Meine Schönbauwelt -- Stadt und Land bis ins Detail! | Neuer Abschnitt!

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Mein Schönbau Projekt der fiktiven Umgebung von Köln


    Moin,

    ihr habt hierher gefunden, weil ihr euch für Schönbau interresiert! Ich bin _headshot (der Name ist echt nicht mein Fall...) und ich will euch ein paar Einblicke in meine private Schönbau Map zeigen und versuchen euch Inspirationen zu geben, was alles möglich ist. Die erste Stadt heißt vorerst Köln. Namensvorschläge sind Willkommen!

    Das besondere bei meiner Map im Gegensatz zu der von anderen ist, dass ich keinen Mod aus TPF1 konvertiert habe! Das heißt im Normalfall dürften alle Mods bei euch laufe, die ich nutze. (Vielleicht kommt irgendwann ein Safegame!;))


    Bei Fragen schreibt einfach! Ich versuche euch immer auf dem Laufenden zu meiner Map zu halten.

    Viel Spaß beim Fevern

    _headshot



    - Einkaufszonen am Dom und am Bahnhof



    - Domstraße: Rechts Fußgängerzone; Links kleiner Teil der Altstadt



    - Über den Dächern der Stadt: Im Hintergrund Büro Gebäude und die Universität zu Köln



    - Die Hauptfußgängerzone in der Innenstadt



    - Vor den Toren der Stadt ein großer Staudamm und davor die Regionalbahn Richtung Köln



    - Und hier bin ich zum Beispiel schonmal ins Detail gegangen: Unfall auf der A26, die durch Köln geht. (Ja ich weiß, dass die Kegel schweben... Das wird natürlich noch geändert! :saint:)

  • Moin,

    und schon geht es weiter! Heute ein kurzes Train Spotting am Kölner Hbf.

    Bis jetzt fahren nur vier Linien in den Bahnhof und eine Pendelgüterzug Strecke auf dem Abstellgleis rechts. Aber es sollen noch mehr werden. Am besten so, dass alle Bahnsteige von einer Linie oder nach Möglichkeit von mehreren Linien befahren werden.

    Momentan fahren eine S-Bahn Linie, und zwei Regionalbahn Linien.


    Danke auch schonmal für das schnelle Lob! Wenn ihr Fehler findet, was Signale und Co. angeht sagt es mir bitte! ;)

    Viel Spaß

    _headshot

  • Moin Moin,

    es geht wieder weiter. Im Video von Dienstag konnte man ja schon, wenn man genau hinschaut, sehen wohin der eine Zug fährt.


    Zu etwas mit großen Parkplätzen:



    Zu etwas wo viele Taxis vor stehen und was extrem weit von der Innenstadt entfernt ist:



    Richtig! Zu einem Flughafen!



    Ob das realistisch ist, müsst IHR mir jetzt sagen. Ich war tatsächlich noch nie an einem Flughafen.



    Der Flughafen ist natürlich noch lange nicht fertig, aber vom Grundriss gefällt er mir sehr gut. Ob hier wirklich großartig Flugzeuge fliegen werden halte ich mir noch offen. Vielleicht wird es auch einfach der BER und bleibt erstmal Baustelle.



    Zusätzlich habe ich auch noch zwei weitere Impressionen von "Köln" für euch:


    Die große DB Schenker Waren Abfertigung am Güterbahnhof in "Köln":



    Und die andere Seite des Güterbahnhofs mit allgemeiner Güterverladung. Links sieht man einen kleinen Ausschnitt von den Abstellgleisen und den Betriebswerken:




    Viel Spaß noch mit den Impressionen! Haut rein!

    Euer _headshot

  • Betreffend dem Flughafen, ist es halt so, ich kenne keinen Flughafen der 2 Pisten parallel zueinander hat. Zumindest nicht gem. meinem Wissen.

    Normalerweise kreuzen sich die Pisten oder befinden sich schräg zu einander, wegen den Windrichtungen.

    Ein Tip, wenn du noch nie an nem Flughafen warst, dann schau dir doch einfach mal nen Flughafen auf Google Maps an. Zum Beispiel ZRH (Zürich) da arbeite ich ;)

    Oder irgend ein grosser in Deutschland :) Vielleicht kannst du dir da ja ein paar Ideen holen ;)

  • Parallele Bahnen sind eher Standard als die Ausnahme. Schau mal nach Berlin, sowohl Tegel als auch Schönefeld. Düsseldorf, Leipzig, München, Paris-CDG (da sind es sogar 4), London-Heathrow, Los Angeles, Phoenix, St. Petersburg, Moskau-Scheremetjewo, Domodedowo, Antalya, und viele andere haben auch diese Konfiguration.


