Negatives zu TPF2?

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Zudem passiert das nicht nur bei "Größenwahnsinnig", sondern auch bei mittlerer Map im Lategame, mit vielen Städten, Linien, Fahrzeugen und natürlich vielen Mods.

    In TPF1 habe ich größere Karten, mehr Mods etc, und habe so gut wie keine Probleme nach dem damaligen Performance Patch.

    Warum UG das in TPF2 wieder nicht gebacken bekommt, ist mir wirklich ein Rätsel, ich hoffe sehr, dass der Patch zeitnah kommt.

  • Ich muss ganz ehrlich sagen meine Geduld ist auch aufgebraucht, das liegt nicht mal so sehr an den vielen in TPF 1 gefixten Bugs, die auf einmal in TPF 2 wieder da sind, oder auch den neuen Bugs. Nein es liegt an der komplett fehlenden Kommunikation seitens Urban Games, da kommt einfach 0!

    Grade zu den Widerauferstandenen Bugs, hätte ich mir definitiv ein Statement gewünscht.


    Inzwischen bin ich einfach etwas anderes gewöhnt, sei es damals Prison Architect mit regelmäßigen Videos, aktuell Stellaris mit regelmäßigen Dev Diaries oder die AirportCEO DevBlogs.


    Die 82% auf Steam kann ich in keinster weise nachvollziehen, bei einem Spiel mit so vielen (alten) Bugs und so mieser Kommunikation.

  • Nicht zu vergessen, das für eine Redaktion, Marketing – Anzeigenschaltung & Werbung -, Brötchen bedeutet.

    Bei diesen Geschäftsmodellen, sind unabhängige Bewertungen, oder freie Berichterstattungen, nicht zu erwarten.

    - Die Hand die einen füttert, wollen sie nicht beißen. -

  • Gordon Dry :


    stimmt!!! der "Namensrücksprung" findet beim Levelaufstieg statt... als mir das aufgefallen ist, habe ich das nur falsch zugeordnet...

    dann müssen wir ja froh sein, dass die Städte nur mehr Bewohner bekommen und keinen Levelaufstieg kennen... ;-)

  • Also im Moment bin ich auch etwas angefressen. Ich mag dieses Spiel wirklich aber … Es ist derzeit eine einzige Ruckelorgie und es vergeht kein Tag wo es nicht abstürzt und den ganzen Rechner mitnimmt. Dazu kommt das UI das mich immer wieder auf die Palme bringt. UG soll aus dem Knick kommen und was tun.

  • Also im Moment bin ich auch etwas angefressen. Ich mag dieses Spiel wirklich aber … Es ist derzeit eine einzige Ruckelorgie und es vergeht kein Tag wo es nicht abstürzt und den ganzen Rechner mitnimmt. Dazu kommt das UI das mich immer wieder auf die Palme bringt. UG soll aus dem Knick kommen und was tun.

    ich glaube nicht, dass das einzig und allein an TpF2 liegt. Ganz so instabil ist das Spiel auch trotz diverser Macken nicht. Zumal man bei manchen Dingen wahlweise genauer hinschauen bzw. das nötige Hintergrundwissen haben sollte.


    Gruß

  • Selbst wenn es ein Mod ist so versteckt er sich toll. Es lässt sich kein Muster feststellen wann der Absturz erfolgt. Irgendwann bleibt das Bild stehen dann kommt die Sanduhr und es hilft nur der Reset-Knopf. Das einzige was ziemlich klar ist das verstärkte Aktivitäten wie Linien erstellen schädlich sind

  • Selbst wenn es ein Mod ist so versteckt er sich toll. Es lässt sich kein Muster feststellen wann der Absturz erfolgt. Irgendwann bleibt das Bild stehen dann kommt die Sanduhr und es hilft nur der Reset-Knopf. Das einzige was ziemlich klar ist das verstärkte Aktivitäten wie Linien erstellen schädlich sind

    Läuft das Spiel mit oder ohne Mods? Läuft das Spiel ohne Mods besser? Das würde ich zumindest dann mal testen wollen. Sollte das gleiche Problem ohne Mods immer noch in der Schärfe auftauchen, liegts eher nicht am Spiel selbst. Wie geschrieben, ganz so katastrophal ist das Spiel trotz gewisser Mängel sicherlich nicht.


    Ist eben auch eine Frage, was eventuell noch im Hintergrund läuft und unnötig viel Ressourcen nimmt. Gibt ja durchaus Kandidaten dafür. Manchmal ist es auch eine Frage der Hardwarezusammenstellung selbst bzw. wie die Festplatte aufgeteilt ist oder was für Änderungen bei diversen Einstellungen vorgenommen wurden. (Auslagerungsdatei, Verbindungsregeln usw. usf, Einstellung der Grafikkarte.)


    Da gibt es schon ein paar Punkte, wo man schauen kann.


    PC event. mal entschlacken oder neu aufsetzen, Texture_Cache des Spieles leeren, auf vollständige Treiber achten. Vielleicht das Spiel mal in den Einstellungen mit geringerer Grafik, ohne Mods und einer kleinen Karte starten. Werden die Voraussetzungen erfüllt?


    Man will gewisse Probleme gar nicht verharmlosen, aber dass das Spiel so dermaßen Probleme verursacht, kann ich in der beschriebenen Weise nicht nachvollziehen. So instabil ist es aus meiner Sicht nicht.


