Posts by eis_os

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Um den Fehler zu beseitigen wäre es gut zu wissen, wie sich das Spiel verändert hat. Neue Mods abonniert? Etwas geändert. es ist schön das es wieder läuft, aber nicht sehr hilfreich um den Fehler zu beseitigen...

    Um sicher zu sein, deabonniere mal via Steam Client mal die CommonAPI. Deaktiviere sie im Spiel laden Dialog -> Modliste und teste nochmals.


    Da sind komischerweise etwas mehr Repository Syncs als üblich...

    What do you mean. Where to install the CommonAPI2?


    The CommonAPI2 testing version should be placed/installed in:

    (Note: the zip has already a folder called eis_os_commonapi2_1, so don't duplicate the folder structure like .../mods/eis_os_commonapi2_1/eis_os_commonapi2_1, that won't work)


    c:/Programme (x86)/Steam/steamapps/common/Transport Fever 2/mods/eis_os_commonapi2_1/


    Then in savegame dialog, disable the unsubscribed and with red marked CommonAPI2 version, and enable the locally installed version.

    (You can change the mod loader via "enable option" on the right and clicking on the number)

    Vor einem GroundFace2 fehlt local im Mod rob_dhl_clean_1


    GroundFace2 = irgendwas

    ---->

    local GroundFace2 = irgendwas


    "Did you forget to add 'local' before your variable?"



    Hintergrund: Mods und UG Scripte sollen den globalen Namensraum nicht zu müllen..

    Da ich kein Update via Steam erhalten habe, und die Versionsummer noch gleich ist, tippe ich darauf das Du ein Steam Abo der CommonAPI2 hast, diese Version ist aber inkompatibel. (Wenn du eine Seite zurück gehst, habe ich auch die Upgrade Anweisung auf eine Testing Version geschrieben)


    Nutze eis_os_commonapi2_1_20200510-dev.zip zu finden unter:

    CommonAPI2


    Sobald ich eine Ahnung habe wie es weiter geht mit der Spielentwicklung, könnte ich ein Steam Update machen.

    Aber wenn es beim nächsten UG Update wieder alles komplett zerlegt, bringt es ein Steam Workshop Update der CommonAPI2 nicht viel.

    Glaskugel sagt:


    Line Patcher Mod ist nicht aktiv, den gibt es hier:

    CommonAPI2


    Da es ein komplett neuer LabelType ist, ist der Support natürlich in keinen UG Fahrzeug vorhanden. Dafür gibt es temporär den Line Patcher. Dieser sollte eigentlich um Optionen erweitert werden, damit Mod Fahrzeuge nicht geändert werden. Diese Funktionalität steckt ja aber gerade in der Entwicklung...

    Ja, zurzeit hat es den vollen Umfang der ursprünglichen Steam Version, besseres LUA Handling via mutex + LINE_DESTINATION.

    Funktionieren sollte es mit allen Windows Steam Versionen und auch mit GOG Windows.


    Ich kann natürlich die Funktion bei einem weiteren Testing Update seitens UG nicht direkt garantieren (ein Update wird dann von mir zeitnah wenn möglich nachgereicht) und es kann noch Bugs haben.

    Für weitere Tests muss ich leider euch bemühen ;)

    Erst wissen wo die Mods liegen:


    Speicherorte der Spieldateien, stdout.txt, Speicherstände, Mods


    Via Steam Client, das Abo entfernen. Wichtig!

    (Das Spiel darf dabei nicht gestartet sein)


    CommonAPI2 Testversion entpacken, in mods installieren.

    (Dazu das Verzeichnis aus dem zip Datei Nutzen, das sollte dann also <SteamPfad zum Benutzer>/1066780/local/mods/eis_os_commonapi2_1 sein.


    Transport Fever 2 starten, in Spielstand laden gehen.


    Spielstand auswählen.

    In der Modliste des "Spielstand Laden" Fensters gibt es nun zweimal CommonAPI2:


    Optionen einblenden klicken (dann hat man Schalter bei jedem Mod und man kann die Reihenfolge bei der Ladereihenfolge ändern [Die Zahlen])


    Die nicht vorhandene CommonAPI2 mit einem Ausrufezeichen, muss man deaktivieren.

    Die neue Version aktivieren und am besten an den Anfang der Liste setzen.


    Auf Laden klicken, fertig.


