[Auslagerung] Modvorstellung gelöscht.

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

  • Hier mal meine Modvorstellung der schon veröffentlichten Neuen Fabrik für Baumaterial von @KarlCharlson


    Musste die Video's leider Offline nehmen.

    Ein Bug ist wenn die Hardware nicht versteht was die Software will.
    Zynismus ist meine Rüstung. Sarkasmus mein Schwert und Ironie mein Schild!


    Mein You Tube Kanal - wenn gefällt bitte ein Abo hinterlassen. Danke euch!!


    Edited once, last by Maverick ().

  • Ja ich, wenn Videos gemacht werden, dann sorgt bitte dafür, dass die Züge sauber sind. :P:D


    So Scherz bei Seite. Jetzt zum eigentlichen Thema: Langsam werden die Sachen hier echt ad absurdum geführt. Ich habe zwar strenge Nutzungsbedingungen für Mods aber die beziehen sich ja nur auf das verändern. Was ist so schlimm daran zwei Vorstellungsvideos zu haben? Macht doch nichts, ist eher besser. Muss jetzt jeder Youtuber vorher die Modder fragen ob er die Mods zeigen darf? So langsam wirds dann auch mal lächerlich.


    Und was mir auch noch in letzter Zeit auffällt, muss man sowas immer gleich öffentlich zur Ansprache bringen? Kann man sowas nicht erstmal mit einer PN regeln? Ist ja schon wie bei dem Bildungsblatt mit vier Buchstaben hier.

  • Muss auch mal meinen Senf abgeben dazu da ich ja selbst viele Modvorstellungen mache.
    Noch kein Modder hatte da bisher ein Problem mit das ich seine Mod vorgestellt habe, ganz im Gegenteil die meisten freuen sich darüber.
    Demnächst kommt irgendwer um die Ecke und vergibt die Nutzungsrechte seiner Mod nur an eine Person und alle anderen müssen ihre Videos off nehmen da sie nicht um Erlaubniss gefragt haben?
    Das Ihr Modder da empfindlich seit was Veränderungen an den Mods angeht ohne vorher zu fragen ist vollkommen nachvollziehbar.Würde ich au ned wollen das ich mit viel Mühe was modde und dann kommt jemand daher verändert das Grundmodell und gibt es dann als sein eigenes aus.


    @KarlCharlson


    Aber in Lets Plays darf ich deine Mods nutzen ja? Aber irgendwie ist da jetzt ein ziemlich fader Beigeschmack entstanden was deine Mods angeht wenn ich ehrlich bin :(:S

    Hier gehts zu meinem Youtube Kanal
    Dort findet ihr Tutorials, Modvorstellungen, Impressionen und vieles mehr rund um Transport Fever


    Schaut vorbei, es lohnt sich


  • Wo ist eigentlich der Unterschied darin, ob man eine Mod "vorstellt"
    dh. ein Video machen, wo die Mod drin zu sehen ist, erklärt wird, was für vll etwas "unbedarfte" User ganz gut ist, und auch getestet wird


    vs. "Lets Play"
    dh. ein Video machen, wo die Mod drin zu sehen ist, und eventuell auch kurz vom jeweiligen Letsplayer erklärt wird, ebenso "Field Testing"


    ich als Modderin versteh überhaupt nicht, wieso das eine böse sein soll und das andere erlaubt, bitte klärt mich auf.
    Im Gegenteil, ich wäre sehr froh, wenn mehrere Leute meine Mod testen und vorstellen wollen, weil das zeigt


    a) dass ich scheinbar was gemacht habe, was mehreren Leuten gefällt (poliert bisschen das eigene Ego ;) )


    b) dass ich gleich mehrere Leute hab, die das vorstellen/testen, im aktiven Betrieb - auch mitunter mit Mods, die ich selbst nicht installiert habe - so kann man vielleicht noch auf Fehler draufkommen und die noch fixen. Das kann wiederrum recht relevant sein für zB Schönbauer, die sich 100erte Stunden Arbeit wegen eines Bugs nicht zerschießen wollen....


    c) je mehr Videos es dazu gibt, umso mehr Leute erreichts.


    d) besteht auf ein Video mit einem bestimmten Mod ein "Patentrecht", darf nur der jenige, der vom engelsgleichen Modder den "Auftrag" erhalten hat? Oder wie funktioniert diese Logik? Ich verstehs nicht


    e) wenn du nicht willst, dass jemand deine Mod zeigt, dann bleibt die Frage nach dem Sinn des (öffentlichen) Uploads?