    Gruß

  • Sehr wahrscheinlich liegt es an einem Mod nur lässt einen das Spiel komplett im unklaren was eigentlich nicht passt. Die stdout gibt nichts her und wie gesagt wenn es immer dann wäre wenn man z.b. einen Strassse baut oder dergleichen dann hätte man einen Ansatzpunkt. Ohne Mods kann ich probieren aber ob es was bringt ist zweifelhaft zumal ich wenig Lust habe in das reine Vanillaspiel Zeit zu investieren. Mal sehen. Texture-Cache leeren habe ich schon gemacht das bringt nichts. Auflösung und dergleichen probier ich mal aus. Es bleibt aber dabei das die technische Basis deutlich fragiler geworden ist. TPF hatte zwar auch so seine Macken aber komplette Spielabstürze hatte ich in den gesamten 2000 Stunden vielleicht 5 -8. Nebenbei läuft nichts ausser das was Windows standartmässig startet. Der PC selber ist niegel nagelneu , erst im Dezember gekauft.

  • gucky : Ob du die Zeit nun beim ständigen Neustart des Computers verlierst oder hoffentlich beim ruhigen Spielen im Vanillamodus, macht irgendwo kein Unterschied. ;)


    Wichtig ist herauszufinden, warum und wieso dein PC jedesmal abschmiert bzw. in welcher Konfiguration das Spiel entsprechend ruhig läuft. Den deine Beschreibung ist für einen neuen PC, wahrscheinlich mit genug Power, schon recht ungewöhnlich.


    Gruß

  • Hallo. Das Spiel läuft flüssig ohne Mods. Ich habe mich bei den Missionen versucht. Ladegeschwindigkeit bei gespeicherten Spielen .. ok, Neuanfang ok.. Soweit alles gut. Mit Modifikationen, keine Ahnung. Die Bugs, die da so auftauchen, darüber sehe ich mal wohlwollend hinweg (Fahrzeuge, die sich überschneiden, Grafikfehler, usw) ist bis zum Sommer eben nur eine Beta A Version.Wenn ich ein ausgereiftes Spiel haben möchte, bin ich immer noch bei TPF 1. Wegen der Vielfalt unserer geschätzten Modder und unabwägbaren Folgen bei TPF 2 bleibt es auch noch eine Weile so. Ich warte, bis das Spie TPF2 fertig ist....;) Und damit ein schönes Wochenende für Alle. Wie hat schon unser Joda gesagt? Geduld Du musst haben...

  • Hy ,

    hat zwar nur begrenzt mit dem Thema zutun , aber , da ich mir gestern Workers Resources geholt habe muss ich mal los werden . Und zwar , allein von den vielen Einstellmöglichkeiten und Informationfenstern die dieses Spiel bietet , da sollte sich UG sich das mal ansehen und schämen , so ein unfertiges Spiel zu Weihnachten auf den Markt gebracht zu haben .

  • Hy ,

    hat zwar nur begrenzt mit dem Thema zutun , aber , da ich mir gestern Workers Resources geholt habe muss ich mal los werden . Und zwar , allein von den vielen Einstellmöglichkeiten und Informationfenstern die dieses Spiel bietet , da sollte sich UG sich das mal ansehen und schämen , so ein unfertiges Spiel zu Weihnachten auf den Markt gebracht zu haben .

    Man hört das nicht so gerne, aber TpF allgemein scheint nun mal einen anderen Ansatz zu verfolgen. Dass soll in keinster Weise unnötige Dinge entschuldigen, nur ist es nun mal so. TpF sowie der Nachfolger sind keine reinen WiSim spiele.


    Man kann es mit wirtschaftlichen Aspekt spielen, aber es ist aus meiner Sicht nicht die ultimative Hauptfunktion.


    Gruß

  • Auch wenn es zum Teil die Informationen sind, wie schon beim Release des letzten Patch angekündigt - gerne nennen ich hier noch mal, was so ansteht:


    Der nächste Patch kümmert sich um die Reduzierung Speicherverbrauchs und Performance-Optimierungen, z.B. beim Modulbau. Zudem gibt es noch eine Reihe Bugfixes und wenn möglich Komfortverbesserungen. Performance-Verbesserungen werden weiterhin ein wichtiges Thema bleiben, um Features wollen wir uns aber natürlich auch in absehbarer Zeit kümmern. Der Patch kann natürlich wieder vorab getestet werden - ich gehe davon aus, dass das recht bald der Fall sein wird.


    Und ich kann nur immer wieder betonen, dass wir nach bestem Wissen und Gewissen alles an Feedback und alle Meldungen berücksichtigen. Bei der großen Menge kann aber mal was untergehen. Darum bitte ich sowas nicht als "man ignoriert mich" zu interpretieren, sondern als "wurde übersehen, vergessen" oder "kann aus Grund XY (im Moment) nicht umgesetzt werden". Also gerne auch mal direkt eine E-mail schreiben, mich bei Discord anschreiben, etc.

  • tomdotio : Seid bitte so nett und fügt dem Spiel even. noch zwei oder drei Nadelbäume hinzu. Fichten, Tannen oder Lärchen wären für die Landschaft schon noch wichtig. Ansonsten ist der Bereich wirklich gut gelungen. Kein absolutes Muss fürs nächste Patch, aber bitte mal mit auf die Liste nehmen. ;)


    Funktinale Treppen bleiben zwar illusorisch, (spezieller Wunsch) aber wären echt schön. Wirklich, wirklich schön. ;)


    Gruß