    Im Spiel, den Spielstand dann nach erfolgreichen Laden unter einem neuen Namen speichern. Analog geht es auch anders herum. (Entfernen des lokalen Mods, Steam Abo, die jeweils andere Version in der TPF2 Spielstand Dialog abschalten und die Neue einschalten)


    Sorry, Screenshots kann ich gerade hier nicht liefern...

    Hallo


    Es hat sich das ganze Sprachsystem in TPF2 geändert, ob es langfristig "hält" werden wir sehen. Ich werde dann wohl bei UG noch ne menge Fragen stellen.

    Aber damit solle jetzt wieder alles grob laufen. Getestet habe ich es auch mit einer alten GOG Version, somit bin ich zuversichtlich das es mit beiden TPF2 Versionen läuft.


    Es werden nun chinesische und japanische Zeichen geladen. (Sollte beim start des Spiel diese Sprache eingestellt sein)

    Wer LINE_DESTINATION nicht mag, kann das unter Einstellungen abschalten. (Dafür muss das Spiel beendet werden und neu gestartet)


    Viel Spaß beim Spielen und Modden


    1.3.20200510-dev

    - Support for TPF Build 28772 (Steam testing branch)

    - Replaced internal UserProfile access to ModRep and GetLanguageCode by build specific helper functions

    - Upgrade to dear imgui, v1.76

    - Fix glyph loading for Japanese and other languages (initial loading times could be a bit higher)

    - Move Line Destination window into the commonapi game thread, add reset button

    - LINE_DESTINATION: Use first stop as failback.

    - !!! This is a development version, heavy usage of DEBUG messages if loglevel is debug. Windows only release !!!



    Zum ändern von Steam auf dev Version der CommonAPI2:


    CommonAPI2 Entwicklungsdiskussion, Fragen & Antworten

    Hallo


    Es hat sich das ganze Sprachsystem in TPF2 geändert, ob es langfristig "hält" werden wir sehen. Ich werde dann wohl bei UG noch ne menge Fragen stellen.

    Aber damit solle jetzt wieder alles grob laufen. Getestet habe ich es auch mit einer alten GOG Version, somit bin ich zuversichtlich das es mit beiden TPF2 Versionen läuft.


    Es werden nun chinesische und japanische Zeichen geladen. (Sollte beim start des Spiel diese Sprache eingestellt sein)

    Wer LINE_DESTINATION nicht mag, kann das unter Einstellungen abschalten. (Dafür muss das Spiel beendet werden und neu gestartet)


    Viel Spaß beim Spielen und Modden


    1.3.20200510-dev

    - Support for TPF Build 28772 (Steam testing branch)

    - Replaced internal UserProfile access to ModRep and GetLanguageCode by build specific helper functions

    - Upgrade to dear imgui, v1.76

    - Fix glyph loading for Japanese and other languages (initial loading times could be a bit higher)

    - Move Line Destination window into the commonapi game thread, add reset button

    - LINE_DESTINATION: Use first stop as failback.

    - !!! This is a development version, heavy usage of DEBUG messages if loglevel is debug. Windows only release !!!

    1. Man CommonAPI2 aus einem Spielstand entfernen (Steam Abo entfernen) Savegame Ladedialog, CommonAPI2 abschalten
    2. Man kann anstatt der Beta erst mal weiter die stabile Version weiter spielen..
    3. UG hat mir per Mail Hinweise gegeben, das sich das UserProfile Objekt verändert hat, ich muss daher CommonAPI2 anpassen
    4. Es wird wenn es klappt eine zur jetzigen Beta kompatible Version geben, dafür muss ich aber das "neue" UserProfil Objekt erst dekodieren.

    Um das nochmalig Klarzustellen:


    Ich habe nichts dagegen das Urban Games endlich all die ganzen Sachen angeht, die ich schon vor mehr als zwei Jahren angesprochen habe.

    Des weiteren ist es schön zu sehen, das ich doch für einige Spieler genügend Nutzwert bescheren konnte.

    Mein Beitrag bezüglich Weitergabe Teiler meines Codes hat einen einfachen Grund: Der ModManager bzw. Teile davon für Cities in Motion wurde durch andere User (Modder) genutzt, dies führte zu einem totalen Chaos und vielen Absturzberichten. Daher bin ich total gegen die Weitergabe meiner Mods im ganzen oder in Teilen. Darüber hinaus, bei UG würden dann Fehlerberichte von Altversionen aufschlagen. Dieses möchte ich Unterbinden.


