Posts by Revolero

Willkommen in der Transport Fever Community

Welcome to the fan community of Transport Fever and Train Fever, the economic simulators of Urban Games. The community is free for you to share and inform yourself about the game. We cultivate a friendly and objective interaction with each other and our team will be happy to answer any questions you may have.

 

Registration and use is of course free for you.

 

We wish you a lot of fun and hope for active participation.

The Team of the Transport-Fever Community

    Kopiere die Signalkomponenten von BR146 einfach in den Ordner der KS-Signalkomponenten oder direkt in den Modordner der Signale mit rein und konvertiere diese nochmal, dann werden die benötigten Datein mit konvertiert und es sollte funktionieren.

    Die H/V und KS-Signale lassen sich konvertieren indem man die Inhalte des res-Ordners aller dazugehörigen separaten Komponenten-Zusatzmods in den Ordner der gewünschten Signale integriert. Zumindest konnte ich bisher so die Signale erfolgreich konvertieren.


    Was mich aber davon abhält sie wieder zu nutzen ist die Tatsache dass es keine Signalkategorien mehr gibt und so das Signalmenü bei all den Einträgen (wieder) platzt. Leider funktioniert auch die Suchfunktion im Signalmenü nicht von Haus aus mit den konvertierten Mods.

    Hallo liebe Forums-/Moddergemeinde,


    ich habe mal spontan versucht die Traxx von kaleut zu konvertieren. Das hat mit ein paar Anpassungen in der mod.lua auch funktioniert. Leider fahren die Loks dann allerdings wie unten auf den Bildern zu sehen mit Fernlicht aus dem Lokschuppen. Da ich nicht weiß wie man das beheben kann, wollte ich mal fragen ob hier jemand weiß, was da der Fehler ist und geändert werden muss. Und kann man das als einfacher Nutzer überhaupt anpassen oder braucht es dafür ein Programm ala Blender?



    Sind Signale nun eigentlich als Konstruktionen mit einstellbaren Parametern umgesetzt? Zumindest ein Menü für die Einstellung als Einbahnsignal gibt es ja. Habe leider in keinem Stream oder Video etwas dazu vernehmen können.

    Die Frage, ob es auch Schallschutzwände geben wird, ist glaube noch offen. Die wurden bisher nicht gezeigt und waren bei der Gamescom glaub auch noch nicht enthalten.
    Wenn sie allerdings wirklich (Lärm)emissionen einführen, ohne dass es Schallschutzwände als Gegenmaßnahme gibt, wäre das wirklich eine Lachnummer.

    Wie aus dem Artikel von heise hervorgeht wird es leider auch keine einstellbaren Ticketpreise geben. Die Argumentation dazu kann ich allerdings nicht wirklich nachvollziehen. Neben der angesprochenen Preisoptimierung würden sich hierdurch vielfältige andere Optionen eröffnen, z.B. eine gezieltere Fahrgastlenkung, Differenzierung unterschiedlicher Verkehre auf derselben Strecke, Angebote zum ankurbeln der Nachfrage o.ä.
    So leider wieder ein Wirtschaftsaspekt weniger...


    It seems for me the problem is it's more likely that the platforms that I decided to upload those mods would take them down because of their demands.

    Already since last year there is a Mod of the BR 407/Velaro D in the Steam Workshop, that uses the ICE-color-scheme, even though it isn't based on the real model, it's just a repaint of the russian Velaro train. So it seems, that neither Steam nor the DB care too much about it.

    Hallo Markus,


    ich würde gern mal etwas Aufklärung leisten bezüglich des Posts von Elite620:

    Ist das modell mit akv-69 auch geplant?


    Gemeint ist hier keine Lackierungsvariante der BR189, sondern die Bauart mit der sog. C-AKv-Kupplung. Diese werden bei der DB eingesetzt um die bis zu 6000t schweren Erzzüge zu ziehen, die mit der herkömmlichen Schraubenkupplung nicht möglich wären. Insofern ist die Anfrage von Elite620 zum jetzigen Zeitpunkt durchaus berechtigt, denn eine andere Kupplung muss natürlich im Mesh usw. berücksichtigt werden und kann nicht später "anlackiert" werden. Er hätte dich hierzu allerdings vllt mit ein paar mehr Informationen versorgen können.


    Weitere Informationen hierzu liefert z.B. der folgende Wikipedia-Artikel der auch ein Bild der Lok mit der Kupplung enthält:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/C-AKv-Kupplung


    Ich hoffe ich konnte hiermit etwas Aufklärung leisten und vielleicht möchtest du diese Variante der Lok bei deinem Modell nun auch berücksichtigen.
    Sie würde so perfekt zu den Erzwagen von Kaleut passen, die ebenfalls diese Kupplung verwenden und bisher nur von der entsprechenden Variante der BR151 gezogen werden können.

    In einem neuen Spielstand haben die Wagen die vorgesehene Ladegeschwindigkeit, scheint also ein Kompatibilitätsproblem mit einem anderen Mod zu sein.
    In Verdacht habe ich dabei den "Balancing zu realen Werten von @Seamon, den ich in meinem Spielstand verwende. Hatte mit dem allerdings bisher noch kein Problem mit geänderten Werten bei neuen Mods, die noch nicht in der Liste eingetragen sind, deswegen wundert mich das etwas. Ansonsten heißt das dann wohl einfach warten bis Seamon wieder ein Update macht in dem die neuen Wagen dann enthalten sind.

    War doch ein anderer Mod, sorry! X/

    Beim antesten der neuen Wagen fiel mir grad ein, dass man den Wagen mit Hocheinstieg vielleicht eine Ladegeschwindigkeit von 6x geben könnte.
    Der Hintergrund ist, dass die breiteren Türen eigentlich 3 Personen gleichzeitig den Ein- bzw. Ausstieg ermöglichen (zumindest wenn es gesittet zugeht). So würden sich die Wagen auch spielerisch/wirtschaftlich ein bisschen mehr von ihren Gegenstücken mit Tiefeinstieg unterscheiden und in TPF erscheint mir das besonders Interessant, da volle Züge z.T. eine ganze Weile zum Fahrgastwechsel im Bahnhof stehen.


    Ist aber natürlich nur so eine Idee.


    Edit: Zum Thema Ladegeschwindigkeit ist mir grad noch aufgefallen, dass die neuen Waggons In-Game bei mir nur eine Ladegeschwindigkeit von 2x haben. Bei den bisherigen Dostos ist sie wie gehabt bei 4x. Komischerweise stimmen die Werte in der Mdl allerdings, da ist sie mit 4x eingetragen.
    Hat noch jemand dieses Problem?

    Noch ein kurzer Changelog zum erfolgten Update der Nordthüringenbahn-Variante (vielen Dank für die schnelle Umsetzung an @unimatrix34):


    - Weiß zum Originalfarbton (Lichtgrau) geändert, damit es besser zu den anderen Varianten passt
    - passende Triebfahrzeugnummer, die zum Einsatz auf der Nordthüringenbahn passt, hinzugefügt
    - Zugzielanzeige mit dem von @Markus1014 empfohlenen Tool neu gestaltet
    - kleinere Texturverbesserungen


    Ich hoffe euch gefällt das Gute Stück und ich würde mich freuen es hin und wieder mal durch die Galerie fahren zu sehen :)