Negatives zu TPF2?

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Viele Spiele waren früher einfach ideenreicher.


    TPF2 "glänzt" durch seine Grafik - die spieltechnischen Ideen dagegen lassen dann doch zu wünschen übrig...

    Richtig. Es ist wie im realen Leben....

    Immer mehr Schein, immer weniger Sein.


    Das ganze Multimediale (Handys, TV=1000 Channels, Computer die besser sind als die ersten Mondraketen, Industrie 4.0, etc...) trägt dazu bei das die Menschheit generell am verblöden ist und jedem Hype aufsitzt. Bin selber nicht besser. Früher war noch Phantasie gefragt. Das lief in den Hirnen der Menschen ab. Heute braucht es das kaum mehr. All die Pflaumen die "das Dschungelcamp, Big Brother, Bauer sucht, etc.." sich reinziehen zeigt doch wie tief wir Menschen gesunken sind. Und es ist kein Ende in Sicht.


    Optisch ist TPF2 schon toll. Doch was fehlt ist ein Tag-Nacht Wechsel, evtl sogar noch Jahreszeiten, Wettereinflüsse wie Schnee oder Sandstürme.

    Habe aber auch schon anderswo 40€ rausgehauen und weniger dafür erhalten. Doch ein TPF3 werde ich mir verkneifen wenn TPF2 nicht noch etwas an "Flair" dazu bekommt. Und es ist merkwürdig das ein Game erst tausende von Mods braucht um einigermassen gut dazustehen. Nach dem Motto: Ich werfe mal ein Produkt auf den Markt und wer die Fehler findet darf sie behalten!

  • Doch was fehlt ist ein Tag-Nacht Wechsel, evtl sogar noch Jahreszeiten, Wettereinflüsse wie Schnee oder Sandstürme.

    Ich hätte lieber noch Flusskrebse und Strandmuscheln. :D


    Intel Core i9900KF CPU 3.60 GHz
    64 GB DDR4 SDRAM
    NVIDIA GeForce RTX 2080, 8 GB GDDR6, 256-bit (Treiber 436.2 v. 16.08.2019)
    Windows 10pro 64-Bit

  • Nun ja und um das sinnvoll einbauen zu können könnte man Naturschützer organisieren die dagegen protestieren wenn da was gebaut wird. Die müssen natürlich transportiert werden. Genau so muss die Umsiedlung der Krebse organisiert werden. Also neuer See , da muss Erde abgefahren werden usw usf. :)

  • Nun ja und um das sinnvoll einbauen zu können könnte man Naturschützer organisieren die dagegen protestieren wenn da was gebaut wird. Die müssen natürlich transportiert werden. Genau so muss die Umsiedlung der Krebse organisiert werden. Also neuer See , da muss Erde abgefahren werden usw usf. :)

    Dazu brauchts aber auch Poizei, sonst endet das in wilden Schlägereien. Dazu auch noch Feuerwehr und eine Umweltbehörde. ;)


    Gruß

  • Nicht zu vergessen, Rettungswagen für die Verletzten, die dann in Kliniken gefahren werden.


    Intel Core i9900KF CPU 3.60 GHz
    64 GB DDR4 SDRAM
    NVIDIA GeForce RTX 2080, 8 GB GDDR6, 256-bit (Treiber 436.2 v. 16.08.2019)
    Windows 10pro 64-Bit

  • Ich hatte mir damals, als TpF2 angekündigt wurde, noch Schulen und Bildung gewünscht. Dazu hätte es aber noch Kinder-Sims benötigt, die es in TpF2 nicht geschafft haben.


    Ooooh, wir schreiben positive Wünsche in ein Negativ-Thread. :huh:


    Intel Core i9900KF CPU 3.60 GHz
    64 GB DDR4 SDRAM
    NVIDIA GeForce RTX 2080, 8 GB GDDR6, 256-bit (Treiber 436.2 v. 16.08.2019)
    Windows 10pro 64-Bit

  • Und es ist merkwürdig das ein Game erst tausende von Mods braucht um einigermassen gut dazustehen.

    Davon lebt die UG-Reihe halt - und das macht den Reiz der Spiele aus - ansonsten ist man schnell durch mangels Spieltiefe.


    TF hatte mich dabei in Verbindung mit ATT von Kiwi-NZ wirtschaftlich sogar über einen längeren Zeitraum gefordert - und die Hoffnung bestand, dass UG einen vergleichbaren bzw. ausgebauten Spannungslevel im Nachfolger präsentieren würde - was sich nicht erfüllt hat.


    Schade - es wird sehr viel Potential verspielt.