  • Auch wenn ich xardi und Licaon absolut zustimme, weiß ich nicht, wie viel es bringt, da jetzt darauf herumzuhacken.
    KarlCharlsons Entscheidung scheint hier ziemlich endgültig zu sein, und auch wenn viele Argumente gegen die Sinnhaftigkeit davon sprechen, ist es trotzdem zu berücksichtigen.


    Ich vermute, er wollte einfach selber ein Video machen und wollte sich hier das Alleinrecht sichern. Wie dem auch sei - mich würde es freuen, wenn wir einfach zum Thema zurückkommen und wieder schöne Mods präsentieren! :)


    Ach, übrigens, damit es alle schriftlich haben: Es ist nicht nur erlaubt, meine Mods in Vorstellungsvideos zu präsentieren, sondern sogar ausdrücklich erwünscht! Freue mich über jedes Video (solange es nicht negativ ist hähähä, Kritik ist nicht erlaubt :evil: )

  • Umso mehr würde mich jetzt aber tatsächlich mal die hier bereits angesprochene Rechtliche Seite hinter dem ganzem mal Interessieren.
    Sowohl als Moder als auch als Nutzer von Mods wäre das tatsächlich mal sehr Interessant, ich blicke da selbst leider nicht wirklich durch was nun genau welchen Bereicht abdeckt und was wo und wie erlaubt ist. Wäre ja zu einfach wenn Gesetze in verständlichen Zustand geschrieben wären.. Nicht zuletzt weil ichs irgendwo auch nervig finde überall Nutzungsbestimmungen mit angeben zu müssen wie es z.B @kaleut1988 getan hat.

  • darum ging es mir gar nicht.


    Mir geht es vielmehr um die Rechte die Ich als Modder habe sobald ich mein Werk hochlade und es geht mir darum inwiefern ich die Nutzung dieses Werkes einschränken darf / kann und wenn in welcher Form das geschehen muss um auch Rechtskräftig zu sein ( und vorallem letzeres ist ein wichtiger Punkt, ich kann soviele Nutzungsbestimmungen schreib wie ich will, wenn es dafür keinerlei Rechtliche Grundlage gibt ist das nur ein Sinnloser Text der rein gar nichts auszusagen hat. Und genau darum gehts es mir: Was ist diese Rechtliche Grundlage? Was erlaubt sie wem, was verbietet sie wem? ).



    Weitere Diskussionen zu diesem Thema würde ich aber im oben verlinkten Thread weiterführen, dafür habe ich Ihn erstellt ;) .

  • Sobald es aber ein Video ausschließlich und nur für die Mod ist, um seinen Kanal klicks-Fame-Abos zu beschaffen usw. möchte ich vorher gefragt bzw. in Kenntnis gesetzt werden.

    Also ich habe ja Verständnis wenn man die Exklusivrechte für die Videos über seinen eigenen Mod haben möchte. Aber den Leuten die gerne eine Modreview erstellen möchten dann zu unterstellen, sie würden das nur für Fame und Klicks machen finde ich unter aller Sau! Der gute @Maverick tut das bestimmt nicht für Fame oder Klicks sondern weil er Spaß an der Sache hat und an seiner Stelle würde ich mich glaube ich soager verletzt fühlen.
    Ist nur meine Meinung dazu aber so etwas finde ich äußerst dreist.

    Warnung für Allergiker: Post könnte Spuren von Sarkasmus oder Ironie enthalten.

    Danke an alle Helfenden in dieser schweren Zeit, bleibt alle gesund!

  • Zumal @Maverick im Dezember ja noch "gut genug" war ein solches Video für @KarlCharlson zu erstellen. Und die gezeigte Klausel halte ich auch für höchst beleidigend und unverschämt. Ich führe das ganze jetzt mal nicht weiter aus, da ich sonst sehr wahrscheinlich in kürze ein Vorhängeschloss neben dem Namen stehen haben würde.