ja Epoche V also ab 1990-1996 wo die DR leider von der DB gefressen wurde...

  • chrissi24011966 -

    Hier isser wieder habe zum Thema Farbe ind Inneneinrichtung im Forum was geantwotet. Beim Regierungszug war ich von 1991 - 1993 als Wagenmeister. Die 4 1.Klasseabteilwagen ( 10-40 319 -332 ) wurden zu DBAG Zeiten also nach 1993 in normalen Zügen eingesetzt. Sie hatten dann die Gattung Am 848.1 welche so auch an den Wagen angeschrieben war und den "DBAG Magerkeks". Die anderen Salonwagen hatten abnehmbahre Embleme und abnehmbare verchromte DR-Zeichen. Falls ich Dir weiterhelfen kann mach ich das gerne.Ich finde es hier nur etwas umständlich zum schreiben ( bin schon 2 mal auf das verdammte x gekommen und hab alles wieder gelöscht :( daher hier meine E-Mailadresse [email protected] also falls Frgen sind melde Dich ruhig mit freundl.Grüssen Chrissi

  • KieskutscherEF -

    Schön dass du dein Wissen mit uns teilst, Danke dafür, ich mit meinem 86er Baujahr weiß vieles nur aus zum Teil ungenauen Quellen

  • KieskutscherEF -

    Okay, damit warst du an der besten Quelle im DR Wagenpark :D Eventuell hast du ja noch ein paar Interessante Sachen für die Modder, um die Details gut einzubringen, Evtl weißt du auch, ab wann die Regierungszugwagen in normalen Reisezügen eingesetzt wurden. War das erst nach der Wende oder gar vorher? DIe Embleme des Staatsapperates waren wohl abnehmbar, wenn ich das mal richtig gelesen habe.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz. Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der Nutzerstatistik um unsere Seite stetig zu verbessern. Ihr könnt diese Funktion aber deaktivieren, wenn ihr damit nicht einverstanden seit: Google Analytics deaktivieren