Nachruf TPF1

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Liebe Fangemeinde.

    Es ist wohl so. TPF1 gehört der Vergangenheit an. Du warst das Spiel, was uns allen sehr viel Freude bereitet, uns lange Zeit begleitet hat, was am Ende duch die vielen Mod-Ersteller, noch mehr Spaß und Möglichkeiten erschaffte,Du hast Dich wohl verabschiedet. Du hast uns sehr viel Sorgen, Ärger und Flüche bereitet. Aber Du bist trotzdem ein liebenswerter, nie vergessener Zeitgenosse geworden. Du hast uns viele Zeit gekostet, viele Neustarts verschafft. Letztendlich hast Du gegeben, dass sich viele Menschen verbinden, selten im Schlechten, sehr oft im Guten um ein noch besseres Spiel zu kreiren. Vielen Dank dafür. Nun ist Deine Zeit wohl vorbei. Keine Aktualisierungen, keine neuen Modifikationen. Ruhe in Frieden. Ich werde Dich stets in guter Erinnerung behalten und auch weiterhin besuchen. Denn Dein Nachkomme macht zu viel Probleme. Vielleicht wirds ja noch,. Aber Du warst am Ende fast perfekt. Ich liebe Dich für alle Zeiten. Denn Du hast mir gezeigt, was mit einer sehr guten Community möglich ist und das wir auch Spaß an nicht mortalen Spielen haben können. Ruhe in Frieden.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • Also: Mir sind bereits vier Personen hier im Forum bekannt, die das richtige TpF noch nicht begraben haben. Es ist und bleibt das beste Spiel und daran wird ein Patch für Einbahnstraßen und einer 2 hinter dem Namen nix ändern. Vor nicht all zu langer Zeit noch, habe ich verzweifelt versucht, meine Freunde davon zu überzeugen, dass Fortnite nicht der richtige Weg ist. Nun ist diese Sucht auch wieder vorbei. Ich hoffe, dass es sich bei TpF2 ähnlich verhält. Der Hype geht irgendwann wieder vorüber und das Forum ist nicht mehr zweigespalten. (Hier nur am Rande Yoshi : Das soll jetzt nicht pushend sein, aber es ist der 8.3. und der ScreenshotWB ist seit acht Tagen vorüber. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass alle was mit Transport Fever zu tun hat, nicht mehr richtig beachtet wird. Naja. Wie dem auch sei, ich hab einen Beitrag im ScreenshotWB-Thema geschrieben und erklärt, warum ich dies Antwort schrieb. Ich hoffe nach meinem Urlaub steht ein neues Thema, damit ich im todgesagten TpF1 losbasteln kann.)

  • Yoshi und Licaon. Es ist so,wie es ist. Für TPf passiert doch nix mehr. TPFMM ist auch nicht mehr am Leben. Es ist nun mal Evolution. Daher der Nachruf für ein fast perfektes Spiel. Ich werde wohl auch noch lange bei TPF1 bleiben. Nostalgiker? Nein. Die Vielfalt der Bahnhöfe ist dort einfach mehr gegeben. Konvertieren ist nicht möglich. .. Ich bin fast ein wenig wehmütig, aber optimistisch.:);(

  • Für TPf passiert doch nix mehr.

    Ich finds ja "toll", dass das was für das Spiel getan wird einfach übersehen wird. Dann kann ich mir die Arbeit an den BR440 auch sparen.


    Konvertieren ist nicht möglich.

    Nur weil es noch niemand geschafft hat,[Edit: Ist der Dresdener nicht auch in TPF2 angekommen?] heißt das doch nicht, dass es nicht geht.

  • Dieses pro/contra TPF1 : TPF2 geht generell auf die Klötze. Eine Spaltung der Community kann man damit auch herbeireden, wenn man schlicht Meinungen nicht akzeptiert und andere auf Teufel komm raus überzeugen muss. Haben beide ihre Vor-und Nachteile. Und gemoddet wird doch auch für beide.

  • Die Spaltung der Community in Team 1 und Team 2 ist doch schon längst da.......

    Um das gehts hier auch gar nicht, sondern um die offensichtlichen Fakenews - dass der Threadersteller ein Spiel totredet dass de facto nicht tot ist, sondern das aktiv gespielt und für das noch aktiv gemoddet wird.

