Methodik für Screenshotwettbewerb (ausgelagert)

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • er.ic7004 Wie gesagt, ich filtere die Bilder nach dem Tag. Wenn du Bock hast, kannst du ja das nächste Mal alle Bilder aus TpF und TpF2 durchsuchen, ob irgendeines einen ähnlich klingenden Tag hat. Das ist ein Arbeitsaufwand, der erstens unrealistisch ist und zweitens auch nicht zu einem Wettbewerb passt, bei dem es Regeln gibt.

    Und wo ist das bitte deutsche Bürokratie? Da ist nicht nur "ein Abstand zu viel", sondern da wurden die Regeln nicht gelesen. Sorry, aber das bringt mich jetzt echt auf die Palme. Ich habe extra gestern Abend noch einmal ziemlich groß auf die Regeln hingewiesen und dann kann ich auch nichts mehr dafür. Das hat nichts mit deutscher Bürokratie zutun. Bürokratie wäre es vielmehr, wenn wir jetzt anfangen würden tausende Ausnahmeregelungen zu schreiben. Aber das tun wir nicht. Wir haben eine Wettbewerbsregel die für alle ausnahmslos gilt und die selbst nicht länger als 13 Zeilen ist.

    Sorry, wenn das jetzt wieder etwas wütender klang, aber diese Abstimmungseinrichtung hat mich ca. 90 min gekostet und ich mach das auch wirklich gerne, aber wenn danach dann einer ankommt und meint schreiben zu müssen "nur weil ein Abstand zu viel ist", dann ist das für mich nicht gerade lustig. Es ist ja nicht so, als würde ich diejenigen einfach so "ins Verderben" gehen lassen, sondern innerhalb der Einreichungsphase habe ich wiederholt einzelne Leute auf fehlende oder falsche Tags aufmerksam gemacht.

  • ganz ehrlich: auch wenn ich es schade finde, dass ich nicht teilnehme, muss ich ganz ehrlich sagen: es ist ok. Iwo müssen Abstriche gemacht werden und wenn da halt was falsch getaggt wurde, dann kann man halt nicht teilnehmen. Ist ddof, aber sonst wäre es auch zuviel :)

  • Ja, das ist echt eine deutsche Diskussion. Aber vielleicht sollte man sich nicht über das Setzen oder Nichtbeachten eines Spaces oder Slashes streiten, sondern mal überlegen, wie man das Ganze künftig besser gestalten kann, denn es ist ja nicht das erste Mal, dass es Diskussionen wegen der Teilnahmemodalitäten gibt.

    Mir fallen da gleich 2 mögliche Lösungen ein, die den Mods nur wenig Arbeit machen würden (hängt bisschen von der Software ab):

    1. einmalig ein Postfach anlegen (bzw. einen User namens "Screenshot-Wettbewerb"), an das die Bilder eingesendet werden und der jeweilige Wettbewerbs-Organisator bekommt dann im monatlichen Wechsel den Zugriff darauf
    2. Einen Thread pro Monat anlegen, in dem die Bilder gepostet werden. Wenn die Software es zulässt, kann man die Umfrage direkt in dem Thread aufsetzen

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Teilnahmeprinzip so in Stein gemeisselt sein muss, um gefühlt jeden Monats-21. die gleiche Diskussion zu führen.

  • Wozu der Aufwand. Die Regeln sind doch eindeutig und wer sie nicht befolgen kann muss halt damit leben. Das Prinzip hier funktioniert seit fast 3 Jahren, warum sollte man das ändern nur weil einige nicht die Regeln lesen können

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Teilnahmeprinzip so in Stein gemeisselt sein muss, um gefühlt jeden Monats-21. die gleiche Diskussion zu führen.

    Naja, das zeigt das viele Teilnehmer die Regeln nicht gelesen haben, sonst müsste man solche Diskussionen nicht führen.


    Natürlich gibt es immer auch Lösungen über die man diskutieren kann, grundsätzlich gelten aber bis dahin die festgelegten Regeln des WB`s.

    Lg Tom

  • Naja, das zeigt das viele Teilnehmer die Regeln nicht gelesen haben, sonst müsste man solche Diskussionen nicht führen.


    Natürlich gibt es immer auch Lösungen über die man diskutieren kann, grundsätzlich gelten aber bis dahin die festgelegten Regeln des WB`s.

    Lg Tom

    Trotzdem könnte man mal die Regeln überdenken und eventuell ein Update des Regelwerkes heraus bringen.

    Oder bin ich da der einzige der so denkt?

  • er.ic7004 Hast du meine Antwort in Post 418 genau gelesen? Da und hier oben in Post 421 hab ich gesagt was das Problem ist: Die Leute lesen die Regeln nicht. Und jetzt sagst du

    Naja so ganz stimmt das auch nicht.

    Was ist denn dann deiner Ansicht nach hier falsch?


