Ware wird von LKWs nicht abgeholt.

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Vielleicht kennt jemand das Problem?


    Ich stehe relativ am Anfang des Spieles und habe natürlich:


    1 profitable Zugstrecke: (Ware von A nach B)
    1 Stadt, mit funktionierender Buslinie


    Die Ware wird in B verarbeitet und sollte eigentlich dann als weiteres Ergebnis an die Stadt, ebenfalls per Bahn weitergegeben werden.


    Das Problem ist jedoch, dass sich der Zug der die Ware, in diesem Falle, BROT, NICHT abholt und demnach leer in die Stadt B fährt. Ist natürlich eher nicht gewinnbringend. :D


    Es wird angezeigt, dass die Produktion zu 100% läuft, die Zubringerzüge machen schönen Gewinn, aber es ist KEINE WARE, also kein BROT vorhanden.


    Was kann man da so dermaßen falsch machen, dass das nicht funktioniert? Lager kann man ja keines Bauen. Habe den Bahnhof um Lagerfläche für Güter erweitert, aber da kommt nix und der Bahnhof liegt in unmittelbarer Nähe zur Fabrik. (Weizen ---> Brot).


    Ich stehe daneben. :(

  • Du musst auch ein LKW Umschlagplatz bauen (Beim Bahnhof) und einen Endpunkt wo die Ware von der Stadt abgenommen wird.


    Ich hatte nämlich das selbe Probleme



    • Weizen zu Fabrik
    • Brot zum Bahnhof (Stadt)
    • Bahnhof zum LKW Platz in die Stadt
  • Hallo Funny!


    Danke dir für die prompte Antwort!


    Das Brot wird ja nicht von der Fabrik in die Stadt gebracht, sondern verbleibt in der Fabrik.
    Der Transport mit Bahn funktioniert nicht, auch nicht per LKW.
    Tragen könnte ich es noch. Ja, das ginge ;-)


    LG Max


    Zur Verdeutlichung, ein Screenshot:


  • Kann der Zug die Ware mitnehmen - nicht jeder Wagen kann jede Ware aufnehmen.


    Das andere Ende der Bahnstrecke ist in der Stadt oder? Deckt der Bahnhof Gebäude ab welche die Ware benötigen. Wenn nein sollten LKW die Ware von dort weiter transportieren.


    Wird diese eine Ware überhaupt in dieser Stadt benötigt - in TPF sind es nur mehr 2 (pro Stadt unterschiedlich)

  • Hallo Franjo!


    Ja, der Zug KÖNNTE die Ware transportieren, da passe ich schon auf. Und die Stadt bräuchte das Brot auch. Die verhungern schön langsam alle ;-)


    Das mit den LKWs habe ich schon probiert, hat auch nicht funktioniert. Und ich hab echt keine Ahnung was ich noch ändern kann/soll.


    FUNNY2009, kannst du mal einen Screenshot mit deiner Strecke machen?


    LG
    Max


  • Rot ist Weizen nach Fabrik
    Blau ist Brot von Fabrik in die Stadt (Güterbahnhof)
    Schwarz ist LKW Platz (am Güterbahnhof) zum LKW Platz in der Stadt

  • Was wird dir den in der Fabrik angezeigt ?


    Meins sieht so aus.



    Ich glaube zu wissen was das Problem ist:


    Das Einzugsgebiet des Bahnhofs ist zwar das Wohngebiet, aber die Bewohner brauchen KEIN Brot.
    Das wird im Geschäftsviertel gebraucht. Und da ist der Bahnhof zu weit weg.
    Allerdings habe ich ein Stadt-Interne LKW-Verbindung gemacht. Aber ich denke, da hab ich das Micro-Management doch überschätzt.


    Dachte nicht, dass das nicht so schwierig ist. Hmmm...
    Da muss ich mich erst mal schlau machen.


    Also generell wird das Brot in der Stadt doch gebraucht, aber nicht da wo der Bahnhof steht. Ist das möglicherweise der Grund, dass es gar nicht erst abgeholt wird?


    Seltsam. Ich schau mal, was es da hat.


    Auf jeden Fall....danke für eure Gedankengänge und Hilfe.


    LG
    Max

  • Also generell wird das Brot in der Stadt doch gebraucht, aber nicht da wo der Bahnhof steht. Ist das möglicherweise der Grund, dass es gar nicht erst abgeholt wird?

    Yepp. Ohne zusätzlichen Tranbsport funktioniert es nur, wenn Geschäfte oder Industriebereiche im Einzugsgebiet des Bahnhofs liegen.


    Es macht allgemein durchaus Sinn, die Waren über LKW Routen in Zentralstationen (Zug) zu sammeln und von dart aus weiter über die Karte zu verteilen. Jeden Firma mit einer eigenen Zuglinie zu versehen wird auf Dauer eher schwierig.


    Gruß

  • Moin, ein ähnliches - vermutlich das selbe - Problem mit dem Brotkreislauf habe ich auch:
    Meine Brotfrabrik bekommt soviel Getreide, dass das Lager immer mindestens halbvoll ist, trotzdem kommt da irgendwie nix raus.
    Die Getreidezüge fahren so getaktet, dass 1. keine Wartezeiten beim Laden entstehen, und 2. auf dem Bauernhof nix liegen bleibt.
    Dabei fahren die Getreidezüge interessanterweise hochdefizitär. Ich habe schon überlegt, die Zufuhr zur Fabrik zu drosseln um darüber möglicherweise den Preis zu erhöhen...
    :-))
    Anyway, das Problem scheint die Fabrik an sich zu sein. Alles habe ich angebaut was erforderlich scheint: eine gute Bahn- und Lkw-Anbindung direkt an die Fabrik, schöne Straßen/Bahnen zum Lieferanten und in eine Stadt die Brot haben will, Lieferpunkte die kann den Bedarfsbereich der Stadt abdecken, aber die Fabrik kommt irgendwie nicht in die Socken.
    Screenshots kann ich leider nicht liefern, da ich noch nicht herausgefunden habe wie das geht.
    (Nebenfrage an dieser Stelle: gibt´s irgendwo so etwas wie eine Bedienungsanleitung für TF2?)


    Daher an dieser Stelle die Werte der Fabrik:
    Produktion: 200/200
    Versand: 132/200
    Transport: 100%
    Lager: 181
    Konsum: 400


    Heißt "Konsum 400", dass die Arbeiter sich alles selbst in den Wanst hauen und dort die Differenz zwischen erwartetem und tatsächlichem Output entsteht?
    Ein gewisses Problem mit schleppendem Versand habe ich auch bei anderen Industrien beobachtet, aber beim Brot ist das schon krass.
    Was muss man tun, um die Versandabteitung(en) auf Vordermann zu bekommen?