  • Auch wenn ich davon ausgehe, dass sich in TPF2 noch einiges tun wird:


    Mein Notebook weisst mich immer wieder auf die hohen Temperaturen bei CPU und insbesondere GPU hin - weswegen selbst bei optimistischer Betrachtung TPF2 nicht für mich auf Dauer spielbar bleiben könnte und TPF als einzige Alternative übrig bleibt...

  • Ich hoffe, dass es sich bei TpF2 ähnlich verhält. Der Hype geht irgendwann wieder vorüber und das Forum ist nicht mehr zweigespalten.

    Naja, was heißt Hype? Die Basis ist in in TpF 2 schon besser angelegt als im Vorgänger. Trotz einiger Schwierigkeiten! Und aufgrund der guten Arbeit der Modder in TpF 1 sind bereits nach gut drei Monaten im Nachfolger sehr viele der relevanten Mods auch für TpF 2 verfügbar.


    Für den Schönbau ist TpF 2 aktuell in etwa auf dem Stand, wo TpF 1 durch diverse Mods erst nach zwei, zweieinhalb Jahren war. So ehrlich sollte man dann schon sein. Nicht immer nur die Nachteile sehen. ;)


    Insofern ist das nicht nur Hype. Es gibt in TpF 2 schon Bereiche, die deutlich leichter von der Hand gehen und dem User entgegenkommen.


    Gruß

  • Ich denke eher, dass der TE verwirrt ist und mit gefährlichem Halbwissen um sich wirft.


    Eine Überschrift mit "Nachruf" zu betiteln und

    Ich werde wohl auch noch lange bei TPF1 bleiben.

    widersprechen sich genau so, wie das Thema in den Forenbereich des Nachfolgers zu stellen.

    Noch besser finde ich die Aussage

    Die Vielfalt der Bahnhöfe ist dort einfach mehr gegeben. Konvertieren ist nicht möglich.

    Ein Konvertieren scheitert nur an den eigenen Fähigkeiten und Wissen. Ich habe erfolgreich 10 Bahnhöfe incl. den Scripten konvertieren können. Einzig die Geländemanipulation bei Weichen (bei Doppelbelegung der Bahnsteige) stellen einen vor Herausforderungen.


    Nimmt man das Wort Tod in den Mund, dann wohl eher in dem Zusammenhang Hard- und Softskills bzgl. einer Fehleranalyse und -beschreibung einiger Forianer hier.

  • Ich spielte TpF2 auch noch vor einer Weile. Es macht einfach keinen richtigen Spaß mit einem Spiel zu spielen was aus meiner Sicht nicht mal zu 50% fertig ist und einfach nur eine Schande ist wenn man den Vergleich zu TpF1 zieht. Es kann doch nun nicht sein das erst jetzt so ganz langsam angefangen wird den Quatsch den UG angestellt hat zu korrigieren. Bei anderen Spielen auch in der Entwicklung (TpF2 ist für mich noch immer in der Entwicklung) kommen fast täglich Updates heraus. Weiterhin kann es nicht sein, daß dieses Soundproblem noch immer existiert. Mal angenommen es müssen 2 Sounds auf einmal abgespielt werden das sollte das schon gehen wenn es sagen wir mal 10, 15, oder 20 sind dann sollte das doch machbar sein. Wenn man sich schon allein die Bahnhöfe anschaut diese kann man ohne Mods bis zu 8 Gleise ausbauen. Auf jeden Gleis steht ein Zug Loks und Waggons haben ihre Sounds weiterhin kommen die Sounds der Sims vom Bahnhof der Stadt und den Stadtfahrzeugen hinzu. Wenn ich das schon so programmiere dann kann es doch nicht sein das die Sounds weiß nicht wieviel schätze mal 5-6 auf einmal schon zuviel sind. Ich selbst hatte keine Probleme mit dem Spiel bis auf den Soundbug welcher mir den Spaß am Spiel genommen hat. Ich hatte mit TpF1 viel Spaß freute mich auf TpF2 leider ist das Spiel nur heiße Luft mehr nicht. Hätte ich dieses vorher gewusst hätte ich die 30€ besser Anlegen können als wie in ein Spiel was keine 5€ Wert ist. Ich werde auch so schnell kein Spiel mehr von UG kaufen. Ich weiß nicht was bei denen los ist entweder haben sie sich mit TpF2 übernommen oder sie versuchen das Spiel zu sehr an andere Spiele anzulehnen was aus meiner Sicht der größte Schwachsinn wäre.

