Posts by Schremser

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Nice. Nicht als Namensvorschlag zu verstehen;). Der wäre z. B. eher Jayton Rocks. Bei der Anlage der Map und der Bahnhöfe würde ich darauf achten,dass besonders die Güterzüge um einiges länger sind als in Europa (ca. > 2000m ←→ ca. 700m).

    So, ich habe nun ein Grundgerüst für das ganze stehen dass schonmal die 1 und 2 gleisigen Vanilla Tunnel unterstützt :) :

    Schaut schon viel besser aus als der Vanilla-Kram!:thumbup: Noch schöner wäre es, wenn der Tunnel (egal ob 1- oder mehrgleisig) nicht so krass am Gleis kleben würde sondern etwas "geräumiger" wäre. Ich gehe davon aus, dass du selbst keinen Einfluss auf den Abstand zwischen Schwellenkopf und Tunnelwand nehmen kannst oder gar das gesamte Profil ändern kannst, richtig? Falls doch, wäre es schön etwas bauchigere Versionen zu haben. Wie halt bei der echten Bahn.

    Hab eben erst den anderen Thread hier entdeckt, der meinen Wunsch behandelt:

    Möglichkeit Transparente Tunnelwände zu erstellen?.

    Schöne Videos aus dem flachen Land.:thumbup: Nach Den Helder und Anna PAulowna kann man in der Ferne linker Hand allerdings ein Mittelgebirge=O sehen, das dort definitiv nicht vorhanden ist;)


    Noch ein wenig OT:

    Ansonsten ist es schon interessant zu sehen wie leistungsfähig das niederländische Streckennetz ist und dazu noch die futuristischen Bahnhöfe teilweise statt der Geiz ist Geil Mentalität in Deutschland.


    Ich finde die Niederlande wesentlich fortschrittlicher als D, in Europa wird das nur durch CH getoppt, egal ob man nun Eisenbahn- Straßen- oder Schifffahrtsinfrastruktur betrachtet. :thumbup:Andererseits: Bei S21 wird nicht gegeizt...:evil:

    Sehr hübsch, das alles, schön modelliert! :thumbup:


    Kleiner Tipp am Rande zu dem Bahnübergang auf dem Bild mit dem ICE4: Wenn die Gleise nicht eben liegen sondern wie in deinem Bild in einer selbst noch so geringen Steigung, dann habe ich festgestellt, dass da automatisch solche "Spungschanzen" in den Gleisen entstehen, weil die Strassenenlemente - warum auch immer - waagrecht liegen (müssen?). Das sieht extrem unschön aus und meiner Meinung nach ein BUG, denn die Strasse sollte sich dem Gleis anpassen und nicht umgekehrt. Ich kann mir derzeit nicht anders behelfen, als den Bereich für einen BÜ in der Gleisachse vorab mit dem Planieren-Werkzeug komplett eben anzulegen.

    ausserdem ist das Display aufm Notebook doch viel zu klein um mit Genuß darauf zu spielen, gerade Spiele wie TpF2, Cities Skylines und ähnliches. Unter 27" und WQHD (2K Auflösung) kommt mir da nichts mehr ins Haus, alles andere ist Augenkrebs ;)



    Also das ganze Desktop-Geraffel samt 27-Zöller würde ich nicht alle 1-2 Wochen mitschleppen wollen (selbst im Auto nicht)...8o, mal daran gedacht? Manche sind eben häufig unterwegs oder für längere Zeit an anderen Arbeitsorten (Montage, Planungsaufträge etc.) untergebracht und daher nicht zu Hause.


    Ansonsten habe ich auch noch einen 34-zölligen 4k-Schirm zu Hause, nur sowohl Desktop als auch der stärkere Laptop sind da bei TPF2 zu schwach auf der Brust bei der geforderten Auflösung. Von daher diese Frage nach den Mehrkosten. Bei so viel teureren Laptopsystemen lohnt es ich schon fast, zwei Desktops zu kaufen..

    ...Leider weigert sich die Kiste dennoch hartnäckig, und bei spätestens 10 Gleisen ist mit konsequenter Bosheit Feierabend - völlig egal was ich aktiviere, deaktiviere oder welches Setup z.B. der API2-Bahnhofsmodulator bekommt....

    ...Was mache ich verkehrt?

    Keine Ahnung, ich habe in meiner Karte einen Kopfbahnhof mit ...14 Gleisen? Genau weiss ich es ad hoc nicht, weil nicht am Spielerechner. Ich habe einfach einen Kopfbahnhof angelegt und dann modular jeweils mit 2 Gleisen und einem Bahnsteig erweitert usw. Das war absolut kein Problem. Ich schaue mal später nach, was bei den Mods da genau aktiv ist, aber ich glaube nicht, dass ich da irgendeine BahnhofsMod bisher installiert habe.

    Eine verwandte Frage, deswegen hänge ich das mal hier dran:


    Was mich, aber sicher auch viele andere beschäftigt wäre die Frage, wie es beim Klapprechner-Markt und TPF2 aussieht. Da ist man nun lange nicht so flexibel wie bei einem klassischen PC bei der Auswahl der Komponenten. Meiner Erfahrung nach darf man für einen Laptop - im Vergleich zu einem Selbstbau-PC - wohl bis zu 500€ mehr hinlegen bei vergleichbarer Leistung.


    Wer von euch hat sich denn kürzlich einen Laptop so in der Preisklasse 1-1,5k€ zugelegt und wie läuft TPF2 darauf? Hat jemand da auch Empfehlungen mit AMD-Ryzen?

    Schöne Karte und endlich mal ein Ort, wo man die ganzen überflüssigen Findlinge von den Wiesen hinschaffen kann:evil: (ja, ich weiss, es gibt auch eine Mod die diese Dinger gleich ganz unterbindet...).

    Wie hast du den kleinen Bach gemach! In Beitrag #2 sieht es so aus als hätte der ein Gefälle.

    Schön, aber was ist mit den gestellten Fragen?:/


    ...

    So ganz nebenbei was hat der Thread-Ersteller eigentlich für ein OS? Wie ist sein Performance-Zuwachs zu erklären?

    Ich habe den Prio-Tip mal ausprobiert unter WIN10, aber ich konnte den TPF2-Prozess nicht auf "Echtzeit" einstellen, denn das hat Win10 verhindert, so dass ich nur Prio "Hoch" einstellen konnte. Im Ergebnis keine Verbesserung feststellbar. Liegt vielleicht an der Home-Version von WIN10 oder dass ich nicht als Admin am PC sitze (wie es sich gehört)?

    EDH :

    Hmm, diese Fragen überlesen? Und noch eine dazu: Erzielst du die 25 FPS nur mit dem von dir genannten Punkt 3, oder in der Summe deiner Punkte 1 bis 3?

    Ich kann nur von meinem Rechner (s.o.) berichten und da bringt der EDH-Tip eben gar nichts. Und solange nichts Erleuchtendes zu meinen Fragen kommt, wird es wohl auch so bleiben müssen. Offenbar gibt es unterschiedliche Erfahrungen mit Eddys Tip.

    Ich habe den Prio-Tip mal ausprobiert unter WIN10, aber ich konnte den TPF2-Prozess nicht auf "Echtzeit" einstellen, denn das hat Win10 verhindert, so dass ich nur Prio "Hoch" einstellen konnte. Im Ergebnis keine Verbesserung feststellbar. Liegt vielleicht an der Home-Version von WIN10 oder dass ich nicht als Admin am PC sitze (wie es sich gehört)?