    Ich hatte mir damals, als TpF2 angekündigt wurde, noch Schulen und Bildung gewünscht. Dazu hätte es aber noch Kinder-Sims benötigt, die es in TpF2 nicht geschafft haben.

    Auch daraus hätte man was basteln können - aber es kommt halt nichts...

  • , Rettungswagen für die Verletzten, die dann in Kliniken gefahren werden.

    Das wird doch nichts mit dem KI-Verkehr, die können doch keine Rettungsgasse bilden.:evil:


    Ooooh, wir schreiben positive Wünsche in ein Negativ-Thread.

    Ich nicht,da es ja negativ ist was die KI so nicht kann:D

    MfG Andy


    Intel Core i7 6700 3.4GHz
    32GB Ram
    GeForce GTX 1070 8GB
    250 GB SSD
    1TB HDD

  • Erosion zwar nicht. Aber bei Tropico 6 wird darauf geachtet unterschiedliche Dinge anzupflanzen da sich bei Monokulturen der Ertrag verschlechtert. Aber ich drifte ( mal wieder ) ab.


    Fast 600 Beiträge. Ich musste eben echt nochmal gucken was das Thema ist.

  • Weniger (fehlende) Inhalte oder Features, denn technische Fehler und Schlamperei stoßen mir eher sauer auf...

    Warum z.B. frisst das Spiel locker mal 21GB RAM? Ich meine, bich in zwar mit 64GB auf der sicheren Seite unterwegs, aber längst nicht jeder ist da so üppig mit Arbeitsspeicher gesegnet. Man könnte da sicher die einen oder anderen GB sparen. Immerhin hat es keine so krassen Lags mehr wie noch TPF1, dafür verträgt es sich aber noch immer nicht mit Minimierten oder im Background laufenden Anwendungen/Spielen wie Black Desert Online (ja, das ist sehr spezifisch, aber da wird es sicher noch andere Sachen geben bei denen es dann in TPF(2) ruckelt, wenn man es im Background laufen lässt).

    Mit einem PC der ansonsten keine Probleme damit hat, kann es ja nur am Spiel liegen...

    Es kommen aber sicher noch ein paar Patches, vielleicht tut sich ja was.

  • Man sollte jetzt einfach mal abwarten was UG so in nächster Zeit an Sachen nachschiebt. Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich durchaus bereit wäre für einen Expertenmodus noch mal Geld in die Hand zu nehmen für ein DLC.


    Bekommt UG allerdings jetzt nicht die Kurve und macht so weiter wie bislang sehe ich Schwarz für TPF. Ein TPF 3 würde ich jedenfalls nicht mehr direkt kaufen sondern erst mal abwarten.


    Da bin ich auch nicht der einzige der so denkt.

    Mein neuer Rechenknecht:


    CPU: Core i7 8700K, GPU: MSI GTX 1070 Ti AERO 8G, MB: MSI Z370 Krait Gaming, Speicher: DDR4-3000 16GB G. Skill Aegis, Festplatten: SSD 250GB Samsung 850 Evo, HDD 1000GB Seagate FireCuda, NT: EVGA SuperNOVA 550 Watt G3 :) .

  • Bekommt UG allerdings jetzt nicht die Kurve und macht so weiter wie bislang sehe ich Schwarz für TPF. Ein TPF 3 würde ich jedenfalls nicht mehr direkt kaufen sondern erst mal abwarten.


    Da bin ich auch nicht der einzige der so denkt.

    Mache ich inzwischen bei allen Fortsetzungen von Spielen so. Die letzten Male, in denen ich auf die Nase fiel waren u.a. Teile von Call of Duty und Jurassic World Evolution. Das war teures Lehrgeld und nur TPF2 kaufte ich ungeachtet dessen sofort. Dazu kamen noch 6,- € Rabatt für Besitzer von Teil 1, was die Entscheidung jetzt aber auch nicht sonderlich beeinflusst hatte. Bei TPF3 wäre ich jetzt auch deutlich zurückhaltender und würde mindestens ein halbes Jahr warten.

  • Ich weiß nicht was alle hier am Tag und Nachtwechsel so toll finden, mich hat der in Cities Skyline nur genervt, da man den nicht abschalten konnte und beim bauen immer wieder warten musste weil es dunkel wurde.

    Ich brauch so etwas definitv nicht.
    Mit Wetterwechsel könnte ich noch leben aber wenn es alle 10 Minuten Regnet und schneit und der Windbläst geht es irgendwann auch auf den Keks.


    Bin derzeit mit der Tagesansicht gut zufrieden (sowohl in Tp1 als auch in TpF2)