Multiplayer Mod

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Servus,


    da in TF2 ja leider auch kein Multiplayer enthalten ist, habe ich mich mal hingesetzt und


    a) angefangen ein Multiplayer-Konzept zu entwickeln
    b) einen Proof-Of-Concept gemacht, dass das generell möglich ist.


    Die Möglichkeiten sind leider sehr eingeschränkt, so dass ein "echtes" Multiplayer (ich sehe was du siehst (Züge etc) und sehe was Du baust) nur schwer bis gar nicht realisierbar sind.
    (Technisch möglich, aber nur mit ugly hacks, daher derzeit nicht berücksichtigt.)


    Derzeit sieht mein Konzept folgendes vor:
    - Beliebig viele Spieler können an einem MP-Spiel teilnehmen.
    - Man muss nicht zwangsläufig gleichzeitig Online sein, oder die gleiche Map spielen
    - Der Datenaustausch findet über einen zentralen Server statt


    Was der Proof-Of-Concept bereits kann:
    - Man baut ein "Handelskontor", welches alle Ressourcen und Fahrgäste akzeptiert
    - Kommt ein Transport dort an, wird das automatisch in Echtzeit an den zentralen Server gemeldet und dort verarbeitet
    - Der Server hat einen Eco-System welches die aktuellen Preise für die Ressourcen gemäß Angebot/Nachfrage festlegt.


    Next Steps:
    - Nach Verarbeitung bekommt der Spieler das Geld auf's InGame-Konto.
    - Prüfen ob und wie man von aussen dynamisch beeinflussen kann, wie viel von einer Ressource akzeptiert wird. Sollte theoretisch gehen
    - Prüfen ob man von aussen dynamisch beeinflussen kann, wie viel von einer Ressource im Handelskontor ist. (Dann wäre zb etwas ala "Schick mir mal 600 Kohle pro Tag" möglich, dann brauche ich nicht die Produktion von Getreide zu modden, sondern lasse mir das fehlende von jemand anderem schicken, der Getreide Überschuss hat)


    Derzeit nicht geplant:
    - Kommunikation unter den Spielern. In Zeiten von Discord & Co braucht man das Rad nicht neu erfinden.


    Gesucht werden:
    - weitere Ideen
    - Betatester, *cough* naja eher Alphatester
    - Model-Künstler für das "Handleskontor" , ich bin grafisch ne Lusche.



    Das ganze wird OpenSource (GitHub) und im Workshop verfügbar gemacht.


    -c0nnex

  • Klingt nach einer MENGE Arbeit!


    Würde mich echt interessieren wie weit man da kommen könnte.


    Wegen Ideen, würde ich dir gerne auf Discord schreiben, wenn du mir deinen Namen und Hashtag verraten könntest, wäre das sehr vorteilhaft...

  • Nach Verarbeitung bekommt der Spieler das Geld auf's InGame-Konto

    Nicht ganz das gleiche Thema, aber aus anderen Gründen wichtig: Gibt es überhaupt einen Weg eine Zahlung bei der Ankunft von Gütern zu mit einem Script zu machen? Ich habe dazu noch nichts gefunden aber falls es möglich ist dann kann man dadurch einen ziemlich großen Teil des Spiels modden den die Meisten bis jetzt, soweit ich weiß, für nicht modbar halten.

  • Also ich kann Symbole Malen. Wenn das Hilft kann ich gerne mitmachen. Würde es dann aber gerne über Discord machen.

    HV Signalsystem ist beste:love:. Das KS Signalsystem das Schlimmste<X

  • Ich vermute c0nnex ist nicht mehr aktiv und das Projekt auch nicht mehr, er hat sich schon ein 3/4 Jahr hier nicht mehr gemeldet und hat sich auch am Tag dieses Forum Themas erst hier in der Community registriert.


    @c0nnex wenn das falsch ist, kläre uns gern über den aktuellen Stand auf, ich denke aber das ein Mutiplayer wie im Vorgänger auch nicht wirklich umsetzbar ist und das selbst wenn es irgendwo ein unentdecktes Schlupfloch gibt, welches das ganze möglich macht. Wird der Aufwand das überwiegen was man an Nutzen dadurch hätte. Denn vermutlich gäbe es schon TPF 3 bevor man erste Ergebnisse sieht.


    Allgemein gab es das Thema Multiplayer bei Train Fever und auch dem Vorgänger Transport Fever schon sehr oft. Auch UG hat offiziell ja gesagt das kein Muti Player umgesetzt wird, zum mindestens nicht im aktuellem Stadium. Die Wahrscheinlichkeit also, das sich ein Mutiplayer modden lässt ist gegen Null. Schließlich wird Urban Games das ja irgendwann in ferner Zukunft umsetzen wollen, also wird es wohl keinerlei Optionen geben im Code, auch keine Vorbereitungen dafür.

    h4e Dashboard | Community zu diversen Spielen mit weiteren Tools welche sich durch eine Windows Anwendung direkt Online auf unserer zukünftigen Webseite verwalten lassen | Falls 2021