Posts by CC_Johnson

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Zählen auch die ganzen Dörfer, die ich entlang meiner Hauptlinien aufstelle, die nicht mehr als 200 Einwohner haben dürfen und wo fast alles durchfährt? :)
    Auf meiner derzeitigen Karte habe ich momentan 3 grössere Städte (geplant 5), 2 kleinere, und so 6 Käffer...


    Wenns um Stops geht, bau ich oft so: IC von Grossstadt A nach E, RE von A über C nach E, RBs A, B, C und C, D, E.Ich mag Wendezüge :D

    Ich nutz die erwähnte Variante grad häufiger, sowohl für Güter als auch Personen. Das mit dem Zurücksetzen konnte ich nicht mehr beobachten, sonst würden gerade Personenzüge ja ewig da rumstehen, bis sie voll sind. Scheint aber nicht mehr der Fall zu sein. Aus diesem Grund hatte ich die Funktion in TPF1 auch eher nutzlos gefunden, aber wie gesagt, sieht im Moment nicht mehr danach aus. Alle meine Wendezüge müssen im Kopfbahnhof ne Weile Pause machen, fahren aber doch relativ zügig wieder los - ohne ganz voll zu sein.

    Sehr geehrte Modder,


    wenn sich bei jemanden Zeit und Lust finden lassen, wäre es mir eine riesige Freude, wenn man Dostos in Mintfarben für Transport Fever 2 erstellen könnte.
    Ähnlich diesem hier: https://de.wikipedia.org/wiki/…atei:Bf_Lr,_DABpz_751.jpg


    Mir ist klar, dass diese Anfrage arg kurz ausfällt, Sache ist aber, mir geht es um keinen speziellen Wagentyp oder Version, sondern ausschliesslich um das Erscheinungsbild. Schön wäre eine relative frühe Version (1990er), wenn möglich aber schon mit Steuerwagen. Ansonsten ist es mir egal, welcher. Nur bitte nicht der hier: https://de.wikipedia.org/wiki/…3%A4nde_Ost,_DBmq_(2).jpg
    Am besten eine der Bombardier Versionen.


    Nach kurzer Recherche wäre glaube ich die 3. Generation sehr schön.


    Vielen Dank.


    LG, Alex

    Ne, die Bahnsteigmodule scheinen gar nix zu machen. Soweit ich das sehe, überschreibt er die vanilla Gleismodule. Keine Ahnung, wofür.
    Bin grad am rumbauen, alles mögliche querbeet, inkl. meine Gleissets und Module, CommonAPI2 und Adapter. Bisher keine Probleme zu erkennen.
    Wenn man was anderes hat, was einem die Vanilla Gleismodule aich überschriebt, gibts natürlich nen Konflikt. Aber soweit ich seh nur bei den Gleisen.

    Bei mir war die "Pause" *g* Taste ganz rechts oben zugewiesen. War in einer halben Sekunde auf Leertaste geändert.
    Ich pausiere ständig beim mitfahren, wenn ich was seh, was ich dann mal in Ruhe aus der Nähe anschauen will.
    Schon ne coole Funktion :D

    Genau. Warum sind seine Lanes nicht unterbrochen, bzw. wieso kann das Spiel die nicht automatisch verlängern?
    ...
    Egal.
    Mein deutsches Gleisset hat jetzt 120/160km/h Gleismodule bekommen, für zum Bahnhof und mit Lanes funktionierende Durchfahrtsgleise. Die anderen mach ich, wenn ich sie brauchen sollte.


    Damit funzt mein Mittelbahnsteigkonzept auf jeden Fall nicht.
    Sorry.


    Ich geht jetzt tonnenweise Durchfahrtsgleise in Bahnhöfen ändern.


    Schönen Abend noch :D

    lol. Willkommen zur Party. Wenn es möglich wäre, Signale als Constructions zu definieren, wäre hier einiges anders. Gilt im Übrigen auch für Gleise.
    Das Thema geht schon seit TF rauf und runter, über Jahre jetzt. Hier hat sich noch nichts getan, seitens des Entwicklers.
    Schlagt mich, wenn mir was entgangen ist.


    Sonst bleibt die Antwort Nein.



    Meine Lösung. 100% vanilla.


    Edit: Die Likes freuen mich zwar, aber wie unten schon zugegeben, habe ich mich geirrt. Durch diese Lösung werden die Lanes für die Passagiere getrennt. Für Mittelbahnsteige mit einer dieser ähnlichen Lösung empfehle ich derzeit Oppies Bahnhof(smodule). Läuft bei mir bis jetzt auch mit CommonAPI2 Bahnhofsadaper.

    Also, bei TPF1 gibt es ein "unsichtbares" Signal. Da fände ich hier auch schön, wenn jemand machen könnte, bitte. Und dann bei den Signalen einfach die WP Variante verwenden, oder halt schnell ändern. Dann muss man zwar immer zwei Dinge bauen, hat aber den Vorteil, dass man variabel den Abstand nach Situation/Position wählen kann. Ausserdem verschwindet das Signal dann nicht...

    Also ich möchte mich nochmal allerherzlichst für deine harte Arbeit bedanken. Ohne die API wäre es nicht möglich, meine Gleis-/OL-Sets gleichzeitig inkl. Bahnhofsmodule und Spitzkehre und Depot zu verwenden. Die kleinen Dinge machens oft am meisten. Vielen, vielen Dank.
    Obwohl ich ein ganz kleiner Modder bin, wenn überhaupt, muss auch ich gestehen, das mich die Reaktionen selbst auf meine einfachen Mods doch zum Teil schon sehr wundern und ärgern. Und die Unfähigkeit einiger User, meistens beim Lesen. Hatte das vor nem Jahr mit meiner letzten nicht so schlimm in Erinnerung... Weiß also leider ansatzweise, was du meinst. Will mir gar nicht vorstellen, was für Dimensionen das animmt, wenn man richtige, komplexere Mods anbietet wie du.
    Schade, wirklich sehr schade.
    Nochmal danke. :D


    Zum Thema "Sponsoring": Wie muss man sich das vorstellen? Kann mir gar überhaupt kein Bild davon machen...


    PS: Ganz freundlich :) , wäre es bitte möglich, beim Bahnhofadapter eine API Option einzubauen, mit "kein Jahr Ende" für die Bahnhöfe selbst und alle Bahnsteigmodule und Gebäude (vanilla), bitte? Muss beim Aufbau grad ständig das Jahr und die Ära wechseln... :( Und muss zugeben, ich steig bei denem Code leider nicht durch, um es selber zu ändern (im Gegensatz zu vanilla), dafür reichen leider Talent und Kenntnisse nicht :|


    Nochmal vielen Dank!


    LG, Alex