Posts by EISFEUER

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Die Konvertierung ist bereits in Arbeit, wird aber noch etwas dauern, da ich die meiste Zeit in den Straßenbahnhof stecke.

    Bitte keine Konvertierung veröffentlichen, weil es von mir eine TPF2-Version mit diversen Verbesserungen und den TPF2 (und teilweise fehlenden TPF1) Features geben wird.

    Wer diese für's eigene Spiel kovertieren will, muss folgende Schritte unternehmen:


    1. VOR der Konvertierung in der Datei res/scripts/br_474_seats grp_f (Steht weiter unten in der Datei) in grp umbenennen

    2. Die Mod mit dem Konverter von EAT1963 kovertieren. (Anleitung zum Konverter befolgen)
    3 NACH der Kovertierung im Ordner res/textures/models/vehicle/train alle Dateien mit der Endung .hdr löschen


    Die Kovertierte Mod hat ein Paar Texturfehler und die Lampen sehen nach kaltweißen LEDs und sind auch hinten weiß. Es könnte auch sein, dass ein Paar Körperteile von Passagieren aus dem Zug herausragen.
    Ansonsten sollte aber alles funktionieren.

    Ich müsste sämtliche Meshes und Texturen spiegeln

    Texturen brauchst du nicht spiegeln, die UV-Map ändert sich dadurch ja nicht.
    Beim Mesh würde ich erstmal ausprobieren, wie es aussieht wenn du in einer .mdl-Datei


    transf = {1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1}

    in

    transf = {-1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1, 0, 0, 0, 0, 1}


    änderst.
    In Transport Fever 2 habe ich das nicht probiert. In Transport Fever 1 hat es auch die Normalen gespiegelt, was zur Folge hat dass die Textur komisch aussah.

    Nach eweiger rumprogrammiererei kann ich jetzt endlich auch mal sichtbare Fortschritte präsentieren.
    Den Bahnhof gibt es in drei Epochen, die sich an den Vanilla Bushaltestelle orientieren und auch dessen Assets mitnutzen und von weiteren von mir erstellen Assets erweitert wurden.



    Oberleitungen und die richtigen Bahnsteige fehlen noch.

    Nachdem ich mich heute beim Bau meiner Straßenbahnhaltestelle mit dem Thema Wege und Haltepunkte auseinandergesetzt habe, glaube ich, dass es möglich ist, ein Lager-Modul für die LKW-Station zu bauen. Problieren ich die nächsten Tage mal aus.

    Diese Haltestelle ist halt als Eierlegenedewollmilchsau-Haltestelle konzipiert und muss deshalb alle Fahrzeuge händeln, die auf den Straßen von TPF2 so rumfahren (außer Autos), so auch die Kobra-Straßebahn.
    Würde diese vorne halten, wäre die eine Hälfte außerhalb der Station.
    Ich bin gerade dabei spezialisierte Haltestellen zu bauen, über Lastwagen hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, bin gerade an einer Straßenbahnhaltestelle.


    Ich hab statt mit dem Hafen doch mit der Straßenbahnhaltestelle angefangen. Die Eierlegendewollmilchsau-Tram-Bus-Haltestelle hab ich über den Haufen geworfen (Konnte aber viel Code für die Straßenbahnhaltestelle verwenden). Dafür hab ich jetzt vor zwei Spezialhaltestelle für Bus und Tram (hier der Anfang zu sehen).

    In diesem Thread gibt es Zwischenstände über all meine Mods bezüglich Bus- und Straßenbahnhaltestellen, Bahnhöfe, Häfen und die dafür benötigten Assets.


    Das Ökosystem

    Der neue Model-Aufbau bei Transport Fever 2 sowie die eingeführten Module erlauben ein "Ökosystem" aus vielen Paketen, die miteinander kombiniert werden können. Ich versuche alles so erweiterbar wie möglich machen, sodass andere passende Pakete bauen können.



    English




    Haltestellen-Sets
    Sets aus Haltestellen und Stadt-Mobiliar, die Orts-Neutral sind. Diese dienen als Grundlagen für Repaints für bestimmte Städte und Orte.
    Im Haltestellen-Set sind kleine Bushaltestellen, Assets und Module mit denen (große) Haltestellen , Bahnhöfe usw. ausgestattet werden können.


    Stadtpakete
    Haltestellen-Repaints, die typischen Haltestellenschilder und Stadtmobiliar eines bestimmten Ortes, benötigt meistens ein Haltestellen-Set, das durch das Stadtpacket erweitert wird.



    Module
    Mit Modulen meint ich hier feste Teile einer größeren Haltestelle wie Bahnsteige, Gleise, Pontons usw. Meine Module werden im Gegensatz zu den von UG keine eigenen Assets haben, dafür aber Slots auf denen man Sachen, wie Wartehäuchen, Zäune, Bänke, Werbung usw. selbst platzieren kann.


    Stationen
    Die eigentlichen (großen) Haltestellen. Diese bestehen größtenteils nur aus lua-code und sollen sowenig wie möglich an Modellen haben. Sie sind ähnlich wie ein Kernel eines Betriebssystems. Modelle können über Module hinzugefügt werden.


    Mein erstes Projekt diesbezüglich wird neben der Stadt- und Landbushaltestellen und der Berliner Haltestellen (ohne der Straßenbahnhaltestelle - die kommt später) der Umbau des Fischmarkt-Anlegers sein.

    I think I don't need a tool like that (I'm sorry to say that).
    You are trying to Trello, transportfever.net, Winzip, VS Code, TFMM, TPF Model Viewer, TPF Model Editor, GitHub and Model Importer in a jack of all trades programm.


    When you will be finished with all this stuff? Do you have build mods to know what your tool should handle?



    Community Link (Easy Access to TF2 Forums / MessageBoards)
    I have a Browser for this


    Complete Listing of Modifications / Addons for TF2
    https://www.transportfevermods.com


    Make Mod-Requests and Vote-Up other Requests!
    Modanfragen (Requests)


    Report issues on Modifications and Request Support,

    Receive Feedback directly & dish-out support when someone reports an issue
    There are lots of tools for that. GitLab, GitHub, Trello, Steam Workshop


    Save all files/code in a compressed file-format until ready to Release
    It needs the same time to compress my mod using 7-Zip as unzip this file to release it on steam workshop


    Analyze your code to find issues with any other indexed releases
    Nice, but it's better to make a VS Code or Notepad++ plugin for it


    Release a test-run to specific people with a key-generator for DL
    1. I don't know how this should work
    2. The Steam Workshop and the Transport-Fever Webdisc already have this feature

    Machbar ist irgenwie alles, das neue System erlaubt da sehr vieles.
    Es ist bloß erstens alles nicht mal schnell gemacht und zweitens müssen alle Informationen aus einer einzigen Zahl gelesen werden, womit eine eierlegende Wollmilchsau sehr schwierig wird.
    Mir gefällt aber das neuer System sehr und es wird von mir diesbezüglich irgendwann auch was kommen.


    EDIT: Durch diese "Trampelpfade" braucht man aber keine Straße um zwei Bahnhöfe zu verbinden, so dass man sich z.B.den V-Bahnhof auch aus zwei Bahnhäfen zusammenbauen kann.