  • Nun ich denke, dass der Threadersteller es etwas doof formuliert hat.


    Grundsätzlich hat er aber Recht, dass es immer mehr Modifikationen für TPF2 geben wird, die für TPF1 nicht mehr zusätzlich rausgebracht werden.

    @PC 1 (CPU: Ryzen 7 2700X @4,3 Ghz | GPU: Crossfire RX 590 @1,6 Ghz | RAM: 32GB @ 2400 Mhz)


    Epoche II/III Fan

  • Also ich bin ja tatsächlich erst sehr neu in der Transport Fever-Scene.


    Da ich mal wieder Lust auf ein Spiel ähnlich wie damals "Transport Gigant" hatte, bin ich vor ca. 2 Wochen auf TPF2 gestoßen.

    Gekauft, installiert, SUCHT!

    Habe jetzt über 100 Spielstunden, doch am Wochenende dann die große "Enttäuschung"..

    Trotz Patch etc. laggt das Spiel ohne Ende. Habe jetzt jede Sekunde ein Standbild, was absolut nervig ist...


    Also, Steamshop und siehe da, Transport Fever ist gerade im Angebot...

    Ich bin somit von 2 auf 1 zurückgegangen und bin genauso zufrieden (bzw. zufriedener aufgrund der besseren Perfomance).


    Würde mich also freuen, wenn es auch weiterhin noch Mods etc. für den ersten Teil gibt.

  • Also ich finde TPF2 schon irgendwie ansprechender auch wenn es noch ein paar Sachen gibt die gefixt werden müssen bzw. eine Überarbeitung wünschenswert wäre. TPF1 ist immer noch von der UI besser finde ich und ich vermisse noch einige Sachen wo es schön wäre wenn die fleissigen Modder liefern würden.

  • Also ich finde TPF2 schon irgendwie ansprechender auch wenn es noch ein paar Sachen gibt die gefixt werden müssen bzw. eine Überarbeitung wünschenswert wäre. TPF1 ist immer noch von der UI besser finde ich und ich vermisse noch einige Sachen wo es schön wäre wenn die fleissigen Modder liefern würden.

    Ansprechender ist es auch, allein was die Baumenüs etc angeht.

    Aber wenn die Performance nicht stimmt und das Spiel sich 80-90% der Systemressourcen nicht, dann geht der Spaß ein wenig dran verloren.


    Wenn TPF2 irgendwann mal performanter laufen sollte, werde ich sicherlich auch wieder "zurückwechseln"

  • Also ich bin ja auch noch kein großer Freund von TPF2 und schrieb ja kürzlich erst, dass ich dann doch mal wieder einen Neuanfang gewagt habe, aber zwischenzeitlich schon wieder entnervt hingeschmissen habe. Ich stehe weiterhin auf TPF1, baue dort aber tatsächlich aktiv nichts neues mehr, sondern "spiele" eher mit meinen erstellten Landschaften. Und dass keine neuen Mods mehr kommen, stimmt nicht. Ich sah in der letzten Zeit immer mal wieder etwas, das nur für TPF1 erschien und schrieb nicht sogar Siri erst kürzlich, dass sie an einem dicken Paket arbeite, das es nur für TPF1 geben wird?

    In TPF2 hingegen finde ich die aktuelle Entwicklung spannend, die die Modder entscheidend mitprägen. UG hat komische Dinge mit TPF2 veranstaltet und da will ich gar nicht mal von den von mir vielzitierten grafischen Hässlichkeiten sprechen. Sie werden aber bestimmt drauf und dran sein, einiges zu optimieren, wenngleich ich mir auch sicher bin, dass leider zahlreiche Verschlimmbesserungen, die auch Mods nicht ändern können, so bleiben werden (u.a. diese Scroll-Pest im Asset-Menü).

