Posts by Ulf1

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Ich kann leider nicht die erste Kampagne spielen, da ich Probleme mit der Kamerabewegung und der Rotation habe. Ich soll die Kamera um 180 Grad drehen, Tastatur (Q + E) wird nicht erkannt, gedrückte mitlere Maustaste funktioniert nicht. Die Aufgabe mit der Kamerasteuerung lässt sich auch nicht Überspringen. Sehr schade.

    @'Leute' wenn UG eine freie Gleiswahl gerne hätte oder uns diesen Wunsch erfüllen würde, hätte UG dies nicht auch getan, wie das mit den Wendezügen? Alle Experten hier im Forum meinen ja, es wäre möglich, eine freie Gleiswahl ins UG-Game zu bringen. Aber da dies nicht passiert, kann man davon ausgehen, dass UG dies nicht möchte.


    Der Wunsch existiert ja schon seit Train Fever. Von daher ...


    @Thoromir Ja, diese Diskussion über freie Gleiswahl ist daher überflüssig, Zeitverschwendung und müllt nur das Forum voll.

    Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass UG keine freie Gleiswahl haben will, sondern, dass der Gamer diese Herausforderung umsetzen soll? Wer eine freie Gleiswahl haben will, soll ein anderes Game wählen. Punkt.


    TF, Tpf1 und 2 haben nun mal Wegfindungsprobleme der KI, da macht eine freie Gleiswahl überhaupt kein Sinn.

    wenn's danach geht ist das Thema schon lange durch, spätestens seitdem die Alpha draussen ist weiß man dass keine neuen Vorschläge mehr eingebaut werden.


    Das stimmt einfach nicht. UG hat bei TpF1 mit jedem Update Neuerungen/Wünsche/Verbesserungen hinzugefügt, was auch bei TpF2 passieren wird.


    Darf ich da mal an die Wendezüge, Wegpunkte für Straßenfahrzeuge, das Behalten von Fahrgästen und Gütern, bei der Bearbeitung von Bahnhöfen und Haltestellen, sowie bei Fahrzeugersatz erinnern? Alles Wünsche und Vorschläge von den Gamern.

    Da die Wegfindung der KI schon eine Katastrophe ist, möchte ich nicht auch noch, dass meine Züge ihren Weg an den Bahnsteigen frei wählen können. Sollte UG generell die Wegfindung überarbeiten oder die Möglichkeit optional einstellen zu können, ist mir das egal.


    @MaikC Hat die Bahn verspätung oder fällt aus, hast Du nicht mal die 5 Minuten.

    Holst Du es bei Steam, kannst Du es, glaube ich, nur auf ein PC nutzen. Kauft Du es bei GOG, kannst Du es auf ein PC installieren deiner Wahl, ohne Internet, ohne Freischaltung und auf ein Speichermedium deiner Wahl sichern. Aber Du wolltest ja ne CD, dachte ich.

    Aber nicht in unterschiedlichen Längen. Wenn man unterschiedlich lange Züge hat, kann man jetzt in TpF2 für jede Zuglänge eine eigene Bahnsteiglänge machen und hat nicht gleiche ein riesen Klotz, wie in beiden Vorgängern.


    @Vorredner: Bitte nicht wieder in persönliche Angriffe verlieren...


    Als TpF1 angekündigt war und vor Veröffentlichung Videos und Streams kamen, drehten auch leider einige durch und es gab leider Zoff. Jetzt scheint es wieder los zu gehen. So ist das halt, bei unterschiedlichen Menschen und Mentalitäten.


    - Modder gegen Nichtmodder
    - Gamer, die von TpF2 und UG enttäuscht sind gegen Gamer, die sich auf TpF2 riesig freuen UND UG dankbar sind.
    - Miesepeter und Schlechtredner gegen Abwartende, die geduldig auf das FERTIGE TpF2 warten und konstruktive Meinungen äußern.
    - Hellseher und Kaffeesatzleser gegen ein noch sich in der Entwicklung befindendes Game und den Entwicklern.


    Habe ich jetzt noch was vergessen?

    Ich höre immer nur Ausflüchte *uhh keine zeit*, *Ich kann das nicht*, *muss meine Familie ernähren*.


    Willst du jetzt ernsthaft jeden Nichtmodder ihre Lebenszeit in Arbeit, Familie Interesse und Freizeit aufrechnen? Hinzu kommt dann noch, ob einer das technische Verständnis und KÖNNEN hat oder nicht, um modden zu können. Ich sage aber jetzt nichts zu dieser verstörenden Einstellung, Anderen gegenüber.

    Was manche immer noch als Selbstverständlich ansehen, dass es Modder für TpF+ gibt und meinen, sie hätten ein Anrecht auf Mods. Mods werden freiwillig in der Freizeit von Fans gemacht. Niemand hat ein Recht auf Mods und schon gar nicht Moddern Vorschriften zu machen, was sie machen sollen.


    Ich finde es immer wieder erstaunlich, was manche in sehr kurzer Zeit auf die Beine stellen, wie Tools für ein unfertiges, noch nicht veröffentlichtes Game zu erstellen. Und dann heulen immer noch welche herum und machen alles mies. Wenn es schon nach TF keine Modder mehr gegeben hätte, gäbe es kein TpF2 und auch das Konzept von UG wäre mit TpF1 gescheitert. Denn alle UG-Titel setzen von Anfang an auf Modding und Modder.


    Umso mehr ist es schade, dass einige Modder vergrault wurden oder auch keine Zeit mehr haben.