Posts by Kirsche

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Ich persönlich würde je nach Budget zum i9 9900k greifen. Klar nicht grad günstig..

    Nicht grad günstig trifft es wohl nicht so ganz.

    Das ist wohl eher ein Enthusiastenmodell für Leute mit zuviel Geld die immer das beste und schnellste wollen.

    Für grob gesagt 20% mehr Leistung 200% mehr Geld auszugeben widerspricht jedweder Vernunft.

    Zumal dieser Vorschlag auch noch sehr sehr weit an seinen Bedürfnissen vorbei geht.

    Ferndiagnose ist halt immer schlecht, die Ursachen können vielschichtig sein. So schlecht sollte es mit deinem System aber nicht laufen. Auf meinem alten i5 3550 lief es um Welten besser. Und meine Graka von der Leistung eher auf ähnlichem Niveau.

    Also die aktuellen AMD und Intel sind gleich auf, da kommt es nur noch auf die persönliche Präferenz an.

    Bei dem was du zuletzt aufgezählt hast würde ich dann doch schon eher zu einem neuen Rechner tendieren, dann bist du bei allem was du machst gut bedient.

    RAM würde ich auf jeden Fall auch 32GB vorschlagen für TPF, vor allem wenn du auch noch Mods benutzen willst.

    Also du kannst davon ausgehen das die pro Takt Leistung des Ryzen 3600 im Schnitt 60-80% höher ist als beim Fx6350.

    Je nach Anwendung sogal doppelt so hoch. Wie sich das genau mit TPF2 verhält weiß ich nicht, aber von mindestens 60% mehr Leistung kannst du bestimmt ausgehen.


    Wie gesagt, die Entscheidung liegt bei dir. Willst du 400-500€ ausgeben nur für TPF2?

    Gibt es noch andere Anwendungen wo es für dich ein Vorteil wäre, oder willst du ohnehin mal wieder aufrüsten um die nächsten 2-3 Jahre ausreichend gerüstet zu sein?


    PS: Mit der RX590 hast du dir aber einen Stromfresser geholt. Eine neue Graka noch dazu und du könntest mit dem neuen Rechner deinen Stromverbrauch um mindestens 50% senken.

    Mein gesamtes System schluckt unter Volllast genauso viel wie deine Graka allein.

    Also den Fx6350 aufzurüsten macht schon Sinn wenn man ohnehin mehr RAM benötigt. Jetzt noch Geld für DDR3 rauswerfen halte ich für unsinnig. Zumal der Tausch auf den Ryzen 3600 nicht nur eine höhere Leistung bringt sondern mal eben auch den Verbrauch halbiert.

    Die Frage ist eher ob es Sinn macht allein wegen TPF2 einen neuen Rechner anzuschaffen. Das mußt du für dich selbst beantworten und anhand deiner Bedürfnisse abwägen.

    Neues Board, Ryzen 3600 und 32GB RAM bist du bei 400-500€, je nach Boardtyp und RAM.

    Der 3700X ist rein von der Frequenz her <5% schneller als der 3600. Die zwei Kerne mehr sind für nahezu alle Spiele irrelevant, behaupte ich mal. Ob du jetzt für weniger als 5% mehr Leistung also 50% mehr Geld ausgeben willst mußt du selbst wissen. Ich denke nämlich nicht das es einen Unterschied macht ob du nun mit 12 oder 13 FPS spielst. ;)

    Ich für meinen Teil bin mit dem 3600 voll zufrieden. Ich habe den im BIOS sogar auf 45W beschränkt und trotzdem nirgends irgendwelche Probleme leistungstechnisch.


    Fazit: Nimm den 3600, alles andere ist Geldverschwendung solange du die Kerne nicht auslastest.

    Ich kenne keine mit solche runden Fenstern, auch bei den Re 4/4 nicht. Ich wüßte auch nichts von einem Umbau. Die Radien sind viel kleiner und die Fenster an sich scheinen zumindest in dieser Ansicht des Modells generell etwas zu klein. Das kann aber auch täuschen.

    Hallo zusammen,

    ob sich wohl jemand findet der sich spacky's W50 Pack vornimmt?

    W50 Pack

    Eine Aufbereitung für TPF2 wäre eine feine Ergänzung zu den ganzen DDR Eisenbahnfahrzeugen.