Einfahrsignale und Ausweichbahnhöfe

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Ja ok. Jetzt verstehe ich. Das ist logisch. Es gibt in keinem Fall eine Ausweichmoeglichkeit. Das wuerde auch in der Realitaet nicht funktionieren, ausser das einer der Zuege wartet bis der andere komplett die Strecke abgefahren hat. Macht aber auch nicht wirklich Sinn fuer mich. Ist Zeitverschwendung. (zumindest in der realen Welt)


    Da fehlt das Langblocksignal(?) aus Simutrans (ja ich weiss ich erwaehne Simutrans ziemlich hauefig. Ist halt das einzige Spiel/Sim mit Zuegen die ich in den letzten Jahren so gezockt habe. Daher fehlt es mir an Vergleichen) Allerdings habe ich solche Dinge auch in Simutrans vermieden, wegen der langen Wartezeiten. Und man hat schnell Fehler eingebaut, bei komplexeren Geschichten.


    In so einem Fall muss halt mehr Abstand zwischen den Bahnhoefen und dort eine Ausweichmoeglichkeit dazwischen.


    Also mir leuchtet nicht ein warum der Entwickler es nicht zulaesst das Modder hierbei was machen/veraendern koennen. Ich sehe ja ein warum das Hauptspiel nicht mit diversen Signaltypen daher kommt, weil das doch schon kompliziert sein kann und frustrieren kann, wenn man daran nicht so wirklich interesse hat. Aber Moddern sollte doch die Moeglichkeit gegeben werden, es entsprechend komplex gestalten zu koennen. Zwingt einen ja keiner, einen Mod zu benutzen.

    P.s.: Und ich kann mir auch nicht vorstellen das es sonderlich viel Arbeit fuer den Hersteller bedeutet. Vielleicht tauesche ich mich hierbei aber.