Tabelle zum errechnen der max Anfahrzugkraft

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hallo Leute,



    gerade die Dampflok Modder stehen immer wieder vor dem Problem, wie viel Anfahrzugkraft (tractiveeffort) hat die Lok denn nun!? Eine Frage die auch ich mir schon öfters gestellt habe.
    Hier nun für alle die Abhilfe mit dieser Excel Tabelle.



    Berechnet werden können damit die Anfahrzugkraft für folgende Lok Typen:

    • Dampflok Zweizylinder
    • Dampflok Dreizylinder
    • alte Diesel- / Eloks
    • moderne Drehstromlok

    Für E- und Dieselloks benötigt ihr nur die Dinst- und Reibungsmasse in Tonnen (Diese finden sich eigentlich immer in irgendwelchen WIKI Einträgen) Für Dampfloks wirds leider etwas Komplexer.
    Bei Dampfloks benötigt ihr:


    • Kesselüberdruck in bar
    • Zylinderdurchmesser in mm
    • Kolbenhub in mm
    • Zylinderanzahl (hier ist es leider nur Möglich Zwei- und Dreizylindertriebwerke zu wählen für Vierzylinder und mehr, sind die Berechnungen nicht geeignet.)
    • Treibraddurchmesser in mm

    Auch bei diesen Daten hatte ich bei meinen Tests keine Probleme passende Daten zu finden.



    Ich hoffe die Liste hilft euch weiter, viel Spaß damit


    Hier gehts zum Download:
    Tabelle zum errechnen der max Anfahrzugkraft