Problem mit script?? Vielleicht findet jemand den Fehler?

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hallo an das Forum!


    Mir ist die letzte aufgefallen das es die Beschreibung von Material im Depot verändert, wenn ich den Mod "Import / Export Industrie" verwendet habe.
    Daraufhin habe ich versucht den Fehler zu finden, leider ohne Erfolg; vielleicht findet ja jemand von euch den Fehler.


    Um den Fehler nachzustellen hier die genauen Umstände.


    Verwendet man z.B. die BR151 oder die BR64 (sind rein zufällig ausgewählt, der Fehler tritt auch noch bei diversen anderen Mod's auf) und die Industrie tritt
    der Fehler auf, allerdings nur wenn die Industrie in der Reihenfolge nach den Lok's im Modmanager steht.
    Das sieht es so aus:



    Dreht man die Reihenfolge der Mods um d.h. die Industrie steht vor den Lok's passt es wieder.
    Ist zwar eine Lösung wenn man die Ursache kennt. Aber das sollte ja so nicht sein, oder?




    Links zu den Mod's:


    Import / Export Industrie
    DB Baureihe 151 für Transportfever


    BR 64 "Bubikopf"

    Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
    Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!


    Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!


  • Da legt die Mod wohl die "_()"-Funktion zum Nachschlagen der Zeichenfolgen in der "strings.lua" lahm.
    Wird die doch nicht etwa "umdefiniert" haben?


    Edith:
    Wenn ich mich nicht irre, geht es mit der Benutzung der Funktion "modelCallback" in der mod.lua schon los:


    Code: mod.lua
    1. addModifier("loadModel", modelCallback)

    "modelCallback" ist in der Mod nirgends definiert, und daher "nil".
    Kommentier die Zeile mal aus und lass dich überraschen...

  • was macht das

    Diese Anweisung fügt Code zum Modifizieren/Überschreiben ("addModifier") von Werten der geladenen Modelle hinzu ("loadModel").
    Der Code, der die Änderungen vornimmt, wird im zweiten Parameter übergeben, bei dir der Inhalt des Bezeichners "modelCallback".
    Du tust diesem Bezeichner aber nirgends einen Wert zu weisen, d.h. es gibt in deiner Mod nirgends eine Funktionsdeklaration diesen Namens.
    Daher wird hier der "addModifier"-Methode für Modelle der Wert "nil" (Nichts) übergeben.


    Da einem Modifier die data-Struktur des Objekts zwecks Manipulation übergeben wird und der Modifier diese Struktur wieder als Ergebnis zurück gibt, dieses
    für den Wert "nil" aber nicht geht, hatte ich diese Anweisung für das Fehlverhalten im Verdacht.


    Doch leider zeigen meine Tests trotz Entfernung dieser Anweisung keine Besserung des Fehlverhaltens. :huh:
    Muss also noch an etwas anderem liegen, was aber nicht so offensichtlich ist...


    PS: Nichts desto trotz solltest Du diese unnötige Anweisung bei einem Update mal entfernen...


    Edith hat auch noch etwas:
    Deine tfnetId ist nicht 9999, sondern 27570... ;)


    Edith's Zwilling:
    @RPGFabi, @Maverick: Heurecka, ich hab's - so glaube ich.


    Ursache ist die "strings.lua":


    Was die Zeile 1 soll, erschließt sich mir nicht. Auch die Zeilen 4 und 5 sind - na ja. Sollte da die mod.lua dupliziert werden?
    Egal, mit einer strings.lua wie sie sein sollte, habe ich das Problem nicht mehr:

    Mit Bitte um Verifizierung, Tom...