Mark_86 TPF2-Mods

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hallo zusammen


    Auch unter TPF2 gehen meine Modding-Versuche weiter ;):thumbsup:


    Momentan bin ich dran meine Transport Fever 1 Mods für Transport Fever 2 fit zu machen.


    Und schon habe ich ein Problem :D Die Animation "forever" der Ventilatoren will nicht funktionieren. Statt dass sie sich drehen, ändern sie ihre Grösse. Ich habe es mit vielen unterschiedlichen Werten in der mdl versucht, nichts führte zum Erfolg. Hat jemand schon Erfahrung damit, wie die forever-Animation in TPF2 funktioniert?



    (Die falsche Höhe ist Absicht, damit man es besser sieht)


    So sieht der Code in der mdl aus:



    Übrigens, für die, die es noch nicht gesehen haben, hier gibts die erste Version der Privatbahn-NPZ ;) Bei den Features fehlen aber noch sich drehende Ventilatoren ;)

  • Von meinem Hamster
    Wenn du lua code posten willst, dann wähle am besten im Dropdown menü vom "Code" auch lua aus, dann kann man das besser sehen, siehe mein Code ;)

  • OK, danke. Ich habe es versucht. Aber obwohl es dreht, wird es anscheinend immer auch verkleinert, je mehr Drehung, je mehr Verkleinerung. Mit den von dir verwendeten 45° sieht man es nicht so gut, dennoch wird es verkleinert. So sieht es bei mir aus, ich habe es langsamer eingestellt, da ich es nicht so schnell drehen lassen möchte :D



    Man sieht, dass das Mesh verkleinert wird. Ausserdem "springt" die Animation, da 45° nicht passen. Es müssten 72° sein, damit die Animation flüssig abläuft, da wird es aber schon so sehr verkleinert, dass man es gut sieht :(


    Bei TPF1 funktionierte es noch einwandfrei:



    Villeicht kann ich es mit einer anderen Textur lösen, wo weniger Drehung ausreicht, mal schauen.

  • Also für mich schaut es so aus als wenn er irgendwie versucht eine bestimmte Grenze nicht zu überschreiten und wenn dann eine Ecke kommt verkleinert er das mesh damit es nicht "übersteht".


    Versuch mal ne neue Scheibe mit mehr Ecken.


    Interessantes Problem btw. @Grimes hat was gleiches von Türen berichtet.

  • Das selbe Problem habe ich auch bei meinen Schlierenwagen. Ich musste Keyframes für 25°, 50°, 75° und 100° setzen damit es halbwegs so aussieht als würden sich die Türen normal aufdrehen und nicht an einer geraden Linie von Ausgangs- zum Endpunkt entlang zerren.

  • Stimmt, die Türen des GFM-EW I verzieht es auch beim Öffnen/Schliessen, dort fällt es aber zum Glück kaum auf ^^


    Die Scheibe mit mehr Ecken hat leider nicht funktioniert, sieht so aus:



    Mit DomTrains Lösung ist es aber halbwegs machbar, es "flimmert" zwar, da man nach dem Einbau in das Klimagehäuse den Rand des Venti aber nicht mehr sieht, stört das dann nicht mehr :thumbup:



    Benötigt aber viel Code :S


  • Das Spiel scheint jetzt zwischen den angegebenen Schritten immer linear zu interpolieren. Einfachste Lösung bei Rotationen dürfte, wie schon angesprochen, sein, die Drehung von Schritt zu Schritt möglichst klein zu halten (bei meinem Umbauwagen habe ich afaik irgendwas im Bereich 10-15° genommen).

  • Ja allerdings ist das keine Lösung.
    Alle Rotationen die in TpF1 problemlos funktioniert haben sehen jetzt halt völlig für die Tonne aus.
    Hab da schon mit UG Kontakt aufgenommen. Ist bekannt und soll behoben werden.
    Die Frage ist halt nur wann.
    Ich werde definitiv meine Mods in der Hinsicht nicht überarbeiten, mit den ganzen Drehfalttüren usw wäre ich ja ewig beschäftigt.
    Bei den Ventilatoren werde ich es wohl machen müssen, das sieht ja sonst völlig behindert aus. :(

  • Die Türen und Klapptritte habe ich nun auch so belassen. Dass es sie beim Öffnen und Schliessen so komisch verzieht, fällt zum Glück kaum auf.
    Den Ventilator des Jumbo habe ich aber angepasst und er dreht sich wieder :thumbsup:


    Die Version 1.1 der Privatbahn-NPZ steht zum Download bereit :thumbup:


    Changelog Version 1.1:
    Kamerapositionen angepasst an TPF2
    Korrekturen an den Texturen (Position Abteiltüre in einigen RBDe)
    Ventilator-Animation des Jumbo funktioniert wieder
    Mesh des RBDe 4/4 107 RVT korrigiert (Sitze haben jetzt richtige Farbe)
    Im Kaufmenü einige gruppiert, aber nicht alle, da es sonst Varianten anzeigt, die noch nicht oder nicht mehr verfügbar sind
    Positionen der Passagiere angepasst
    Diverse weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen


    Die Gruppierungsfunktion im Kaufmenü scheint aber leider noch nicht ganz ausgereift zu sein. Je nach dem werden in der Vorschau Fahrzeuge angezeigt, die noch nicht oder nicht mehr verfügbar sind. Ausserdem werden gruppierte Fahrzeuge mit der Suchfunktion nicht gefunden.

