Transport Fever stürzt ohne Fehlermeldung ab.

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Bei mir stürzt seit kurzem das spiel immer ab hauptsächlich zwischen 1954 und 1958.
    im Spoiler ist der auszug aus der stdout datei.


    Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen.


    mfg
    Philipp


  • Da fallen mir als erstes die Umlaute auf: Würchwitz Ölraffinerie


    Lies Dir mal die stdout genau durch, hier liegen einige Kollisionen vor die nicht Repariert werden können.

    Beispiele:

    Towns 'Würchwitz' and 'Nitzahn': NOT connected (ref. time 0s)

    Krümmung zu gross

    Failed! Retry with ALL targets...

    Krümmung zu gross


    Kollision

    Failed! Retry with ALL targets...

    Kollision

    Towns 'Neuferchau' and 'Meusegast': NOT connected (ref. time 0s)

    Kollision

    Failed! Retry with ALL targets...

    Kollision


    und andere. Vorteil ist, man kann jetzt; im gegensatz zu TPF die Fehler besser auslesen.

    MfG elektronikfreak


    MB Asrock - i7 4770 - evga Gtx 1080 8GB - 16Gb Ram - Win10/64 - WsK - 30TB

    Edited once, last by elektronikfreak ().

  • Also.... Hab das Spiel mal neu installiert im mod Ordner (ingame) einen Industry mod gelöscht und wie meinst du das mit den umlauten? Anfangs als das Spiel das erste mal nicht startete installierte ich das update von dem mod https://modwerkstatt.com/downloads/br-111/ und dann wollte ich das Spiel starten. Als das Spiel dann abbrach löschte ich den mod. Ob vorher das Spiel funktioniert hat wusste ich nicht. Am Abend einen Tag zuvor funktionierte das Spiel. Und dann halt am nächsten tag nicht mehr. Schätze das es aber nicht am mod liegt weil das mit allen mods eigentlich immer Funktioniert hat.

  • Du hast einen Industrie-Mod im Savegame der über Steam ein neues Update erhalten hat, (Failed! Retry with ALL targets) die neuen Daten stimmen jetzt nicht mit Deiner jetzigen Konfiguration zusammen.


    An der BR111 von Modwerkstatt liegt es nicht, es sind einige hinweise in der stdout die auf einen Industrie-Mod von Steam hinweisen.


    Um sicher zu gehen nimm noch einmal den Vorgänger des BR111 Mods und probiere erneut.

    MfG elektronikfreak


    MB Asrock - i7 4770 - evga Gtx 1080 8GB - 16Gb Ram - Win10/64 - WsK - 30TB

  • Aktueller stand ist das es immer noch nicht klappt. Auch ohne mods aktiviert. Der br111 mod ist ganz draußen und ein paar mods die es von steam ganz vielleicht sein hätte können habe ich auch gelöscht und es geht immer noch nicht. Und im stdout wird mir immer noch das mit der Industrie angezeigt.

  • Dann lösch bitte mal den gesamten Inhalt vom textur_cache Ordner im userdata-Verzeichnis unter - 1066780/local/texture_cache/


    Und den Inhalt des Ordners unter c:/Benutzer/pc_name/AppData/Roaming/Transport Fever 2/texture_cache/


    Als letztes löschst Du nur den INHALT der Datei appworkshop_1066780.acf im workshop-Verzeichnis.

    MfG elektronikfreak


    MB Asrock - i7 4770 - evga Gtx 1080 8GB - 16Gb Ram - Win10/64 - WsK - 30TB

    Edited once, last by elektronikfreak ().

  • Statt einen neuen Thread zu eröffnen hänge ich mich mal hier rein. Leider genau dasselbe mit der aktuellen Version. Stürzt ab ohne irgendeine Meldung. :(


    Ich versuchs mal wieder zu starten und hoffe es war ein einmaliger Ausrutscher.. Keine Mods aktiv, reines Vanilla Game, auf einer mittleren Karte.

    Habe mich schon gefreut über konstant 30 bis 50 fps.. und dann.. päng! Zurück auf dem Desktop.. Kann ich noch etwas beitragen um dem auf die Spur zu kommen?

    Aktuelles Win10, Laptop (Surface Book 2), 16GB Ram, Gtx 1060 mit 6GB. Speicherverbrauch von TPF habe ich irgendwann vorher im TaskManager überprüft, lag so um die 9GB...

    Tja, schade.

  • Ok. Ich persönlich erkenne aktuell im stdout nichts. Wenn dir die Arbeit nichts ausmacht dann mach es wie ich. Man muss alles deinstallieren und dann die mods wieder stückchenweiße wieder rein. Und wenn es dann irgendwann wieder nicht mehr geht weiß man ungefähr was es ist. Und dann die letzten mods wieder raus und dann einzeln rein. So hab ich herausgefunden Woran es gelegen hat.