Mein Schönbau Projekt (Bilder, Videos und Tagebuch)

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • einen guten morgen Dir , ein sehr schönes Projekt hast du da, vorallem die Abstell und Güterbereiche gefallen mir, schläffst du auch schon schlecht weil dir ständig was neues einfällt? :)
    mach weiter so sieht gut aus!
    mfg Mila


    Ps.das Kameratool wird dich dann wohl den letzten Nerv und ohne Ende Speicher kosten , freue mich schon auf dein Video,lohnt sich wirklich nur das umwandeln mit Befehlszeile hat mich fast verrückt gemacht!

  • einen guten morgen Dir , ein sehr schönes Projekt hast du da, vorallem die Abstell und Güterbereiche gefallen mir, schläffst du auch schon schlecht weil dir ständig was neues einfällt? :)
    mach weiter so sieht gut aus!
    mfg Mila


    Ps.das Kameratool wird dich dann wohl den letzten Nerv und ohne Ende Speicher kosten , freue mich schon auf dein Video,lohnt sich wirklich nur das umwandeln mit Befehlszeile hat mich fast verrückt gemacht!

    Howdi Mila


    Danke für dein Lob. Wenn ich mir meine Güterbereiche so anschaue dann denke ich selbst, wow von Bereich 1 bis 3 sieht man schon wie ich wohl doch immer etwas besser werde hehehe. Betreffend den Einfällen, oh ja. Da fallen mir fast Stündlich neue Sachen ein. Das ganze wird natürlich durch das momentane nicht spielen können zusätzlich verstärkt. Ich hoffe ich vergesse nichts bis ich endlich wieder bauen kann. Hab mir sogar schon angefangen Notitzen zu machen haha.


    Betreffend dem Kameratool, ist es so schwer? Rechenpower denke ich sowie Speicher habe ich genügend, das zumindest sollte kein Problem sein. Ich habe ein Dual System und recorde so oder so auf dem zweiten Rechner. Aber mal schauen wie sich das handeln lässt :)

  • nein es ist nicht schwer,aber langwierig vorallem weil du auf der festgelegten Strecke immer wieder was findest was du noch besser machen kannst , und dann dauerte es natürlich bis das Video aufgenommen ist da es sich ja aus Einzelbildern zusammensetzt, bei meinen 2,5Minuten Video waren es 12 000 Bilder mit insgesammt 136GB ,so um die 2 Stunden aufnahme Zeit,bin aber darin auch noch nicht so gut vieles ist mir auch noch unbekannt da das Tool sich ja ein wenig unterscheidet zu dem von TPF1

  • Endlich geht es auch bei mir wieder weiter. Neuer Monitor neues Glück, oder wie man auch immer dies ausdrücken will xD

    Ivh wünsche euch viel Spass mit der neuen Folge. Dieses Mal gibt es einen Speedbuild mit Kommentar. Ich hoffe es gefällt. Feedback wie immer erwünscht.



    Natürlich gibt es auch wieder ein paar Bilder für euch ;)




  • ***UPDATE***


    Momentan habe ich ein Problem bei meiner Map. Wie ich im Problemforum beschrieben habe. Es scheint als müsste ich meinen lezten Save laden und die komplette Arbeit der letzten Folge nochmals machen. Nun gerade mit der Tram Linie war ich so oder so nicht ganz zufrieden. Dennoch wurmt es mich ein bisschen. War dann doch ein bisschen Arbeit die da Flöten geht..

  • Howdi Community


    Da ich ja im lezten Post was gemeldet hab betreffend einem Problem, habe ich nun eine radikale Lösung dafür gefunden. Ich werde auf einer komplett neuen Karte starten. Warum?


    Nun dies werde ich euch ebenfalls kurz erklären:

    • Neue Map bessere Performance
    • Seit Stunde 1 habe ich so viel dazu gelernt
    • einiges habe ich falsch angegangen
    • nur noch minim freestyle, ich habe für die neue Map ein Konzept erstellt
    • kleinere Map
    • durchdachtes Schienenkonzept

    Ihr seht, es sprach also einiges für einen Neu Anfang. Natürlich werde ich auch die neue Map wieder mit Videos begleiten. Auch was die Videos angeht habe ich einiges dazu gelernt über die letzte Map. Daher ihr dürft euch auf weiteres Video Material freuen.


    Nun habe ich nur noch eine letzte Frage an euch. Soll ich dafür in einem neuen Thread starten? Oder soll ich dies einfach in diesem Thread weiterführen? Ebenfalls was die Video Serie angeht, werd ich das ganze wohl einfach weiterführen, halt einfach mit einem Hardreset in Folge 10? :) Ich hoffe wir sehen uns!

  • Nun ist es soweit. Wie bereits angekündigt hier die neue Folge der neuen Karte. Genau! Neue Karte! Alle Infos dazu und zu den Plänen findet Ihr im aktuellen Video! Leider hab ich vor dem weiter bauen vergessen Bilder zu machen. Somit gibt es dieses Mal leider nur Video und keine Bilder. Hoffe das ist dennoch okay für euch. Ich wünsche euch viel Spass mit der neuen "ersten" Folge ;)


  • Howdi zusammen


    Hab auf meinem Youtube Kanal mal die Funktion "Community" ausprobiert und ne Umfrage erstellt.

