Spiel Absturz

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Um welche Mod geht es denn? Wenn Du die auch im Steam Workshop abonniert hast, steht sie dort auch unter Deinen abonnierten Objekten und ist dann auch aktiv. Nichtsdestotrotz musst Du immer erst Deine Mod-Liste bereinigen und danach die Spiele testen, bevor Du Mod-Ordner vom Speicherlaufwerk löschst oder Steam-Mods deabonnierst und das am besten immer erst mit einer Kopie des Spiels. Die Steam-Mods verstecken sich hinter einer ID im Workshop Ordner auf dem Speicherlaufwerk.


    Evtl. hilft auch mal ein Blick in die stdout.txt. Die liegt auch in dem crash_dump Ordner.

  • Laut stdout.txt stammt die fehlende mdl aus einer ÖBB Vectron Mod von Markus1014. Die gesamte Mod und auch die Datei weisen Fehler ohne Ende auf.


    Durchsuche im Editor deine stdout nach cargosrv und dann findest Du Deine Problem-Mod. Mir fiel auf, dass in der Datei ein ganz schönes Mod-Durcheinander ist. Da solltest Du dringend mal an Deiner Organisation arbeiten und nicht einfach alles blind runterladen. Ich habe so ein Chaos noch nie gesehen. Grundsätzlich gilt, jede Mod so gründlich wie möglich vorher testen. ;-)

  • Übrigens passiert es auch zum Teil, wenn man bei Updates einfach die entsprechenden Verzeichnisse überschreibt. Wenn man bei einem manuellen Update den betreffenden Mod in ein Backup-Verzeichnis verschiebt oder löscht und dann das Update installiert, ist man eher auf der sicheren Seite.

  • Ralle ich verbiete mir die Aussage, daß meine Mods Fehler ohne Ende aufweisen. :cursing:

    Meine Mod ist nicht installiert !!! Genau das ist das Problem, deswegen werden die ausgewiesenen Dateien nicht gefunden.


    Wenn man nicht die Modbeschreibungen liest, nicht das benötigte Grundpaket installiert, dann muß man mit den Konsequenzen rechnen.

  • Nur lassen sich dort die Steam mods nicht spielen, Darum in Command dort funktionieren sie mit dem Hinweis "Veraltete Datei"

    Zumindest war es so bei mir.....


    Übrigens passiert es auch zum Teil, wenn man bei Updates einfach die entsprechenden Verzeichnisse überschreibt. Wenn man bei einem manuellen Update den betreffenden Mod in ein Backup-Verzeichnis verschiebt oder löscht und dann das Update installiert, ist man eher auf der sicheren Seite.

    Genau. Lieber alte noch haben als gar keine mehr

  • Nur lassen sich dort die Steam mods nicht spielen,

    Also ich mache das immer so. Steam-Mod-Ordner in das User-Mod-Verzeichnis kopieren. Den kopierten Ordner dann gerne auch passend umbenennen, so dass Du auch gleich erkennst was es ist (keine Sonderzeichen o.ä., macht nur Probleme und keine zu langen Namen). Die Ordner im Mod-Verzeichnis müssen zwingend mit einem Unterstrich und einer Ziffer enden, also z.B. _1. D.h. wenn der Steam-Mod-Ordner auf 95465464 lautet muss der im User-Verzeichnis dann z.B. 95465464_1 lauten. Ohne den Unterstrich + einer Ziffer (Versionsnummer), erkennt das Spiel den Mod nicht korrekt. Das steht aber auch alles in der oben verlinkten Anleitung aus dem Lexikon.

    aber jetzt kommt eine fehlermeldung aber ich finde den fehler in der absturz datei absoulut net

    Eine ähnliche Meldung hatten wir vorher schon. Irgendein Mod will den Material-Typ "REFLECTIVE_NORMAL_MAP" verwenden, den es in TPF2 nicht gibt. Ist also wieder ein Mod für ein anderes Spiel (TPF1 o.ä.) oder die Konvertierung auf TPF2 nicht nicht korrekt gemacht. Leider ist diesmal kein Hinweis auf den Mod den es betrifft enthalten. Vielleicht man in der zugehörigen stdout.txt schauen, manchmal steht da mehr drin.

    ich verbiete mir die Aussage, daß meine Mods Fehler ohne Ende aufweisen. :cursing:

    Da ist ja gar kein Zwinker-Smiley? :/ Ich denke das was Du geschrieben hast ist das was Ralle sagen wollte (vielleicht nicht ganz so ausführlich formuliert) und so ist es zumindest bei mir auch angekommen. Wollte ich nur sicherheitshalber erwähnt haben. Aber vielleicht habe ich Deinen Kommentar auch nur falsch interpretiert :/...menschliche Kommunikation ist einfach hauptsächlich Glückssache. ^^

  • Markus1014


    Bitte nicht falsch verstehen. Ich habe nicht die Qualität und Deine Mod an sich gemeint, sondern das was in seiner stdout.txt angezeigt wurde. Das war ja auch nicht die einzige Mod, wo Fehlermeldungen in seiner stdout.txt sind. Die Fehlermeldung von seinem angehängten Bildschirmfoto führte halt genau dorthin.