    Bei starkem Seitenwind und nicht-trockener Bahn ist das manchmal mühsam, aber der Verkehrsfluß ist viel einfacher zu regeln als bei kreuzenden Bahnen. Und wenn auf einer Bahn ein beschädigter Flieger liegt, ist auch die parallele Bahn fast immer noch offen.


    Parallele Bahnen haben viele Vorteile :)

  • Heyho, schöne Fortschritte!


    Für den Bhf bzw. die Bahnhaltestelle am Flughafen würde ich allerdings eine Lösung ohne Bahnübergang suchen. Entweder unterirdisch oder aber auf einer höheren Ebene oooooder neben anders stellen, sodass die Bahn die Straße nicht kreuzt.


    Ein unterirdischer Anschluss ist mit ein wenig Trixerei durchaus machbar. Entweder den Bahnhof mit unheimlich viel friemelei mittels Bauelementen aus JoeFrieds Modbox verstecken oder aber eine Spitzkehre testen. Würde jedenfalls realistischer wirken, denke ich. Das als eventuelle Anregung, wenn's beliebt :)

  • Zürich ist eher wegen des Terrains so angelegt. Die Berge ringsherum erlauben kaum eine andere Konfiguration, und die Lärmverteilungspläne tun ihr übriges, um den Verkehr zu bremsen. Ein effizienter Flughafen ist das nicht...

    ja betreffend effizienz kann ich dir sehr wohl zustimmen xD (ich arbeite im Groundhandling sozusagen xD)

  • itsAemJaY  Hannoi und DH-106

    Danke an euch für die Tipps zum Flughafen! Ich habe mir natürlich vorher auch ein wenig Gedanken gemacht, wie ich den bauen kann. Und mir fiel selbst ein, dass es Flughäfen gibt die Landebahnen haben, welche nicht parallel zu einandern verlaufen. Und ich glaube, ihr könnt mir zu stimmen, das das noch nochmal komplexer und cooler aussähe, wenn ich solche Landebahnen bauen würde! Von der Idee bin ich aber schnell wieder ab, da kein funktionierender Flughafen bei UG so aussehen kann und ich ja eventuell Flugzeuge fliegen lassen wollte. Mit JoeFried's Modbox hätte ich es versuchen können aber dann wäre nur eine Piste funktional und Zäune würden quer über die Start und Landebahnen gehen.

    Ich überleg mir also nochmal wie ich es mache, vielleicht baue ich auch zwei von UGs Airports dort hin, aber halt nicht parallel, sondern schräg zu ein ander. Und dann verbinde ich diese mit Pinseltools und JoeFried's Modbox.

    Achso und der Airport ZRH ist ja mal riesig groß! Landebahn von 3,75 km das werde ich niemals nachbauen können... 😅

    Und es freut mich, dass ich direkt jemanden gefunden habe der am Flughafen arbeitet! Ich hoffe du stehst, falls mal Fragen aufkommen, zur Verfügung! 👌🏼


    Madfatbat82

    Danke auch für deinen Tipp mit dem Bahnhof!

    Ich glaube die Mühe mit der Modbox mache ich mir an der Stelle nicht, wenn der Flughafen vielleicht nicht in Betrieb geht. Aber was den Bahnübergang angeht hast du recht. Eine Unterführung wäre schöner. Vielleicht kommt auch einfach an den Flughafen ein weiterer großer Bahnhof, also ein unterstützende Bahnhof, wie Hamburg Altona und Hamburg Damtor für den Hamburger Hauptbahnhof.

    Aber mal schauen, das sind alles nur Pläne.

  • Man könnte sich natürlich daran machen, so einen Flughafen mit mehreren, nicht parallelen Bahnen zu scripten; es ist bestimmt auch in TPF2 möglich, Lanes freihändig zu ziehen. In TPF 1 ging es ja auch, bei meinen Zeppelinfeldern und dem Wasserflugplatz liegen die Bahnen alles andere als parallel.


    Aber das ist im Moment noch Zukunftsmusik :)

  • Das wäre auch eine Idee. Aber das ist wirklich etwas, dass ich nicht mal ansatzweise kann... 😅

    Da muss ich halt auf Modder hoffen, die einen schönen Flughafen erstellen oder im Ideallfall Module erstellen, um den UG Flughafen aufzuwerten. Ein Mod namens "Modul für schräge Ladebahnen", würde da ja auf jeden Fall reichen!

    Aber naja Flughäfen wurden meines Wissens für TPF1 schon nichts so wirklich viele erstellt. Mal gucken, was die Zeit bringt.

  • Pluesch Okay, jetzt bin ich ein bisschen aufgeschmissen. Ich habe wirklich keine Ahnung, wie man das macht.

    Gibt es dazu irgendwelche Tutorials?

    Und könnte ich danach den Mod ganz normal, als öffentlichen Mod bei Steam oder im Forum hochladen?

    Mein Plan ist ja unabhängig zu bleiben von Mods die nur ich habe bzw. die man konvertieren muss.