Kampagne III, Mission 17, Ölsand

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Moin,

    irgendwie ist mir bei dieser Mission grad schon von Anfang an etwas Sand ins Getriebe geraten! Wie in aller Welt kriege ich die Maschinen zu den Minen, wenn das alles Sperrgebiet ist und ich weder ne Zufahrt noch Haltestellen bauen kann. Hab beides, Straße und Schiene erfolglos versucht.

    System: Win 10 auf IntelCore i5, CPU 2,9 GHz, RAM 16 GB *** Geforce GTX1160, 6GB, GDDR5, OC *** Spiel von GOG-Galaxy *** Schnellkaffee vom Supermarkt

  • Hallo,


    im oberen Bereich bei der Ölsandgrube 3 kann man ein Depot anschließen, was der Belieferung der Ölraffinerie ausreicht. Bei der Belieferung des Ölraffinerie Maschinenlagers am Eingang der Raffinerie habe ich ein Depot angeschlossen und eine Straße ganz nah am Wasser lang gezogen bis hoch zur Maschinenfabrik. Vielleicht hilft das ja ;)


    MFG Mecdrive

    Das sieht fast genauso aus wie bei mir. Hab allerdings dann gleich mit Schienen weitergemacht.

  • Hallo,


    könnte mir bitte jemand bei der Aufgabe einen Tipp geben, wie oder von wo man das Ausgrabungsteam zur Ausgrabungsstelle transportieren soll?

    Ich habe zur Ausgrabungsstelle eine Straße gebaut und eine Buslinie dorthin eingerichtet, die auch von McMurray zur Ölraffinerie fährt. An der Ausgrabungsstelle sind auch schon Personen eingestiegen. Trotzdem wird die Aufgabe als noch nicht erledigt angezeigt. Auch das Graben habe ich unterstützt, dort gibt es auch schon einen Haken hinter der Aufgabenstellung.

    Was kann oder muss ich noch tun?

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Sverre

  • Du könntest von Fort McMurray eine seperate Linie zur Ausgrabungsstätte einrichten, mit 2-3 Haltestellen in der Stadt, ohne die Ölraffinerie mit anzufahren und einen kleinen Bus nehmen, so hab ich das seiner Zeit gemacht. Hat ein wenig gedauert, aber es hat Funktioniert. ;)