  • Deswegen nutze ich, seit dem @Yoshi mich darauf hingewiesen hat, die Gruppenbild Funktion.
    Dazu wird einfach eine Vertreter UI Bild erstellt, in deinem Fall zB rbde_44_vorschau.tga.
    Passend dazu kopierst du die rbde_44.mdl und benennst die in RBDe_44_Vorschau.mdl um.
    Dann öffnest du die MdL, multiple unit only auf true Name anpassen in die Beschreibung sowas wie "Mich kauft man nicht" und dann noch nur yearto oder wie das heißt mit -- ausklammern und Speichern.
    Das habe ich bei der v200 und ihren 20 Versionen schon so eingebaut. Funktioniert ausgezeichnet.
    Es werden auch nur die Versionen angezeigt die aktuell verfügbar sind.
    Eine detailliertere Beschreibung dazu gibts im Lexikon von @Yoshi
    Wegen der Suche gebe ich dir leider recht, da muss UG @tomdotio unbedingt nach bessern.

  • Dann muss ich mir das nochmals anschauen. Ich hatte das so verstanden, dass das Gruppenbild manuell erstellt werden muss und dann dieses angezeigt wird, sobald mindestens 2 Varianten gleichzeitig verfügbar sind. So würde es aber dennoch Varianten anzeigen, die nicht verfügbar sind, und das will ich eben nicht.


    Beispiel:
    Variante 1 1982-2002
    Variante 2 ab 1997
    Variante 3 ab 2012
    Bis 1997 wird Variante 1 angezeigt.
    Ab 1997 das Gruppenbild, auf welchem aber auch Variante 3 abgebildet ist, die erst 2012 kommt.


    Vielleicht habe ich es aber falsch verstanden, muss es mir mal ansehen, wenn ich wieder am PC bin.

  • Ah okay, das ist natürlich richtig.
    Aber mir persönlich Wurst.
    Hab bei mir in den Namen geschrieben
    DB v200 in zur Zeit


    Am andere Ende steht ja vom Game zB 7 Varianten


    Das sich das Vorschaubild auch noch Variabel an die zur Verfügung stehenden Varianten anpasst fänd ich etwas über trieben.
    Bei der v200 hab ich mir die Mühe gemacht in das Vorschaubild einfach alle Versionen zu packen.
    Habe die Gruppen nur getrennt nach v200 Vorserie v200.0 und v200.1


    Denke die Leute fänden es besser das auf der Vorschau eventuell eine Version zusehen ist, die es gerade nicht gibt, als ein Kaufmenü durch das man wieder stundenlang das Mausrad zum glühen bringt.

  • Ich schaffe es gerade nicht, beim GTW funktionierende Zielanzeigen einzubauen. Beim Steuerwagen funktionieren sie zwar, nicht jedoch beim Motorwagen. Ich habe die UG-Anzeige aus der BR 185-mdl kopiert und beim GTW eingefügt. Sie wird jedoch nur in grösserer Entfernung angezeigt, zuerst unscharf, wenn man näher kommt wird sie scharf und verschwindet dann, wenn man noch näher kommt. Hier ist sie vergrössert, damit sie besser zu sehen ist:



    Ich habe schon diverse unterschiedliche Einstellungen versucht, andere Grössen, andere Positionen, anderen Meshes zugewiesen, auch Anzeigen von anderen Mods versucht, das Ergebnis ist immer gleich. Weiss jemand, woran das liegt? Sonst gibt es den GTW dann halt ohne funktionierende Anzeigen :(


    mdl:

  • Vergleich doch mal die beiden Zahlenwerte:

    • transf = {0, 1, 0, 0,0, 0, 1, 0,1, 0, 0, 0,8.53, -1.065, 3.466, 1, },
    • size = { 6.125, 3.194 },

    Kann es sein, daß "size" um eine Stelle nach links gerutscht ist?


    Edit:
    Mir ist gerade noch was aufgefallen; Die Bounding Box ist kleiner als Deine Werte für pos. und size

    --
    RIP Roy Batty, Cardinal Roark, Frank Warren, Sallow, Nick Parker, John Ryder und Navarre. Nur eine kleine Auswahl.

  • Danke, habe mal versucht, die Anzeige kleiner zu machen und innerhalb der Bounding Box, leider hat das auch nichts gebracht.


    Ich verstehe zwar nicht, was du mit "um eine Stelle nach links gerutscht" meinst, aber ich habe nun noch die Anzeigen der Vanilla BR 246 zum GTW kopiert und nicht verändert, aber auch so, wieder dasselbe Problem.

  • Zuallererst; Deine Bilder sind derart klein, da kann man nichts erkennen. Ich jedenfalls nicht. Was ist das für ein Zug auf dem Bild?
    Zu den Zahlen: size ist doch die Größe der Anzeige. Die wäre nach Deiner mdl über 6m breit, und über 3m hoch. Beim original sind
    die Zahlen deutlich kleiner.

    --
    RIP Roy Batty, Cardinal Roark, Frank Warren, Sallow, Nick Parker, John Ryder und Navarre. Nur eine kleine Auswahl.

  • Quote from grumpa

    Die wäre nach Deiner mdl über 6m breit, und über 3m hoch. Beim original sind die Zahlen deutlich kleiner.

    @GrumPa das hat er doch geschrieben...

    Hier ist sie vergrössert, damit sie besser zu sehen ist:


    @mark86 Schick mir das ganze bitte mal per pn, ich schau mal drauf.