Posts by SuperPaul5000

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Die 4te Möglichkeit wäre noch es als Bushaltestelle oder Bahnhof zu definieren dann dürfte es eigentlich keine Probleme mehr geben allerdings haben Schiffe in diesen Kategorien eigentlich nichts verloren :P


    Also wenn man wirklich keine andere Lösung mehr findet würde ich auch die Industrie-Version wählen

    Dafür solltest du dir in der .mtl den polygon_offset anschauen (zb. auf -4 stellen) der sollte sozusagen die Textur anhben wodurch das Gras nicht mehr durchschauen sollte.


    Code
    1. polygon_offset = {
    2. factor = -4.0,
    3. units = -4.0
    4. },

    Ich glaub da hat UG nicht damit gerechnet, dass das jemand so genau hinterfragt. Also soweit ich weiß wird auch in den USA Gleichstrom für Straßenbahnen verwendet, auch früher schon. Aber es kann natürlich auch sein das sie mal früher Wechselstrom versucht haben. Aber ich denke in der ganzen Kampagne gibt es einige Sachen die historisch etwas verändert wurden. Ist ja kein Geschichte-Spiel. Aber vlt weiß ja @tomdotio mehr zu den Straßenbahnen in den USA, Ende des 19.Jahrhunderts. Er hat ja soweit ich weiß die ganzen Kampagnemissionen gemacht.

    Ok alles klar

    Schiff auch seitlich gekippt darstellen

    Oh das is auch ein gut Idee :thumbup:




    Dann ne ganz andere Frage: hockt dein Manderl da in einer Miniaturwelt?

    Haha das ist ein Riese. Wenn du die Höheneinstellungen genau so einstellst wie im Bild gezeigt ist (also auf Maximum) dann kann man Riesen platzieren. Sollte so eine art kleines Easteregg sein

    Nein Ich glaub du hast mich falsch verstanden ich meinte das eben so das man im parameterfenster eine Höhe eingibt zb. 12,3m und man dann eben das Schiff dort platzieren muss wo das Wasser 12,3m tief ist. Das problem ist aber auch das es im Baumodus teilweise sehr schwierig is zu erkennen wie weit das Schiff unter Wasser ist. Man könnte aber die Schiffe statt als Asset zu deklarieren als Industrie (oder Bushaltestelle, Hafen, Depot,...) deklarieren so könnt man nach dem setzen die Höhe nochmal anpassen.


    Bei meiner aktuellen Version von Personen als Assets kannst du dir das anschauen wie ich das mit der Höhe einstellen gemacht habe:

    zu Lern- und Übungszwecken möchte ich meine angefangene Mod trotzdem fertig machen

    Oh sehr schön ich hab sowieso irgendwie total vergessen an meiner Version weiter zu machen.



    die Höhe des Wasserspiegels eine Konstante?

    Nein leider nicht ich hab das halt einfach als Außwahl im Parameterfenster gemacht. Also dam das man halt händisch die Höhe eingeben muss.

    Yeah, das wollte ich schon immer. Hatte mir auch schon überlegt sowas zu modden war mir dann aber doch zu viel arbeit. Aber schön zu sehen das du dazugekommen bist sowas großartiges zu machen. Und auch echt unglaublich schöne Modelle :thumbup:

    Echt cool das es jetzt die Drehscheibe nach TpF geschafft hat. :thumbsup: Nur die Depot-Türen schließen etwas zu früh, vielleicht könnte man da noch die Lanes etwas verlängern damit sie später schließen (oder die Schließ-Animation etwas verzögern). Ansonsten echt gut gelungen und vorallem sehr schöne Texturen.

    Man muss nur die bounding_info in der mdl des Tunnelportals etwas verkleinern dann kann man auch tunnelportale direkt nebeneinander bauen bzw. sie leicht überschneiden lassen. Bei den Tunnelportalen von @Jansch ist das der Fall

    Na dann ist es ja nun offiziell: Linksverkehr ist in TpF möglich :thumbsup: auch wenn es in meinem Fall ungewollter Linksverkehr ist




    Edit: Habe das Problem gelöst. Es lag wohl an der Reihnfolge der Lanes in der .mdl. Die Lanes müssen in der selben Reihenfolge sein wie das Fahrzeug fahren soll.

    Hallo Leute!


    Ich arbeite gerade dran Lanes für @hugedragonyks Krankenhaus zu machen. Dabei soll das kranken haus auch eine Bushalestellen haben. Ich bin mit dem verlegen der Lanes auch schon fertig allerdings wird mir im Linienmanager die Linien-Richtung falsch dargestellt. Die Lanes sind alle Richtig ausgerichtet.


    Die Linie sollte eigentlich im Uhrzeigersinn verlaufen sie geht aber gegen den Uhrzeigersinn was auch dazuführt das wenn ich in einer Linie nur 2 dieser Krankenhäuser verwende die ganze Linie auf Linksverkehr umgestellt wird. (siehe Bilder):




    Bzw. Wenn man als als zweites eine Normale Haltestelle (Vanilla) verwendet, führt die Linienführung in der Karankenhaushaltelle einfach wieder zurück.:



    Es ist allerdings nur ein optischen Problem, die Busse fahren trotzdem richtig im Uhrzeigersinn um das Krankenhaus.


    Hat jemand eine Idee woran das liegt?


    Grüße Paul