CTD: "Assertion `vbo > 0' failed" (Kompaktsignale aus TF)

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Guten Abend zusammen,


    ich habe mich heute mal drangesetzt und für mich die Kompaktsignal-Erweiterungen von "Sebbe" für Train Fever für TPF 2 konvertiert. Das hat mit etwas Tricksen auch ganz gut geklappt und die Signale funktionieren im Spiel einwandfrei. Ein Screenshot eines konvertierten Signals habe ich mal angehängt, damit Ihr seht um welche Signale es geht.

    Leider habe ich aber nun, sobald irgendwo auf der Karte ein beliebiges Kompaktsignal gesetzt ist und ich eines der Karten-Overlays (z. B. Geschwindigkeiten oder Höhenlinien) einen Crash to Desktop mit der Fehlermeldung "Error Message: Assertion `vbo > 0' failed."


    Die stdout.txt habe ich mal angehängt.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich habe von Modding leider überhaupt keine Ahnung und mich bisher nur soweit eingearbeitet, dass ich konvertierte Mods zumindest ein bisschen anpassen kann.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und einen schönen Abend,

    Der Crailsheimer

  • Guten Abend,


    ich habe heute nochmal intensiv Fehlersuche betrieben und dabei festgestellt, dass der Absturz erst auftritt, nachdem ich die von der Original-Mod konvertierten Signaloptiken zur Erhöhung der Leuchtkraft der Signallichter durch die Optiken der HV 69er-Signale ersetzt habe. Dann leuchten die Signallichter zwar ordentlich hell (siehe Foto oben), aber es kommt zum Absturz, wenn man ein Karten-Overlay aktiviert.


    Kann mir bitte vielleicht jemand erläutern, wie man die Leuchtkraft der Signallichter erhöht? Ich habe selbst etwas rumprobiert, aber das hat dann farblose Suchscheinwerfer zur Folge gehabt und auch dann ist das Spiel mit oben beschriebenem Fehler abgestürzt.

    Oder kann man dies nur mit umfangreichen Modding-Kenntnissen ändern?


    Danke schonmal für Eure Hilfe


    Es grüßt,

    Der Crailsheimer

  • Laut stdout.txt fehlt Dir der Hauptmod von sebbe ohne den die Erweiterungen nur teilweise funtionieren, die Helligkeit stellst Du in der *.mtl unter Emissive ein.


    params = {

    emissive_scale = {

    emissiveScale = { 10, 10, 10, },

    },

  • Guten Abend und vielen Dank für Deine Antwort und Unterstützung.


    Laut Beschreibung der Original-Mod (Kompaktsignal-Erweiterungen) werden nur die Signalkomponenten von BR146 benötigt. Diese habe ich vor dr Konvertierung in die passenden Verzeichnisse gepackt, wo der Konverter sie erwartet, in der transfer_log.lua gibt s keine Fehlermeldungen. Weiterhin bin ich etwas verwirrt, weil auf Deinem Screenshot von Hl-Signalen die Rede ist und es hier um Kompaktsignale geht.


    Ich habe nun in der Datei "greenn.mtl" der grünen Optik den Abschnitt:

    params = {

    alpha_scale = {

    alphaScale = 1,

    },

    alpha_test = {

    alphaThreshold = 0.5,

    cutout = true,

    },


    ersetzt durch:

    params = {

    emissive_scale = {

    emissiveScale = {10,10,10},

    },


    Das bringt keinen Unterschied.

    Wenn ich dann noch type = "PHYS_TRANSPARENT", in type = "EMISSIVE" ändere, habe ich farblose, bzw. blass lila Suchscheinwerfer in den Signaloptiken...


    Das scheint leider nicht zum Ziel zu führen...

  • Hier die green.mtl aus dem Basis-Set.

    function data()

    return {

    order = 0,

    params = {

    emissive_scale = {

    emissiveScale = { 50, 10, 10, },

    },

    fade_out_range = {

    fadeOutEndDist = 20000,

    fadeOutStartDist = 10000,

    },

    map_emissive = {

    fileName = "Signalkomponenten/Optiken/Optik_A/green.tga",

    type = "TWOD",

    },

    polygon_offset = {

    factor = 0,

    forceDepthWrite = false,

    units = 0,

    },

    two_sided = {

    flipNormal = true,

    twoSided = false,

    },

    },

    type = "EMISSIVE",

    }

    end


    DEINE green.mtl müsste dann so aussehen:


    function data()

    return {

    params = {

    alpha_scale = {

    alphaScale = 1,


    },

    alpha_test = {

    alphaThreshold = 0.5,

    preferAlphaToCoverage = true,


    },

    fade_out_range = {

    fadeOutEndDist = 20000,

    fadeOutStartDist = 10000,


    },

    map_albedo_opacity = {

    compressionAllowed = true,

    fileName = "Signalkomponenten/Optiken/Optik_A/green.tga",

    magFilter = "LINEAR",

    minFilter = "LINEAR_MIPMAP_LINEAR",

    mipmapAlphaScale = 1.2000000476837,

    type = "TWOD",

    wrapS = "REPEAT",

    wrapT = "REPEAT",


    },

    polygon_offset = {

    factor = 0,

    units = 0,


    },

    props = {

    coeffs = {

    3, 1, 0.25, 20,

    },


    },

    two_sided = {

    twoSided = false,


    },


    },

    type = "PHYS_TRANSPARENT",


    }

    end

    Images

    • sebbe_signale.jpg

    MfG elektronikfreak


    MB Asrock - i7 4770 - evga Gtx 1080 8GB - 32Gb Ram - Win10/64 - WsK - 60TB

    (Meine Screenshots dürfen weiter verwendet werden)

    Edited once, last by elektronikfreak ().

  • Guten Abend,


    bei mir ist es dasselbe Problem mit den H/V-Kompaktsignalen wie bei Crailsheimer, bei den Farben yellow und red. Sobald ich bei einer der beiden Farben auf EMISSIVE umstelle, geht das Spiel mit dem Fehler "Assertion `vbo > 0' failed" aus. Die grünen Lämpchen hingegen leuchten und ich kann im Overlay-Menü rumklicken, was das Zeug hält.


    Was ich getestet hatte: In allen Verzeichnissen der beiden Mods (rechts und links) die Ordner "Signalkomponenten" umbenannt, damit stattdessen die Komponenten der bereits konvertierten H/V-69-Signale benutzt werden, die ich (ebenfalls testweise) reingeladen hatte. Als Ergebnis wurde mir aber auch hier nur mein Desktophintergrund angezeigt, mit besagter Fehlermeldung in der Mitte. Es scheint wohl nichts mit den Lämpchen zu tun zu haben?


    Genutzt wurde die aktuelle Version des Modkonverters (0.17) unter Windows (alle Abhängigkeiten in die entsprechenden Ordner geworfen, erfolgreich konvertiert, keine Fehler im Log), ich spiele aber unter Linux. Meine Signale sehen auch nicht so schön aus, wie auf dem Screenshot im ersten Beitrag, sondern yellow (und red) leuchtet irgendwie durch, wenn (wie hier im Beispiel) Vr1 angezeigt wird.


    Ich frag nur mal so: Kann man die Signale durchs bloße Konvertieren und ein bisschen Nacharbeit zum Laufen bringen (mit EMISSIVE)? Hat jemand einen Tipp, was ich falsch mache?