    Zu deinem Edit:
    WOZU? Würden die Teilnehmer erst lesen bevor sie teilnehmen, würde es nicht zu solchen Diskussionen kommmen

  • Wozu der Aufwand. Die Regeln sind doch eindeutig

    Welcher Aufwand? Der wäre nicht größer als jetzt. Wahrscheinlich sogar weniger. Und Regeln, die wiederholt von den verschiedensten Menschen nicht eingehalten werden oder von einem kleinen Tippfehlerchen abhängig sind, sind keine guten Regeln. Vor Allem, wenn sie regelmäßig bei einer Sache, die eigentlich Spaß und Freude machen soll, zu Verärgerung und Diskussionen führen.

  • ManniTF Du willst mir also weiß machen, dass es weniger Aufwand wäre, würde ein Moderator einen Account anlegen und die Teilnehmer ihre Bilder an jenen schicken. Und ebenso wenig aufwand wäre es für mich, mich jedes mal umzumelden? Was soll das? Und ich bitte dich. Der Vergleich von Tom Lange mit der Überweisung finde ich da sehr gut. Es gibt diese Regeln. Und wenn du jetzt behauptest, dass es auf einen Abstandsfehler nicht ankommt, dann sollst du mal der Bank erzählen, warum du auf einmal 1000€ zu wenig auf deinem Konto hast. Du kannst ja mal versuchen zu sagen:

    "Ja liebe Bank, das finde ich jetzt zu deutsch-bürokratisch, nur weil ich eine Null vergessen habe"

    Ich wäre gespannt, ob die Bank da sofort die 1000 Euro rausrücken würde, weil sie auch denkt, dass einer sich vertippt hat und deshalb die Normen und Werte gestrichen werden.


    Klaus Ich habe Yoshi schon angeschrieben

  • Das hat nicht mit Bürokratie zu tun Ein klick auf den TAG Screenshotcontest 12/2020 und alle Bilder die da zu finden sind nehmen teil. Wer bitte soll die täglichen 100 Bilder durchsuchen ob nicht wieder irgend jemand ein Bild mit dem falschen fast richtigen Tag versehen hat. Wenn man damit anfängt und mal eins vergisst, heult dann der nächste rum "Aber mein TAG war doch auf beinahe richtig, mimimi", nein!

    Das ist gut so wie es ist, alle richtig getaggten Bilder nehmen teil, der Rest hat Pech gehabt. So schwer ist es nicht ein Wort und 2 Zahlen richtig zu schreiben,

  • Ernsthaft jetzt? Im Jahr 2020 ist das technisch maximal Mögliche, ein Bild in einer Galerie mit 1000 anderen Bildern hochzuladen, dann dem Bild noch einen Tag mitgeben zu müssen, der auch noch syntaktisch 110%ig korrekt sein muss und dann in noch einem anderen Thread einen weiteren Post zu verfassen, der wiederum auf die Galerie verweist? Das kann doch niemand ernst meinen, dass das besser und schneller sei, als einfach ein Bild in einen Thread namens "Wettbewerb 01/2021" hochzuladen und sonst gar nichts tun zu müssen?

  • Ein richtig getaggtes reicht aus, das ist wohl nicht zu viel verlangt und außerdem es geht um nichts, gibt nix zu gewinnen außer das man sich selber auf die Schultern klopfen kann.


    Und wenn du meinst das du es besser hinbekommst kannste gerne einen einfacheren und übersichtlicheren Vorschlag hast wie "Lade ein Bild hoch und schreibe den richtigen Tag rein" nur zu.


    Alle Bilder aus einem 22 seitigen Thread raussuchen zählt jedenfalls nicht dazu.

  • Vielleicht hat ManniTF das ja noch nicht verstanden, aber MaikC bringt das richtig auf den Punkt. Und dein Vorschlag ist doch genauso hohl, wie das aktuelle Prinzip jetzt schon ist. Bilder in einem Thread. Hier werden sie nur nicht bloß als Dateianhang hochgeladen, sondern aus der Galerie, damit sie größer als 1MB sein können. Das aktuelle Prinzip ist also besser. Dein Vorschlag würde nicht nur die Übersichtlichkeit des Forums, jeden Monat einen neuen Thread, sondern auch die Bildqualität deutlich reduzieren

  • Leute, wirklich..... ?(||:rolleyes:

    Diese ganze Diskussion ist so unnötig. Er hat von seiner Warte aus nichts falsch gemacht (und an der Stelle besten Dank Traffic Hamburg dass du dir überhaupt die Mühe machst!) und kann sich dann euer Gemecker anhören, weil paar Leute ihrerseits selbstverschuldet falsche Tags gesetzt haben. Ich bewundere seine Geduld. Ich an seiner Stelle hätte schon gesagt, dann macht euch den Sch--- selbst.

    es ist nicht zuviel verlangt, einen richtigen Tag reinzuschreiben. Punkt. EOD.

    Ihr wollt teilnehmen? Dann schaut gefälligst drauf dass der Tag richtig ist. Der ist unmißverständlich von Traffic Hamburg kommuniziert.

    Ihr seid zu faul, das zu lesen? Tja Pech. Thats life.

    So und ich glaub jetzt wurde alles dazu gesagt, was es zu sagen gibt. Nun konzentrieren wir uns wieder auf schöne Bildchens und auf die tollen Mods aus dem Adventkalender und lassen die urdeutsche Streitkultur sein. Deal?