Förderband

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Das ist eigentlich gar nicht nötig. Ich habe bei der abliefernden Station "warte auf voll" eingestellt und dann fahren die Päckchen in schön gleichmäßigen Abständen.

    Am Anfang einfach mal 50 oder 70 "LKWs" kaufen und dann warten, bis sich der Stau auflöst und ggf. nachkaufen.

    Stehen dann noch ein paar LKWs in der Schlange, wenn der erste leere wieder zurück kommt, einfach die restlichen verkaufen.

    Es hant sich gezeigt, dass es ganz gut ist so 2-3 LKWs "zu viel" zu haben. Mit der Zeit scheinen die auch ihren Platz zu finden.

    Danach ist das Förderband absolut sorgenfrei zu betreieben: "Läuft!"

  • Das ist eigentlich gar nicht nötig. Ich habe bei der abliefernden Station "warte auf voll" eingestellt und dann fahren die Päckchen in schön gleichmäßigen Abständen.

    Am Anfang einfach mal 50 oder 70 "LKWs" kaufen und dann warten, bis sich der Stau auflöst und ggf. nachkaufen.

    Stehen dann noch ein paar LKWs in der Schlange, wenn der erste leere wieder zurück kommt, einfach die restlichen verkaufen.

    Es hant sich gezeigt, dass es ganz gut ist so 2-3 LKWs "zu viel" zu haben. Mit der Zeit scheinen die auch ihren Platz zu finden.

    Danach ist das Förderband absolut sorgenfrei zu betreieben: "Läuft!"

    Hi. Ja, genau so mache ich es auch. Und ich arbeite sehr viel mit den Förderbändern. Ich liebe diese Mod.


    Tipp: Mit der MOD....


    ultimate cargo and passenger capacities mod

    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=2200530386


    ... kann man die Kapazität erhöhen. So habe ich Kisten mit 20 Fracht unterwegs.


    LG

  • Tipp: Mit der MOD....


    ultimate cargo and passenger capacities mod

    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=2200530386


    ... kann man die Kapazität erhöhen. So habe ich Kisten mit 20 Fracht unterwegs.

    Und ich habe immer diese Mod aktiv:


    Capacity X4 by LTDX

    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1961283043


    ....hat den gleichen Effekt und auch in den Bussen und Bahnen sind mehr Leute unterwegs.


    Für das Föderband ist es aber eigentlich relativ unerheblich. Das schafft eigentlich alles weg, egal wie viel oder wenig es ist. Und das, egal über kurze oder lange Distanzen.

    Macht auch plus, was ich anfangs aufgrund der vielen "LKWs", die man benötigt, nicht erwartet hätte.

  • Wie bekomme ich optisch und funktional Schüttgut vom Förderband in einen Güterzug?


    Leider kann ich ja keine Gleise durch die "Förderband Haltestelle" ziehen, denn dann könnte ich mit einem kurzen Stück "Spitzkehre+++" den Zug darunter zum Stehen bringen.

    Ich könnte sogar am Rad drehen und mehrere solche kurzen Stücke "Spitzkehre+++" hintereinander setzen und den Zug an jedem halten lassen und 5% Schüttgut laden lassen, das wären dann 20 Stationen ...


    Könnte ...

  • Die Idee mit dem Umladen hatte ich auch schon, habe den Gedanke aber noch nicht weiter verfolgt.


    Ich denke rein von der Spielelogik wird es nur mit einem einzelnen Halt funktionieren, rein optisch wäre Deine Idee natürlich ein Leckerbissen.

  • Mal schnell dahin gebastelt....


    Einfach an die Station Brückenteile dran setzen, mit entsprechend positionierten Spitzkehren geht das schon. Nen Schütttrichter noch überm Gleis dran zu setzen, findet man sicherlich irgendwo in einem Mod.


    Wenns einem nicht passt, einfach mal Kopf zu und Leine ziehen !!!