Transportkapazitäten zu niedrig?

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Ich habe für mein Verkehrsnetz das Konzept, dass ich immer drei Städte in Serie mittels Linie vernetze. Natürlich sind die Schienen viel länger aber die Linien sind auf diese Länge begrenzt. Die jeweils mittleren Bahnhöfe innerhalb der Linien sind wieder mittels Schnellstrecke vernetzt.
    Das setze ich mit Flugzeugen so fort....


    Also quasi so:
    |1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|-|1-2-3|..... Regionalbahn


    --|1---------2---------3|-----|1----------2--------3|------|1---------2---------3|........ Schnellbahn


    -------------|1-----------------------------2-----------------------------3|................... Flugnetz


    Speziell bei der Regionalbahn habe ich das Problem, dass selbst bei kleinen Städten mit 3000 Einwohnern bereits 600 Leute warten und mehr. Auf 320m Bahnhoflänge sind mit drei Dualstoxx 366 Pasagiere möglich.
    Die Lienien sind mit 1-3Minuten frequentiert. Auf 3 Bahnhöfen, also 4 Haltestellen (1-2-3-2-1.....) sind 4 Fahrzeuge im Einsatz, mehr sind bereits kaum reibungsfrei möglich. Nicht selten sind alle überfüllt und veile Passagiere bleiben stehen.


    Es gibt die Möglichkeit mit einem Mod die Kapazität zu steigern. Aber dann, so kommt es mir vor, passt die Balance zwischen Fahrpreis und Kapazität nicht mehr zusammen und es ist fast cheaten.
    Ich möchte gerne das Vanilla TpT spielen, doch das ist so kaum möglich. Bei der Tram ist es noch schlimmer. Da kommt die Tramm im 20 Sekunden-Tack daher, sodass die fast hintereinander fahren. Und trotzdem stehen noch immer 60 Leute (dauerhaft) bei der Haltestelle,
    weil die Tram eh schon voll ist. Selbst bei zwei Haltestellen zB, Bahnhof zu Arbeitsstelle kommt dieses Problem auf, in einer kleinen 3000EW-Stadt.


    Habt ihr auch so Probleme mit den Kapazitäten?

  • Die Kosten der Fahrzeuge werden automatisch Berechnet und hängen u.a. von der Kapazität ab - es gibt durchaus Mods, die die Kapazität erhöhen und dementsprechend die Züge auch teurer werden.


    Und ja, in Transport Fever sind die Leute deutlich zu Reise-freudig - bzw der Ansturm auf die Linien ist größer als man es bewältigen könnte.

  • Habt ihr auch so Probleme mit den Kapazitäten?

    Ja. Darum habe ich das hier geschrieben: Passagier-Anpassung


    Im Vergleich zu @Mavericks Vorschlag geht mein Script jedoch deutlich weiter. Es korrigiert auch gleich Fahrzeuge mit falschen Werten, zum Beispiel weil gewisse Modder ihre Werte schon von sich auf 4-fach gesetzt haben und darum mit obigem Mod dann auf 16-fach wären oder dass der Landauer schon in Vanilla eine deutlich überhöhte Kapazität hat.

  • @Seamon - Deinen Mod kenne ich auch. Es war mehr der Hinweis an @Ampere daß Er vielleicht mal selbst bei den Mods suchen soll ob da das passenden dabei ist.
    Denn wie Du schon so schön angemerkt hast - viele Wege führen nach Rom.

    Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
    Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!


    Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!


  • Zusätzlich zur 4-fachen Kapazität reduziere ich bei mir das Städtewachstum in der base_config.lua.


    Die für mich passenden Werte habe ich noch nicht ganz gefunden, bei einem Versuch mit


    game.config.townGrowthFactor = 0.2
    game.config.townGrowthExponent = .6


    wuchsen die Städte zu wenig (knapp über 3000 Einwohner in allen 33 Städten zusammen nach 200 Jahren) ;( , mit Güterzügen konnte ich aber dennoch einen Haufen Geld holen. 8)


    Bei meiner jetzigen Karte versuche ich es mit


    game.config.townGrowthFactor = 0.6
    game.config.townGrowthExponent = .89


    Das ist schon viel besser, allerdings wachsen die Städte nun fast zu schnell und ich komme gerade knapp nach mit dem Personentransport, die Güternachfrage ist jedoch so hoch, dass ich kaum genügend Industrien finden werde, um sie zu decken.

  • Vielen Dank erst einmal für den Input. Ich werde mich durchgraben.


    Ähm - schon mal bei den Downloads danach gesucht??


    Ich denke mal Du suchst sowas:
    Real capacities - vanilla system cost

    Ich habe auf Steam die Workshops durchgegraben aber da bin ihc immer nur auf den gleichen Mod gekommen.
    Blöd ist halt, dass man die Errungenschaften nicht mehr freischalten kann.


    @Seamon - Deinen Mod kenne ich auch. Es war mehr der Hinweis an @Ampere daß Er vielleicht mal selbst bei den Mods suchen soll ob da das passenden dabei ist.
    Denn wie Du schon so schön angemerkt hast - viele Wege führen nach Rom.


    Scheinbar sind nicht alle Mods die hier zur Verfügung stehen auf Steam. Ich habe bis jetzt alles den Workshops entnommen.


    Eine kleine Frage:
    Wieso ist es denn wichtig, alle Passagiere abzutransportieren? Verstehe das nicht so wirklich.. auf meiner ersten Map haben im Durchschnitt am Hauptbahnhof 3000 Leute gewartet.
    Nehmt ihr euch das als Ziel vor?

    In meinen Augen ist genau DAS die Challenge in dem Spiel. ;)

  • Ich möchte gerne das Vanilla TpT spielen, doch das ist so kaum möglich

    Ich habe auf Steam die Workshops durchgegraben aber da bin ihc immer nur auf den gleichen Mod gekommen.

    Wat denn nun - Workshop und Mods suchen, oder Vanilla spielen?? Oder Errungenschaften??




    Scheinbar sind nicht alle Mods die hier zur Verfügung stehen auf Steam

    Es sind auch nicht alle Mods von Steam hier in der Community. Ist einfach so.
    Wenn ein Modder seine Werke nicht auf Stream präsentieren will, oder kann (Thema ModzumMod) dann ist das halt so.

    Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
    Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!


    Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!


  • Ich will hier nicht meckern, Transport Fever hat auch seine stärken, aber für mich ist Transport Fever wie auch Train Fever bereits lediglich eine Art Modding Baukasten, in der Grundversion(Vanilla) für mich absolut Langweilig, um nicht öde zu sagen.


    Es gibt die Möglichkeit mit einem Mod die Kapazität zu steigern. Aber dann, so kommt es mir vor, passt die Balance zwischen Fahrpreis und Kapazität nicht mehr zusammen und es ist fast cheaten.

    Cheaten nun ja wenn man das Spiel mal rein Wirtschaftlich spielt,stellt man schnell fest das zahlreiche Bugs und unerklärliche Fehler,jede Art der Wirschaftsimulation in Rauch aufgehen lässt. Habe vorein paar Monaten mal die Kampagne angefangen zu spielen, nach 3Missionen war ich so genervt das ich das Spiel Monate lang, nicht mehrangerührt habe. Wenn Urban Games eine Wirtschaftssimulation aus demSpiel machen möchte, haben sie aus meiner Sicht noch viel vor sich.


    Ich kann da nur raten, mach dank der vielen zahlreicher Mods hier aus der Comumnity und anderswo, deine eigene passende Simulation aus dem Spiel. :)