Posts by EISFEUER

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Mit dem Paket ist alles in Ordnung. Wenn ein Gleis neben ein Gleis mit andere Oberleitung gelegt wird, werden beide Gleise mit der Oberleitung eines Typs ausgestattet (unabhähig ob diese im Bahnhof sind oder nicht). Du muss beim Platzieren die Gleismoduls darauf achten, dass kein Vanilla-Gleismodul daneben liegt, dann kommt auch die richtige Oberleitung.

    Musst du das bei deinem Bahnhof dann extra anpassen wenn ich eigene Module nehme?

    Du musst dann auch eigene Motras-Module schreiben.


    Kann man die auto generierten Gleise sortieren?

    Nein (sind vermutlich alpabetisch sortiert). Die Sortierung von MOTRAS ist auch leicht anders als die des UG-Bahnhofs.
    UG-Bahnhof: Modgleise ohne Oberleitung, Modgleise mit Oberleitung, Standard ohne OL, Standard mit OL, Highspeed ohne OL, Highspeed mit OL,

    MOTRAS: Standard ohne OL, Standard mit OL, Highspeed ohne OL, Highspeed mit OL, Mod-Module (wenn der sortindex richtig gesetzt ist), jeweils paarweise Modgleis ohne OL, Modgleis mit OL


    EDIT: In MOTRAS wird es noch weitere Modulvarianten (z.B. Brücken, Hochbahn) geben, um die müsstest du dich in Zukunft auch kümmern.

    Der Code ist auch falsch 8o.

    Kann aber auch nicht die Lösung sein. Das muss ja dann für jede andere Version auch gemacht werden (MOTRAS, Underground Station).
    Und bitte erfindet nicht wieder eigene Standards. Wir haben doch jetzt einen.

    Aber da habe ich ziemlich schnell wieder aufgegeben.

    Am besten erstmal nicht an Scripten denken, wenn jemand ein fertiges Gebäude hat, baue ich gerne ein Modul daraus.
    Gebäudeteile sind 10m, 20m oder 40m, können mit Verbindungsstücke zusammengesetzt werden und Endstücke sind möglich.

    Einzelgebäude > 40m könnten in andere reinragen, aber da kann man auf den gesunden Menschenverstand des Anwenders hoffen.

    Gibt ein neues Upgrade für Motras (v1.0.0-beta-4). MOTRAS Project

    Mod-Gleise sind jetzt auch bei MOTRAS als Modul auswählbar. Nicht über die ganzen blauen Quadrate wundern, die Modder der Gleise müssen UI-Bilder dafür erstellen (Ist beim UG-Bahnhof das gleiche).
    Bei Bahnsteignummern, die an einer Säule befestigt sind könnt ihr nun mit den Tasten m und n auswählen, wo sie angebrachte werden (Links, Rechts, An beiden Seiten). Standadmäßig werden sie noch automatisch angepasst.

    Erinnert mich an einer Doku von einer karibischen Insel (meinte das war Barbados). Dort gibt es ein Moia-Ähnliches Bussystem mit solchen Bussen die auch Individuell Lackiert sind und weitere Tunings wie Sound-Anlagen haben. Neben dem Fahrer gibt es noch einer der wärend der Fahrt die Tür öffnet, die Leute rein und raus lässt und wieder schließt.

    Wenn ich mal wieder ne Karibik-Insel bau kommt der 100%tig rauf. Der Fahrer passt bloß nicht so richtig. Wir brauchen unbedingt Hippie-Cims.

    Das ist gefühlt einer der schwersten Bahnhöfe, die ich kenne. Der ist krumm wie eine Banane (und hat nicht gerade normale Bahnsteigdächer), auf dem Gleisplan sehe ich nur Kabelsalat. Da ist nichts irgendwie Parallel. Dazu liegt er nicht ebenerdig und darunter sind auch noch 2 Ebenen U-Bahn.

    Einige Hamburger Bahnhöfe liegen bei mir auf der Agenda, aber deutlich simplere, aber auch einige nicht Supereinfache. Ich will mich von leicht auf schwer "Hochleveln". Dammtor, Bergedorf oder Harburg könnte ich mir irgendwann vorstellen.

    Dafür muss ich mit einem Modifier auf Basis der Dateinamen einen Geschwindigkeitseintrag in die Gleis-Module einfügen

    Nach dem letzten Patch kannst du (wenn dein Modofier in der mod.lua liegt) die Geschwindigkeit direkt bekommen.


    Code
    1. local track = api.res.trackTypeRep.get(api.res.trackTypeRep.find(trackFileName))
    2. local speedLimit = track.speedLimit

    Dateiname des Gleises sollte sich in Metadata des Moduls befinden (metadata.common.toggleCatenary)

    Für die DB-Erweiterung für MOTRAS sind auch S-Bahn-Schilder geplant.
    Für die Österreicher Erweiterung habe ich die schon fertig.

    Aussehen wird es also so nur halt in Grün

    You can make a custom station with smaller platforms using my MOTRAS project. It's possible to setup a station with custem module length and width and own scope for track and platform modules.

    kleines Update von MOTRAS: MOTRAS Project


    Schienen-Typ und Oberleitung kann jetzt ausgewählt (Danke an Angry_CJ, hatte ich irgendwie übersehen)

    Die Bahnhofslänge von 280m hatte gefehlt, dadurch waren alle größeren in Wirklichkeit 40m kleiner (Danke wieder an Angry_CJ)

    Die env.lua wurde entfernt (Danke an eis_os)

    Komisches Schiff wurde entfernt (Hat niemand gemerkt 8))

    Ich werde da wohl aber noch etwas nächste Woche ankündigen, bezüglich Modgleise, ich werde dann einen type = "commonTrack" definieren

    Das macht die Sache deutlich einfacher für mich. In dem Fall bräuchte ich kein extra Package machen, sondern kann es in den den Basis-Bahnhof integrieren