Posts by MrKrabs

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Moin,



    ich zocke zur Zeit den Industrie mod von Gwinda. Ich find den richtig geil Wenn man sich einmal damit abgefunden hat, dass nur eine Ware in die Stadt geliefert wird. Ich had 3 Feeder Linien, 1x Öl, 1x Erz+Kohle und 1x ne Extra Koks Linie. (Baumstämme kommen per LKW zur Raffinerie, werden im Vorbeifahren mitgenommen.)
    Dazu einen gemischten Zug, der die ganzen Vorprodukte einsammelt. Schließlich noch die Verteiler 1 Zug für 2 Städte und 2 LKW Linien und dass wars. Also insgesammt 4 Städte. Hab anfangs mit der Iron Horse gearbeitet, die schnauft gut was weg. Bin m.weile auf die A 3/5 umgestiegen. Werde wohl jetzt (1927) auf die Ae 4/7 umsteigen, da höhere Zugkraft. Der müsste schneller auf Tempo sein. Ich hab übr. 1850 angefangen. Achja, beim Fahrzeugwechsel habe ich penibel darauf geachtet neue Züge ERST rauszuschicken.
    Probleme gabs auch. Meine Erzproduktion ist grad runtergegangen, weil ich Dödel n Teil der Strecke abgerissen habe. Naja, erholt sich grad wieder.
    Ich muss mal schauen wie das mit den Screenshots funktioniert, hab ich noch nie gemacht.


    Gruß



    Krabs

    Moin,



    lad dir den Prellbock Mod herunter. Dann bau ein paar Abstellgleeise, so dass für jede Richtung ein Abstellgleis vorhanden ist. Der Prellbock funktioniert wie ein Depot, Dann sollten die Züge schneller verschwunden sein.


    Gruß



    Krabs

    Moin,



    ich vermute das ein kleines Stück Schiene oder Oberleitung fehlt. Du kannst dich ja mit Bahnhöfen rantasten. Irgendwo im letzten Teil ist bestimmt ne Lücke.



    Gruß



    Krabs

    Der Vorteil liegt für mich darin, das ich die Aktion "Verkaufen" früher erledigt habe.
    Wenn eine Linie neue Fahrzeuge bekommt, schicke ich die Neuen zunächst raus. Und erst dann, nehme ich nach und nach die Alten raus, mit eben dieser Methode. Ich spare mir lediglich das Beobachten bis zum Erreichen des Depots ( sofern kein Stau). Bei Simutrans gab es die Option "Zug ins Depot" oder "Zug ins Depot und verkaufen". Letzteres gibt es bei TF nur für alle Züge in derLinie. Und genau das möchte ich nicht. Daher die Idee mit der Fake Linie.


    Der ursprüngliche Grund ist der, dass mir mal die gesamte Güterproduktion weggebrochen ist, als ich Fahrzeuge erneuert habe. Das sollte nicht passieren, wenn auf der Linie immer Fahrzeuge sind. Ob es nun wirklich an dem Fahrzeugtausch lag weiß ich nicht genau. Das probier ich grad aus.

    Dass stimmt schon. Aber ich bin Ihn, sinnbildlich gesprochen, einfach früher los. Sonst musste ich immer noch schauen, wann der entsprechende Zug endlich da ist, um dann das Depot anzuklicken, und Ihn letztendlich zu verkaufen. Ich wollte dass das automatisch geschieht. Sonst besteht ( bei mir ) die Gefahr, dass ich einen alten Zug übersehe, welcher im Depot rumsteht und Kosten verursacht. Ich vermisse übrigens einen Hinweis, wenn ein Zug keinen Weg mehr findet. Oder übersehe ich da was?

    Ich brauch den Zug nicht mehr zu beobachten. Es soll ja nur noch eine Sache geschehen, Nämlich verkaufen. Ansonsten müsste ich ständig schauen, ob der Zug schon da ist. Das fällt dann einfach weg. Nun, für mich ist es hilfreich. Ich dachte ich teile den Tip. Achso, vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass wenn eine Linie neue Züge bekommt, ich diese zuerst losschicke, bevor ich die Alten verkaufe. Deshalb kann ich den Button "Alle Züge verkaufen" nicht auf der originalen Linie anwenden. Sonst würden die Neuen ja gleich mitverkauft. Daher die "Fake-Linie".

    Moin zusammen.


    Ich hab da nen kleinen Trick, wie ich alte Züge loswerde.
    Ich erstelle eine "Neue Linie", und nehme zwei beliebige Haltestellen. Diese Linie nenne ich dann Zweckverkauf. ( Einfach, damit diese Linie immer ganz unten in der Liste steht.) Steht jetzt ein Zug zum Verkauf an, passe ich den Moment ab, wo der Zug entlädt,
    ( kassiert :D ) dann wird der entsprechende Zug auf die "Zweckverkauflinie" zugewiesen. Anschließend im Linienfenster auf der Zweckverkaufslinie auf "alle Fahrzeuge verkaufen" klicken, und das wars.
    Ich brauch mich nicht mehr drum zu kümmern, vorausgesetzt das Gleis- Signal- Depot Layout stimmt.



    mit freundlichem Gruß,


    Krabs

    Moin zusammen. Ist mein erster Post. Ich hab da nen kleinen Trick, wie ich alte Züge loswerde. Ich erstelle eine "Neue Linie", und nehme zwei beliebige Haltestellen. Diese Linie nenne ich dann Zweckverkauf. ( Einfach, damit diese Linie immer ganz unten in der Liste steht.) Steht jetzt ein Zug zum Verkauf an, passe ich den Moment ab, wo der Zug entlädt, ( kassiert ) dann wird der entsprechende Zug auf die "Zweckverkauflinie" zugewiesen. Anschließend im Linienfenster auf der Zweckverkaufslinie auf "alle Fahrzeuge verkaufen" klicken, und das wars. Ich brauch mich nicht mehr drum zu kümmern, vorausgesetzt das Gleis- Signal- Depot Layout stimmt.
    Ich werd den Tip gleich nochmal extra posten.


    Schönen Gruß



    Krabs