Posts by EISFEUER

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Durch's YouTube-Video von Mr Bosun ist mir bekannt, dass es Probleme mit dem Aktivieren/Deaktivieren des Planungsmodusses gibt.
    Das Problem taucht auf, nach dem ihr eine Linie dem Bahnhof zugewiesen habt. Daher:

    - Achtet darauf, dass ihr den Planungsmodus ausgeschaltet habt, wenn ihr den Bahnhof in Betreib genommen habt.

    - Wenn ihr das Problem bereits habt, nehmt die Linie von der Station und entfernt die Zugangstraßen (Nicht die Module, sondern die Straßen direkt dahinter). Deaktiviert den Planungsmodus und verbindet die Station danach wieder. Die Pfeile sollten dann weg sein.

    Leide hab ich keine Ahnung warum diese Problem auftritt.

    Mit einer Zeichnung nur von Oben kann ich leider nicht viel anfangen. Fehlende (bzw. schlechte) Zeichnungen ist der Grund warum ich die noch nicht angefangen habe.
    Gibt in Norddeutschland aber noch genug Straßenbahnen mit Zeichnungen (Laut unserer Liste - hab die meisten noch nicht selbst gesehen)

    Vielen Dank für das ausfühliche Feedback.

    Epoche B und C vertauscht

    Sind bei mir Korrekt. Epoche B sind die UG-Pfosten, Epoche C die Dunkelgrauen.


    entgegengesetzte Station nicht zu spiegeln, sondern um 180 Grad zu drehen

    Müsste ich mal schauen, evtl noch nicht in Version 1.0 aber auf jeden Fall 'ne gute Idee die mit einem späteren Update kommt.

    Straßen von anderen Packs will ich sehr ungern direkt einbauen. Über einen weitere Peket aber gerne.

    Dann werden diese zur Straße teleportiert.

    Kannst du mir da mal ein Screenshot schicken? Am besten mit den Pfaden (Debug-Modus aktivieren und dann "Alt Gr + L" drücken).

    Integration der Haltestelle zwischen zwei entgegengesetzten Einbahnstraße

    Es gibt da schon eine Helper-Mod für solche Fälle, ich müsste mal schauen ob sie dafür geeignet ist.
    https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1965506044


    Umlaufsperren

    Hab ich bis jetzt bei keiner Haltestelle gesehen. Ist auch sehr schwer einzubauen, weil die Cims keine Ahnung haben wie so ein teil funktioniert. Sie würden ineinanderlaufen anstatt davor zu warten.

    Hendi die Erklärung, dass die Bahn übersteht ist ein simplerer. Die Haltepunkte bei der UG-Station sind nicht mittig, wenn die Anzahl der Module gerade ist. Bei meiner gibt es dafür zwei Typen von Haltelanes, einer für ungerade und einer für gerade, der gerade (aus irgendeinen Grund) falschrum ist, was den Haltepunkt anstatt in die Mitte noch weiter nach hinten setzt.

    Die Entwicklung der Modularen Straßenbahnhaltestelle geht in die letzte Phase. Da ich eine Projekt dieser größe nicht mehr alleine Testen kann, geht diese in eine Beta-Phase.
    Die Beta ist offen so das jeder Zugang und die Möglichkeit zum Testen und Ausprobieren hat.


    Ich kann zwar keine Savegamekompatibilität garantieren, jedoch sollten keine harten Änderung in der Release-Version sein. Totalabstürze sollten (hoffentlich) keine sein.

    Bitte nutzt diesen Thread um mir Bugs, Usabillity-Vorschläge und weitere Ideen mitzuteilen. Seit nicht enttäuscht, wenn euer Vorschlag nicht in der Release-Version enthalten ist. Es wird nach 1.0 noch weitere Release geben (ich hab selber noch viele Ideen).
    Ich würde mich freuen, wenn welche Module für diese Station Modden. Die Module sollten hier einfacher zu entwickeln zu sein als bei den UG-Stationen. Ich kann somit Erkenntnisse sammeln wie gut meine Modulschnittstellen sind und diese in diesem oder anderen Projekten verbessern.


