Personen in Fahrzeugen ohne Scheiben oder mit transparenten Scheiben.

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Mit dem Orion habe ich mich intensiv mit den Personen innerhalb von Fahrzeugen auseinandergesetzt. Allerdings stehe ich noch immer am Anfang, denn vieles habe ich für das Fahrzeug kopiert und kaum etwas selber erstellt (nur den Fahrer).


    Eine grössere Auseinandersetzung mit dem Thema wird es wegen Transport Fever ohnehin geben, zudem habe ich entschieden, meine Fahrzeuge ab nun immer mit Innenraum zu gestalten und bei Lust auch meine alten Fahrzeuge nachzurüsten. Prinzipiell kann man sich darauf beschränken, den Innenraum zu machen und die Fenster reflektierend machen, allerdings kann man auch gleich Personen mit Ladezustand einbinden, wie das einige Mods schon gezeigt haben. Dabei ist noch mehr als die Implementierung über die "LoadIndicators" die sitzenden Personen eine Herausforderung. Vor allem hat Train Fever wohl rund ein Dutzend verschiedene Personen, die auf den Strassen unterwegs sind (Edit: Es sind genau 15). Perfekt wäre es natürlich, wenn man alle in sitzender Position hätte und sie in die Mods nur noch einfügen müsste, idealerweise in mehr als einem LoD.


    Die Personen existieren ja alle schon, man müsste sie von der stehenden lediglich noch in die sitzende Position zwingen. Über die "Bones-Funktion" in Blender geht das eigentlich ganz gut. Es braucht nachher nur noch wenige Nachkorrekturen. Von allen Personen gibt es vier LoD's, die folgende Distanzen und Triszahlen aufweisen:

    0 - 153000 - 6000
    15 - 451000 - 1500
    45 - 135200 - 250
    135 - 405100 - 125


    Meine Idee wäre, dass man die 1000 - 1500er für LoD0, die 100 - 125er für Lod1 und ausgeblendet für LoD2 und weiter weg braucht. Allerdings:
    - besteht überhaupt Interesse an sitzenden Personen?
    - wer könnte sich vorstellen, an einem solchen Pack mitzuarbeiten?
    - wie viele wären sinnvoll? Von jeder Person 2 Varianten? Also 2 x 2 x 15 = 60 Meshes, je 30 pro LoD

  • Ach ich hab bestimmt immer die mdl versucht ^^ Jedenfalls ging es nie. Ich wäre doch im Leben nich auf die Idee gekommen selber Männeken zu bauen, hätt ich die einfach importiert bekommen :P


    Ich hab mich auch schon gefragt, ob es sinn macht, so eine Art "Objekt-Datenbank" dafür anzulegen. Also das gibts ja schon, die Bibliothek da, aber ich mein eben, ob es Sinn macht, diese mit vorgefertigten Sitzen bspw zu füllen. Am Ende könnte man Epochen-Mods daraus schnüren, die eben zusätzlich zum eigentlichen Mod installiert werden müssen. Nachteil: Bissl mehr Aufwand für den Nutzer und Mods ohne direkten Nutzen. Vorteil: Man muss ned für jede Mod das Rad neu erfinden. keine doppelten Meshes, keine doppelten Texturen. Auf der anderen Seite hab ich keine Ahnung, wieviel Variation es da so gab. Weil das lohnt sich ja eh nur, wenns da gewisse Standards gab.

    Büffeln is nich so meins, ich bin da eher der Ornithologe...

  • Am Ende könnte man Epochen-Mods daraus schnüren, die eben zusätzlich zum eigentlichen Mod installiert werden müssen.

    Wenn Epochen-Mods, dann würde es nur zwei Stück geben. Von den 15 Personen gehen rund 6 Personen von 1850 - 1940, 6 Personen von 1940 - Ende und 3 Personen von 1850 - Ende (kleine Abweichungen möglich). Also würde man einen vor 1940 und einen nach 1940 machen, allerdings könnte man es gleich bei einem belassen, da ein Grossteil sich ohnehin durch alle Epochen spielt. Zudem könnte man die Personen ja auch so benennen, dass jeder sofort versteht, wie sie sind:


    m_1850-1940_lod1_V1.msh
    f_1940-ende_lod2_V2.msh
    usw.


    Die momentanen Bezeichnungen (man0016_lod0) sind ja unbrauchbar für Modder.