    Hier auch ein gekürzte Fassung aus meiner E-Mail an UG:

    Quote

    Ich möchte auch nochmals betonen, das ich es super finde das Ihr nun die Scriptfähigkeiten massiv erweitert,

    eine Konsole einbaut und wir Modder zukünftig auch an alle Repository Daten herankommen können und dieses hoffentlich so, das es keinen Preloader mehr braucht.

    Mir wäre es nur wichtig, das alle Spieler einen sauberen Upgrade Pfad erhalten können,

    dies kann ich aber überhaupt nicht wenn ich noch nicht mal Grob irgendwie über etwas Bescheid bekomme.


    Nochmalig, ich möchte nicht, das UG irgendwelchen Code schreiben muss, das die DLL Datei wieder funktioniert.

    Das ist einfach der total falsche Weg. Ich repariere das von meiner Seite aus, wenn ich dazu die Info bekomme woran es scheitert. Gut ist, jeder hat Zeit gespart, alle sind Happy und können ihre Savegames weiter nutzen.


    Geht das nicht, muss ich den Stecker ziehen. Ich habe auch immer wieder allen Moddern klar gemacht, das es einen Failback Pfad geben muss. Mit genügen Informationen ist mir dieses ggf. auch mit TPF2 Beta Boardmitteln möglich und es würde dabei eine CommonAPI2 Lite Version herauskommen, die zu CommonAPI2 kompatibel ist.


    Das ist aber ein sinnloses Unterfangen ohne genügend Information.

    Das ist eine Fehlermeldung, die ich extra für Urban Games eingebaut habe, damit Sie nicht mit Bugreports der CommonAPI2 belästigt werden. Das ist mein Code, der immer versucht hat so wenig Probleme wie möglich zu verursachen. Das sie über Probleme wissen sieht man an der Antwort von luftfisch_ug im Steam Forum.

    Da scheinbar Urban Games, alles das was die CommonAPI2 ausgemacht hat nun in das Spiel integrieren zu wollen, ohne mir in irgendeine Form schon vorab zu informieren werde die komplette Entwicklung nun einstellen.* Sie haben von mir Feedback erfragt, ihnen war es noch nicht einmal eine E-Mail Antwort wert. Nur durch Tom wurde ich überhaupt informiert, das Sie es überhaupt gelesen haben.


    Ich hoffe Ihr hattet Freude damit und es hat euch bei der Mod-Entwicklung geholfen.


    Meine Forum Tätigkeit werde ich bis auf weiteres einstellen, ich bitte euch auch bezüglich Modding Fragen an UG zu wenden.


    Ich werde am 17.5.2020 alle meine Mods offline stellen. Ihr könnt diese für eure Private Zwecke weiterhin Nutzen. Eine Weitergabe auch Privat ist untersagt.


    Ich weise ausdrücklich daraufhin, das ich meine Rechte am Copyright meiner Arbeit durchsetzen werde und keine Veröffentlichung meiner Arbeit auch in Teilen zustimme.


    -edit-

    * Es geht hier um die mangelnde bzw. nicht existierende Kommunikation. Ich habe Urban Games schon zu Train Fever Zeiten auf gewisse Probleme hingewiesen und immer den Wunsch geäußert, das Funktionen in Train/Transport Fever umgesetzt werden, die es in der CommonAPI gibt.


    Das hat ja gerade zu der Entwicklung von CommonAPI2 geführt, weil trotz Report von Gleismodulproblemen mal wieder gar keine Antwort gekommen ist. Also habe ich mir dazu eine Mod übergreifende Funktion ausgedacht, die trotzdem funktioniert.

    CommonAPI war daher immer eine Übergangslösung. Aber ne kleine Info: Wir werden da ein Update bringen, das führt zum Absturz oder Speicherproblem. Oder wie können wir ermöglichen das dein Mod Einstellungdialog / Mod Updater ohne DLL Code funktioniert? Zur Release gab es eine kurze Frage bezüglich UI, ich habe geschildert, das mir da eine Menge fehlt. Zum Beispiel die Modlisten abzufragen und im Savegame Fenster dann eine UI darzustellen. Textinput und dergleichen...

    Jeder kann in der CommonAPI2 sogar sehen, das ich mit UGs UI Code experimentiert habe.

    Also zur Klarstellung: Hier geht es nicht darum, das TPF2 nun gewisse Funktionen einbaut, sondern wie es geschieht.