    Die Station kann hier heruntergeladen werden: Modulare Straßenbahnhaltestelle

    Steam Release kommt wenn die Beta-Phase vorrüber ist.


    Viel Spaß beim Testen

    Sieht mir sehr nach einem RGB-Wert aus. Sah bei meinem kurzen Test auch so aus.
    RGB-Werte gehen in OpenGL immer von 0 bis 1, bei Bildbearbeitungsprogrammen haben diese andere Ranges (meistens 0 - 255).
    Einfach mal mit dem Bildbearbeitungsprogramm ein weißes Bild machen (das "weißeste" weiß was geht) und dann den Color-Picker verwenden. Die Zahl, die da bei allen Farben stehen sollte die Zahl sein, durch die du deine Farbwerte teilen musst.


    Fallst du GIMP verwendest kannst du dort einen Farbraum von 0 - 100 auswählen. Des lässt sich dann gut im Kopf (Farbwert / 100) ausrechnen.

    Hallo,

    in diesem Thread gibt es von mir Status-Updates über konvertierung meiner Train- und Transportfever Mods zu Transport-Fever 2.

    Da das Straßenbahnhofprojekt sehr viel Zeit frisst, kommt es mit den konvertierung nicht so schnell vorand wie ich eigentlich wollte.

    Nach dem R-Wagen habe ich heute den nächsten Zug nach Transport Fever 2 gebracht (Steam folgt in Kürze).
    Es handelt sich um den Coradia A TER, das Gemeinschaftsprojekt mit Yoshi und reiste.

    Der Coradia A TER hat (fast) alle neuen Transport-Fever Features, also Zugzielanzeiger und Varianten. Licht geht leider nicht, weil TPF2 kein Licht hinter Glas anzeigen kann (Vielleicht kommt das mal per Patch).
    Im Gegensatz zum ersten Teil gibt es nur ein Paket, das alle Lackierung aus dem ersten Teil enthält. Durch die Varianten verbrauchen die aber weniger Platz im Kaufmenü.

    Desweitern haben ich noch ein Paar Kamerapositionen spendiert, die Dateistruktur ein bisschen aufgeräumt und alle Texturen in DDS umgewandelt


    Der Coradia A TER ist hier zu finden:
    Alstom Coradia A TER
    Viel Spaß damit

    Nice Poles, I've built some for my modular tram station project inspired by that here.


    Currently I've not found out how I can place it on regular streets, without replacing the UG pole.

    Die Konvertierung ist bereits in Arbeit, wird aber noch etwas dauern, da ich die meiste Zeit in den Straßenbahnhof stecke.

    Bitte keine Konvertierung veröffentlichen, weil es von mir eine TPF2-Version mit diversen Verbesserungen und den TPF2 (und teilweise fehlenden TPF1) Features geben wird.

    Wer diese für's eigene Spiel kovertieren will, muss folgende Schritte unternehmen:


    1. VOR der Konvertierung in der Datei res/scripts/br_474_seats grp_f (Steht weiter unten in der Datei) in grp umbenennen

    2. Die Mod mit dem Konverter von EAT1963 kovertieren. (Anleitung zum Konverter befolgen)
    3 NACH der Kovertierung im Ordner res/textures/models/vehicle/train alle Dateien mit der Endung .hdr löschen


    Die Kovertierte Mod hat ein Paar Texturfehler und die Lampen sehen nach kaltweißen LEDs und sind auch hinten weiß. Es könnte auch sein, dass ein Paar Körperteile von Passagieren aus dem Zug herausragen.
    Ansonsten sollte aber alles funktionieren.

    Ich müsste sämtliche Meshes und Texturen spiegeln

    Texturen brauchst du nicht spiegeln, die UV-Map ändert sich dadurch ja nicht.
    Beim Mesh würde ich erstmal ausprobieren, wie es aussieht wenn du in einer .mdl-Datei


    transf = {1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1}

    in

    transf = {-1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1}


    änderst.
    In Transport Fever 2 habe ich das nicht probiert. In Transport Fever 1 hat es auch die Normalen gespiegelt, was zur Folge hat dass die Textur komisch aussah.