Asynchrone Türschließung erwünscht? / Asynchronous door closing desired?

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Findest du asynchrone Türschließungen gut? Do you like asynchronous door locking? 55

    The result is only visible to the participants.

    Hi!



    Bei Trambahnen und Bussen öffnen und schließen sich normalerweise nicht alle Türen gleichzeitig. Moddingtechnisch ist das umsetzbar. Jedoch würde die Reihenfolge und der Ablauf immer gleich aussehen (Die ÖBB 4020 hat das z.B.)
    Die Avenio TZ (Tram) besitzt im Vergleich zum Vorgänger eine Zwangsschließfunktion, bei der an den Türen dann rote LED Leisten leuchten.


    Man könnte also programmieren, dass sich die Türen nacheinander schließen, die letzten zwei dann zum Beispiel via Zwangsschließung mit LED Leuchtleiste.
    Jedoch wäre das dann an jeder Station genau gleich und wäre natürlich auch nicht so realistisch.
    Zudem braucht die Animation dann länger, wodurch die Haltezeit verlängert wird und eventuell Stau entsteht. Dafür könnte man z.B. Loading Speed erhöhen (habe ich beim Siemens C2 Inspiro so gemacht)


    Auf asynchrone Türöffnung würde ich verzichten, da diese theoretisch gleichzeitig aufgehen, wenn alle Türen angefordert und gleichzeitig entsperrt werden. Finde das ist das kleinere Übel und kann so gelassen werden.





    Asynchrone Türschließungen:


    Contra:
    Animation an jeder Haltestelle gleich
    -> auch nicht so realistisch
    Die Animation wird dadurch länger, wodurch sich die Haltezeit erhöht.
    mehr Programmieraufwand, aber das mach ich gern : D



    Pro:
    Etwas realistischere Animation
    Rote LED Leisten bei Zwangsschließung
    Nicht jeder Mod/Fahrzeugkonfiguration gleich, also mehr Abwechslung
    Man könnte die Ladegeschwindigkeit erhöhen um die Haltezeit nicht zu lange zu verlängern



    Ich bitte auch um wörtliche Kommentare, da diese ausführlicher sind und mehr Aussagekraft besitzen, danke :)


  • Das schließen der Türen ist für mich eher ein Gimmick. Um das realistisch zu gestalten, müßten die Passagier auch real austeigen. Ergo Trigger durch Position innerhalb des Zuges.


    Ich glaube nicht, Tim.

    --
    RIP Roy Batty, Cardinal Roark, Frank Warren, Sallow, Nick Parker, John Ryder und Navarre. Nur eine kleine Auswahl.

  • Oder Türblockierer. Oder ganz lustige Sache, alle Steigen nur in einer Tür ein (Realistisch), Naja die Türen Öffnen oder Schließen doch jetzt auch an jeder Station gleich.


    Dass nach einander Schließen, wäre bei y-Wagen oder n-Wagen Realistisch, denn der Impuls und/oder Luft brauchen halt Ihre Zeit. Allgemein bei Wagen mit TB0 Einrichtung, wo der Schließbefehl an einem Schlüsselschalter in der Einstiegstür gemacht wird mit Hilfe dess Vierkannt.

  • Ich fände ein realistisches Einsteigen wie z.B. bei CS schon ganz cool.


    Ist halt dann wieder mehr Programmieraufwand. Man könnte es einbauen, wenn man möchte, ansonsten werden sie teleportiert.
    Fände das wär ne modderfreundliche Variante.



    Übertreiben mit Blockierer und Vorneibsteiger braucht man ja nicht. Nur ist die aktuelle Lösung halt auch nicht so toll.


    Sie ist zwar an jeder Station gleich, aber es gehen ja eh alle gleichzeitig zu.
    Ich meinte, dass man nicht einstellen kann, dass mal die erste und mal die letzte zuerst zu geht.