    Hab die Funktion bisher noch nie verwendet haha.


    Ich möchte von euch wissen, wie es mit Content lieferung aussieht. Soll ich 1x die Woche nen Video raushaun oder lieber 2x die Woche (sofern es die Zeit zulässt).

    Denke pro Woche Zwei folgen sollte ich schaffen. Klar mehr währe rein Youtube technisch sicherlich besser, aber ich will ja Qualität liefern und nicht quantität :)


    Wär cool wenn ein paar abstimmen würden. Soviel sei gesagt, die nächste Folge kommt morgen ;)

  • Hallo liebe Community weiter geht es mit unserer neuen Map. In der heutigen Folge werden ein "paar" Kilometer Gleise verlegt und es wird weiter philosophiert über die Zukunft und was noch alles so dazukommen wird :) Ich wünsche viel Spass



    Natürlich habe ich auch wieder ein paar "nackte" Bilder für euch :)




  • So ich dachte mir, ich brainstorme mal etwas auf meiner Overview Map.

    Dafür hab ich mit meinen über Paint Skills verschiedene Sachen gekennzeichnet (etwas aber bewusst weg gelassen was ihr hmm in der übernächsten Folge allenfalls zu sehen bekommt :P).


    Was war der gedanke? Nun ich möchte verschiedene Szenen auf meiner Map darstellen, einige spielereien, aber kein komplettes "ökosystem" wenn man dies so nennen kann. Es soll nach wie vor das "Diorama Feeling" haben :)


    Hier mal das bepinselte Bild:



    Erklärung:


    Orange = Städte/Dörfer/ Haltestellen

    Dunkel Gelb = Hauptverkehrsachsen der Bahn

    Blau = geplante Autobahn, mit Autobahnkreuz

    Gelb = Landwirtschaftszone

    Rosa = Bergbau


    Die hauptverkehrsachsen der Bahn hat man im vorherigen Video ja bereits gesehn. Links unten sowie Rechts oben kommen die beiden grossen Städte hin. dazwischen hat es einige Haltepunkte für Regio und S-Bahn Verkehr. Wie wir bereits wissen, ist die Südliche Hauptlinie 3 Spurig und die Nördliche 2 Spurig. Die Autobahn denke ich kann man so ziemlich schön bauen, und an den Enden auch in einem Berg via Tunell verschwinden lassen (so mein Gedanke) natürlich wird es im Nördlichen Teil auf und abfahrten geben. Ebenso nach der Fluss querung (muss ich noch schauen wie es mit dem Platz dort aussehen wird).


    Landwirtschaft muss wieder her, die Felder sehen so toll aus und gerade bei "Drohnen" Aufnahmen sieht die Landwirtschaft einfach Hammer aus. Denke es werden wie auf der letzten Map 2-3 Bauernhöfe mit verlade Station. Gegenüber sprich auf dem südlichen Teil der Map haben wir ja viele Berge. Darum möchte ich im Rosa Bereich einen grossen Steinbruch mit angeschlossener Industrie verwirklichen. Natürlich brauchen wir auf dieser Map auch Güter verkehr hehehe. Hab mir sogar überlegt in der nördlichen Hauptstadt noch einen Hafen zu bauen (ohne Funktion) aber mal schauen.


    So das waren mal eben all meine Gedanken zur weiteren Entwicklung meiner Stadt. Inputs und Feedback ist immer gern gesehn ;)

  • Vielleicht ein kleiner Tipp. Wollte ich nach dem letzten Video schon posten. Eventuell empfiehlt es sich, ein oder zwei Gleise der Hauptlinien an den Kartenrand zu führen und dort per Spitzkehre die Züge wenden zu lassen. Insofern einen fiktiven Anschluß an die Außenwelt herzustellen. Das lockert die ganze Szenerie ein bisschen auf und schafft auch neue Möglichkeiten abseits der gelegten Hauptverbindungen.



    So könnte man etwa eine Linie vom rechten unteren Rand an den oberen linken Rand durch die Berge verlaufen lassen. Schön geschwunden, event. sogar mit Höhenunterschied usw. usf.


    Gruß

  • Yo Qwert. das mit der Spitzkehre ist ein guter Tip. Allenfalls lässt sich da sogar einer der Kopfbahnhöfe eliminieren und weiter führen in ein grosses Abstellgleis feld oder sowas. Ich überlegs mir mal :)

  • Yo Qwert. das mit der Spitzkehre ist ein guter Tip. Allenfalls lässt sich da sogar einer der Kopfbahnhöfe eliminieren und weiter führen in ein grosses Abstellgleis feld oder sowas. Ich überlegs mir mal :)

    Vorbeiführen reicht vollkommen. Das kann man mit durch die Modularität, so weit ich informiert bin, ganz gut bastlen. Also ne Kombi aus Sack und Durchgangsbahnhof. ;)


    Gruß