Screenshot-Wettbewerb (Januar-Thema: UdSSR und ehem. soviet. Staaten/USSR and ex. soviet-countries); Tag: Screenshotcontest 01/2022

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Ich finde das mit der russischen Seite auch nicht mehr so schlimm, wie zu TrainFever Zeiten.


    Außerdem gibt es viele der Mods auch über Steam und da sind auch echt toll umgesetzte Modelle dabei. Nur halt nicht unbedingt mein geschmack. Nebenbei, mir gefallen auch die meisten italienischen Fahrzeuge nicht. Aber das ist alles Geschmackssache und da soll jeder das nutzen, was ihm/ihr gefällt.

  • Ja, ja, bezüglich Schriftzeichen könnte ich mir schon helfen, wenn ich wollte,

    aber das Thema, diese monströsen Breitspurfahrzeuge, interessieren mich (und wahrscheinlich viele andere) nicht ;).


    Aber man muß die Themenwahl respektieren, was ich natürlich auch mache.

  • Ich finde das Thema super spannend.
    Wir alle haben mal die Chance unseren Horizont zu erweitern. Von der Eisenbahn in der UdSSR habe Ich überhaupt keine Ahnung. Und jetzt habe ich einen Grund das zu ändern. 😎

    Ich werde am Wochenende auf jeden Fall mal recherchieren und dann was basteln.

  • I havent really understood what weird russian characters you mean, Markus. All Russian TpF2 mods available in Steam (and only in Steam, transport-games site is expired). Moreover, both TGR and VKMC team mods have English localisation in the game. So if one wants to join the competition, he might need to do few clicks in Steam Workshop, nothing more than that.


    I understand that for 80% of participants there no motivation to try anything beside the default list of countries, but i enjoy to choose unusual, specific topics, which would allow you to try something new; which would motivate you to think outside the box.

  • Also für mich geht es um die Länder, denn das Thema lautet ja

    Ist natürlich ungewohnt, da der SSWB normalerweise nicht länderspezifisch ist. Aber ich erinnere an das Thema "DDR", welches von mir aufgebracht worden war. Da gab es bereits die Gelegenheit Fahrzeuge und Bilder aus der DDR einzureichen. Damals ist aber keiner auf die Idee gekommen die U-Bahn von Pjöngjang zu bauen mit der Aussage "Das Fahrzeug ist doch aus der DDR". Ebenso ist es hier, weshalb ich hier dafür plädieren würde, die DDR herauszunehmen und Westdeutschland schon mal gar nicht zählen zu lassen. Denn wo ist die Rheinstrecke ein sowjetisches Land?


    Wenn ihr da anderer Meinung seid, könnte ich (versuchen) eine Abstimmung dazu einzurichten, inwieweit die DDR in diesem Thema mitspielt. Schöner wäre es aber, dem Themenwunsch nachzukommen. Und ehrlich gesagt: Wenn ihr nicht auf Russland steht, macht doch ein anderes Land. Es muss ja nicht UdSSR sein, kann ja auch Polen, Tschechien oder Litauen

    Ich bin mit deiner Kritik einverstanden und bin auch der Meinung, dass es sich um ein sehr spannendes Thema handelt. Ich habe mich bei meiner Einreichung zu fest auf die Ausführungen von Lord Raccoon bezogen, in denen er erwähnt hat, dass die Aufgabe darin besteht, Fahrzeuge aus der UdSSR zu verwenden. Da die Ludmilla, wenn auch mit anderen Baureihenbezeichnung, diesem Kriterium entspricht habe ich mir erlaubt damit teilzunehmen. (Auch wenn sie mit anderer Lackierung und auf deutschem Boden unterwegs ist.)

    Da ich aber wie gesagt die Kritik verstehe und ich überzeugt bin, dass es viele tolle Bilder mit "richtigen" (ex-)Sowjet Fahrzeugen und -Szenarien gibt ziehe ich mein Bild hiermit zurück.

  • Bei dieser LOK stimmt etwas nicht, vorne 3 Achsen, hinten keine.

    Das ist eine optische Illusion, es sind 2 Achsen vorne und hinten, vorne sieht man noch das eine Rad von der anderen Seite und hinten sieht man nur ein Teil eines Rades da der Rest hinder dem Auto und dem Schnee versteckt ist. Die Mod ist wunderschön und hochwertig umgesetzt, auch der Innenraum ist schön gestalltet :)

  • Ich persönlich finde es nicht schlecht und sogar klasse, dass mal ein Thema genommen wurde, dessen Nachbau nicht der Rheinstrecke ähneln könnte xD

    ich habe ehrlich gesagt mit vielen Mods gearbeitet, die für einen DDR Schönbau funktionieren und habe ihn mit ein paar russischen Mods aus dem Workshop verfeinert, da sind schon ein paar coole Dinge dabei und hey, ich habe gerne eine kleine Herausforderung, die dafür sorgt, dass ich nach Referenzen schauen muss, weil ich diese selber nicht im Kopf habe, weil btw, ich wollte erst ein Straßenbahnnetz aus Kasachstan nachbauen, aber ich habe kaum Mods gefunden, wo Gebäude und Straße wirklich runtergeranzt aussehen. Also von meiner Seite aus gerne mehr nicht deutsches Zeug, das find ich ehrlich gesagt am spannensten :D

  • Nach langem Tauschen des Rollmaterials und anpassen der Szenerie, lade ich nun meinen Beitrag hoch. Er soll den Alltag in der Region Königsberg der späten 80er Jahre darstellen. Ich hoffe man kann dies auch erkennen. Die Challenge hat mir echt Spaß gemacht, da man solche Szenerien sonst gar nicht bauen würde. :thumbup:


  • [...] . To ease your work, i provide you links to two main Russian workshops:

    1) TGR
    2) VKMC


    Or the official Russian Steam collection

    Thanks a lot for the links! There's always something to discover one might not have thought of yet. I also liked the Russian modding website (forgot the name) which offered mods for TPF1 (like the Basil Cathedral package) and TPF2.

    I also often use Russian mods like buildings and assets on my maps as well since many of them are very well made and fit into every scenery.