  • Da du es nochmal verlinkt hast - mittlerweile verstehe ich deine Intention hiervon jedenfalls deutlich besser :> Woran das nur liegt ^^ Ich hatte beim Kiss allerdings eher das Gefühl, dass die 1000-1500er reichen sollten. Sehen für Lod0 noch gut genug aus, zumal ja ne Scheibe noch dazwischen is, und für Lod1 sind sie genau richtig. Und ab Lod2 lass ich sie eigentlich eh immer weg *duck* Das mit dem "wenig nachbearbeiten" kann ich aber nicht bestätigen >< Was ich an meinem Lokführer rumgefriemelt hab xD Aber gut, da lassen sich sicher effizientere Techniken überlegen.


    Kann man eigentlich ein einmal zurecht gebogenes Bone Skelett mehrfach verwenden? Weil allein das anzupassen hat schon ewig gedauert bei mir. Zudem bleibt die Frage: Lohnt sich der Aufwand überhaupt noch? Bis man das durch hätte, ist TpF entweder schon längst da oder steht kurz vorm Release *denk*

    Büffeln is nich so meins, ich bin da eher der Ornithologe...

  • Darum habe ich das auch schon im April geschrieben. Damals wären es sicher noch ein halbes Jahr gewesen. Und wenn ich damals 14 fleissige Personen gefunden hätte, die mitgeholfen hätten, dann wäre dieser universell brauchbare Mod wohl innert 2 Wochen fertig gewesen und alle, die bei ihren durchsichtigen Fahrzeugen LoadIndicators hätten brauchen können, hätten sich bedienen können. Und dass ich die 1000-1500er für Lod0 nehmen möchte, das habe ich übrigens auch schon so geschrieben. Allerdings habe ich nicht erwähnt, dass ich Lod0 bis 150 m mache, Lod1 von 150 - 400 m und Lod2 darüber ... aber spielt nun auch keine Rolle mehr.


    Nun, wie es sich jedoch gezeigt hat, gab es genau 2 Personen, die sich dafür interessiert haben. Also habe ich das Thema damals begraben und ich glaube kaum, dass ich hier noch was mache. Diese Verlinkung war eigentlich nur dazu da einer Person simpel zu begründen, warum der Bus keine Passagiere hat.

  • Aber 14 Modder dafür zu finden ist auch ebbes utopisch. Nur wenige scheinen sich auf die Innenräume wirklich zu freuen >< Und wegen den Lod's: Die Kernaussage bzw der Unterschied auf den ich hinaus wollte war der, dass du eben mehrere Lod-Meshes für mehrere Lod's nutzen wolltest - ich hingegen hätte einfach das lod1 Mesh für Lod0 und 1 genutzt und danach garnicht mehr angezeigt ^^ Aber is ja wurst...

    Büffeln is nich so meins, ich bin da eher der Ornithologe...

  • Aber 14 Modder dafür zu finden ist auch ebbes utopisch. Nur wenige scheinen sich auf die Innenräume wirklich zu freuen.

    Ja, verdammt @DarkMo :evil: , da haben doch riesige Mengen an Moddern dieses Forums hier schweigend gesagt 8o , dass sie es total doof finden, wenn Fahrzeuge Innenraum haben und darum auch nie und nimmer auch nur eine einzige Person zum Sitzen bringen werden. Und was machst du?! Du machst gleich eine ganze Kompanie Züge mit Innenraum. Und ich habe dabei noch mitgemacht. Aber mit den Likes haben Sie's uns nun aber gezeigt :P .

  • Aber so richtig! Mir tut jetzt noch alles weh ^^ Nein, ich meinte einfach dass ich scho mehrere nicht unbedingt positive Stimmen vernommen hab. Ich persönlich liebe ja die Innenräume, vom Gefühl her bin ich da aber wieder eher ein Sonderling. Was nicht heißen soll, das ich nicht hoffe mich zu irren ^^

    Büffeln is nich so meins, ich bin da eher der Ornithologe...

  • Personen im Innenraum sind an sich ne tolle Idee - passen aber nicht zu Train Fever. Eben weil ein Großteil der Fahrzeuge diese eben nicht hat. Ich würde da auf TPF warten und die Fahrzeuge dann nach Vorbild der dortigen Standardfahrzeuge erstellen. Das macht dann dort ein optisch stimmiges Bild. Unter anderem sind ja in TPF dann auch Transparenz und Reflektion gleichzeitig an einem Material möglich.