    Es wird halt noch eine Weile dauern; war bei TPF1 ja auch so. Und man muss halt auch sehen, dass TPF1 und 2 halt für Casual Spieler entwickelt wurden, die Personen und Güter von A nach B transportieren wollen und sollen. Das ist das Spielkonzept und das Genre und ich denke, von der Performance abgesehen, dafür wurde es ganz ordentlich gemacht. Krasse Tiefe hinsichtlich Wirtschaftsmanagement ist nicht gegeben und war sicherlich auch so nicht vorgesehen. Mir machten ganz am Anfang Train Fever und Transport Fever eben genau deswegen Spaß, bis ich den Schönbau für mich entdeckt hatte. Und, naja, dafür hatte UG diese Spiele aber halt nicht entwickelt. Die Modder waren es, die Dinge dafür entwickelten, um das Spiel zu einer Modellbahn zu machen, wofür ich äußerst dankbar bin und meinen Hut ziehe. UG hingegen unterstützte dieses dann, wenn ich das immer so richtig mitbekommen habe, auch mit Updates, die Probleme mit Mods behoben (so auch im letzten Patch für TPF2). Damit wurde es eine runde Sache und TPF2 könnte es auch werden.

    Ich, für meinen Teil, bin weder Verfechter von Teil 1, noch von Teil 2. Aktuell nervt mich Teil 2, aber das tat der 1. auch wie oft. Ich lehne mich daher erstmal zurück, lasse DOOM und Half Life:Alyx auf meine Platte rauschen und verbringe Zeit damit. In der Zwischenzeit wird sich auch in TPF2 wieder etwas getan haben. :)

  • Also...

    Mittlerweile muss ich sagen: TPF2 ist schon ein echt cooles Spiel.

    Aber es hat einige grosse Probleme:

    Für alle die TPF1 kannten ist die Evolution gerade bezogen Auf die Wünsche und Vorstellungen angeht viel zu gering. Das Spiel hat vor allem im Modding auch viele neue Funktionen bekommen, die aber erst mit der Zeit sichtbar werden.

    Damit wären wir auch beim zweiten Problem: Das modding ist zu undurchsichtig - es gibt kaum bis keine Dokumentation. Was ist möglich / Wie ist es möglich / In welcher Form?

    So wird es selbst für gestandende Modder schwierig ihre Mods anzupassen bzw. neue zu entwickeln.

    Klar...sowas einfaches wie Fahrzeuge oder einfache Konvertierungen sind immer möglich, aber da ist dann eben auch so gut wie kein Unterschied zu TPF1.


    Und der dritte Punkt: Das Spiel ist zu anfällig für Fehler und Abstürze.

    Ein Grund dafür mag der hohe Arbeitsspeicherverbrauch sein, der andere fehlende Reife der Entwicklung? Das ist von aussen schwer zu sagen. Fest steht, dass sowas die allgemeine Aussendarstellung des Spiels stark verschlechtert.


    Fazit:

    Ich bereue meinen Kauf nicht. Das Spiel ist ziemlich gut...aber ich finde es schade das viele gute Ansätze nicht ausgenutzt werden (können). Vielleicht hätte man noch ein paar Monate mehr entwickeln sollen, vielleicht einen längeren Betatest veranstalten können.

  • Hallo Leute. Das mit dem Nachruf war natürlich etwas ironisch gemeint... Ich bin und bleibe vorerst TPF1-Fan. Zudem Siri gerade vor Kurzem kund getan hat, dass sie wieder für TPF1 moddet. Ich wollte es auch gar nicht totreden, aber es ist eben- mein eigenes Zitat- Evolution. Es sollte in keinster Weise Kritik an die Moddergemeinde sein.. Eher eine Wertschätzung. Wenn TPF2 irgendwann dort ankommt, wo sich gerade TPF1 befindet, werde ich es auch spielen. Eine Spaltung zwischen TPF1- und 2 Fans sehe ich nicht. Nur unterschiedliche Meinungen. Das sollte eine demokratsiche Plattform wie diese aushalten.

    #yoschi, #licaon. Wenn Ihr das Spiel mit weiteren Mods aufhübscht, geil. Ihr wisst, dass ich Eure Arbeit ausserordentlich wertschätze. Und warte, und warte, und warte ;):) Damit ist dieser Thread geschlossen! NICHT böse sein.