Grafikkarte und Treiberversion mit angeben!

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Bitte gebt immer alle eure Grafikkarten und Treiberversionen mit an, wenn ihr ein neues Problem beschreibt oder euch einem bestehenden ungelösten Problem anschließt. Danke.


    Wie ihr die Infos findet:


    NVIDIA-Karten:

    • NVIDIA Systemsteuerung aus der Symbolleiste unten rechts auswählen und starten
    • In dem großen Fenster dann auf Hilfe
    • Systeminformationen


    Ihr könnt den Treiber auch über den Gerätemanager auslesen. Die Versionsnummer weicht hier aber von der der NVIDIA-Systemsteuerung ab. Die letzten 5 Ziffern der Nummer aus dem Gerätemanager entsprechen in der Regel der Version aus der NVIDIA-Systemsteuerung.


    Intel-Grafikchips:


    Keine einheitliche Oberfläche. Versionsnummer wird teilweise nicht angezeigt.
    Hier müsst ihr die Versionsnummer über den Gerätemanager heraussuchen.
    eCore hat das im Beitrag unter mir beschrieben.


    ATI/AMD-Karten:


    Bitte gebt eure AMD Catalyst Control Center (CCC) Version mit an. Um die installierte Version herauszufinden öffnet eurer CCC indem ihr in eurem System-Tray doppelt auf das CCC-Symbol klickt. Alternativ öffnet ihr das CCC über euer Startmenü.
    Im CCC ist die Versionsnummer unter "Informationen->Software" zu finden.




    Links zu den aktuellen Treibern findet ihr unter: FAQ-Problembehebung oder im Beitrag weiter unten von Xanos

  • Ich erlaube mir für diejenigen, die vielleicht nichts sofort wissen, wie und wo man das am Besten herausfinden kann, kurz zu erläutern, wo diese Infos zu finden sind.

    • Per Tastenkombination WIN+R öffnet sich der "Ausführen"-Dialog. Dort devmgmt.msc eingeben.
    • Es öffnet sich das "Geräte-Manager"-Fenster. Dort auf den Punkt Grafikkarte klicken, um das Feld zu erweitern. Es erscheint der Name Deiner Grafikkarte.
    • Nun über Deiner Grafikkarte per Rechtsklick den Kontextmenüeintrag Eigenschaften auswählen und auf den Reiter Treiber klicken.
    • Die Treiberversion und der Name der Grafikkarte kann nun wunderbar eingesehen werden. In meinem Beispielfall sind das folgende Daten:
      Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780
      Treiberversion: 9.18.13.4052 (die blauen Ziffern zeigen im Falle von NVIDIA die Treiberversion)

    Ich hoffe, das hilft dem ein oder anderen und erübrigt die Frage, wie man das denn herausfinden könne.

  • Danke für die Erklärung @eCore


    Kann man davon ausgehen, das wenn man auf Treiber aktualisieren drückt und dann online nach der aktuellsten Version suchen lässt, dies auch tatsächlich geschiet. Ich frage so blöd, weil ich mich nicht erinnern kann, in den letzten 1,5 Jahren meinen Graka-Treiber aktualisiert zu haben, aber ich stets die Meldung bekomme, dass ich den aktuellen Treiber installiert habe.


    Graka: NVIDIA GeForce GT540
    Treiberversion: Habe ich grad nicht bei der Hand... X/


    Danke und Grüße,
    Tom

  • Hallo. Ich habe eine Geforce GT 425 und einen Aktuelle Treiber habe ich auch drauf. Ich lass das Spiel auf den Niedrigsten Grafik Einstellungen schon laufen aber es ruckelt ohne ende. Hat einer eine Idee was ich da machen kann?? Oder muss ich mir einen neuen PC kaufen ? ;)


    Gruß

  • Kann man davon ausgehen, das wenn man auf Treiber aktualisieren drückt und dann online nach der aktuellsten Version suchen lässt, dies auch tatsächlich geschiet.


    Nein. Bitte unbedingt Treiber manuell herunterladen. Gerade bei ATI-Karten ist die Updatefunktion nicht zuverlässig. Bei NVIDIA scheint sie zu funktionieren

  • @tomot Bei manchen Geräten mag das funktionieren. Ich nutze das nie. GeForce-Treiber findest Du bspw. auch auf dieser Seite von nVidia. Dort Dein Modell (bei Dir die 500-Serie) auswählen und das passende System und schon haste den aktuellen Treiber zum runterladen auf dem Bildschirm.

    Hier der Link zur deutschen Version


    https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de


    Ich habe diese Grafikkarte


    Nvidia Geforce GTX 745
    Treiberversion 44166


    Betriebssystem: Windows 8.1 - 64 Bit

  • @MaikC Der Thread ist aber bei "TPF2-Probleme" angepinnt, und TPF2 gibt es definitiv nicht schon seit 5 Jahren.


    Die Seite ist wieder aktuell durch die geänderten Mindestanforderungen von TPF2.
    Ich habe eine NVIDIA GeForce GTX 650 Grafikkarte - und die hat nie Probleme gemacht. Weder in TF noch in TPF1 (und auch in anderen Spielen nicht).


    Ich habe den Verdacht, daß TPF2 möglicherweise deshalb ca. 2 Sekunden nach dem Starten ohne Fehlermeldung abstürzt, weil möglicherweise die geforderten 2 GB Grafikspeicher nicht vorhanden sind. Kann das sein?
    Das RAM habe ich erst vor kurzem von 4GB auf 8GB aufgestockt.
    Betriebssystem Windows 8.1 - 64 Bit.