nicht im spiel verwendete UG modelle?

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Moin,
    Tja beim durchsuchen des res ordner bzgl. modding.
    SInd unmengen an Modellen, die von UG erstellt wurden aber im Spiel keine verwendung finden.
    Wazu sind die da? Man könnte diese doch simple mit Construktion.con als Asset anbieten. Stattdessen verstauben die im Archiv.
    EInige stammen zwar aus TPF1, aber diese wurden schon von UG selbst Konvertiert. Jeder hat diese der TPF2 gekauft hat.

    Welchen nutzen haben die, außer fürs Modding?
    Hab mal ein paar beispiele im Model Editor anzeigen lassen.

  • TbyCoLive


    Da drängt/drängen sich mir ein böse/r Verdacht/Errinnerungen auf. Weil wer sich noch Errinnern kann, war das damals bei "Schiene & Straße" fast genauso! Da waren damals auch schon jede Menge Modelle fast fertig ins Spiel integriert (Schiffe/Flugzeuge/Bahnhöfe/Häfen, etc.), die man aber als Käufer des Spiels, nicht ohne Modder Kenntnisse nutzen konnte!


    So jetzt könnte es sein das UG diese Modelle beim letzten Update schon einmal mit implementiert hat ohne dies in den Patch-Notes zu erwähnen um Sie vlt. mit dem nächsten Update vollends ins Spiel zu integrieren. Oder das Sie es genauso wie damals "Ubisoft" es mit "Schiene & Straße" gemacht hat, einfach ihr unfertiges Spiel auf den Markt zu schmeißen, irgend jemand kauft´s ja schon. Wobei hier noch zu erwähnen ist. Schiene und Straße wurde damals auf Deutsch gesagt dem Entwickler (Peter Dubrovka) geklaut und auf den Markt geschmissen ohne dessen Einverständnis, woraufhin Peter Dubrovka den sich daraus ergebenden Rechtsstreit gegen Ubisoft, jahre später vor Gericht gewann.


    So da jetzt ans Licht gekommen ist das da noch Sachen/Modelle im Spiel sind, bzw. vlt. mit dem letzten Update reingepatcht wurden, die der Käufer nicht oder noch nicht nutzen kann, hoffe Ich das UG nur vergessen hat dies zu erwähnen.

    Desweiteren hoffe Ich inständig das UG endlich mal das Performance Problem in den Griff kriegt, weil es kann nicht sein das dass Spiel teilweise so laggt wie es laggt. Meine Grafikkarte GTX 1070 8GB zu maximal 25% im Durchschnitt 10-15%, wenns hochkommt maximal zu 25% beansprucht wird, mein CPU, gut der is nicht mehr der jüngste (I5-4440) :D so zwischen 50 und 70% beansprucht und aber mein Ram 16GB zu fast 95% beansprucht wird! Bei anderen Resourcen-fressenden Spielen/Simulatoren wie z.B. dem Microsoft Flight Simulator 9 oder X, Ich nutze beide mit jeweils ca. 800, ja 800GB Addons. Und selbst mit dieser ungeheuren Menge an Addons wird mein Ram zu maximal 80% ausgenutzt so wie auch der rest meines Systems so bei um die 80% liegt und bei höchstmöglichen Details, nur mit dem feinem Unterschied das dass Spiel auch mit dem bei FS am resourcen-fressenden Addon-Traffic (Habe ständig so ca. 400-500 hochdetaillierte Addon-Flugzeuge/Fahrzeuge in meiner Sichtbaren Nähe) immer noch mit ca. 20-30FPS spielbar ist. Jeder der sich ein bisschen mit den Flight-Simulatoren auskennt weiß wie resourcen-fressend diese sind und was Ich damit verdeutlichen will. ;) Sowohl TPF2 als auch TPF1 haben leider ein deutliches Problem bei der Resourcen-Nutzung, Sie nutzen beide so gut wie keine Grafikleistung, was für ein/ beide Spiel/e das Grafisch so gut aussieht recht erstaunlich ist!? So genug geschossen :D


    @UG


    An das liebe UG-Team, ja ihr seit mir immernoch ein Sympathisches Entwicklerteam, auch wenn Ich scharf Schieße, hoffentlich kriegt ihr euer Performance/ Resourcen-Nutzungsproblem in den Griff, wäre schade um das Gute Spiel, wenn das auf meiner Platte verstauben würde ;)


    Mit freundlichen Grüßen/ best regards


    Hendrik Klon alias *HAND*

  • Jo sehe ich so wie Nando das sind alles Bahnhofsgebäude die einfach nicht ins Konzept mit den modularen Bahnhöfen passen, aber auch nicht entfernt wurden.

    Und wenn dann noch Leute meckern anstatt sich zu freuen das man unerwartet diverse Sachen als Grundlage zum modden zur Verfügung gestellt bekommt kann ich nur mitm Kopf schütteln.

  • Ich könnte mir vorstellen, das die Gebäude als Bahnhofsmodule implementiert werden könnten.

    Ich glaube, dass dies Hinterlassenschaften von Train Fever und Transport Fever sind, da die Bilder 01 und 02 die Standardbahnhöfe in Transport Fever und die Bilder 03 und 05 die Standardbahnhöfe in Train Fever abbilden und mich Bild 04 irgendwie an den Bahnhof aus der Alphaversion von Train Fever erinnert.